17.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Von Stolperstein zu Stolperstein – Jüdisches Leben in Borna

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Eine Stadtführung zu den Orten an denen sich jüdisches Leben manifestierte. Diese Stadtführung widmet sich eindrucksvoll jüdischen Spuren in Borna entlang der Kaufhäuser Britania, Motulsky und Ritzewoller, der Geschäftshäuser Singer und Lenczychi, dem Rathaus und der Gaststätte Wettiner Hof.

    Die Führung endet an der Gedenkstätte Lobstädter Straße.
    Kosten: 2,00 €/Teilnehmer/in
    Teilnehmerzahl: zwischen 10 und 25 Teilnehmern
    Start der Führung: Sonntag, 11.06.2017, 14:00 Uhr (Dauer: 90min)
    Treffpunkt: Museum der Stadt Borna, An der Mauer 2-4,04552 Borna

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige