7.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Einladung zum Bürgerdialog Grünau am 17. August

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach der Sommerpause lädt die Grünauer SPD am morgigen Donnerstag, dem 17.08.2017 von 16 bis 18 Uhr wieder zum Bürgerdialog auf der S-Bahn-Brücke Stuttgarter Allee (am Allee-Zentrum) ein. Die Bürgerdialoge bis zum 24. September stehen ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahl.

    Jens Katzek, Bundestagskandidat für Grünau und den Leipziger Süden sowie Mitglieder der Grünauer SPD informieren über die Ziele der SPD für die nächste Legislatur und werden mit den Menschen vor Ort darüber ins Gespräch kommen. Heiko Bär, Grünauer SPD-Chef und Stadtrat erläutert dazu: „Viele Grünauer Herausforderungen, wie die Mittel für Stadtumbau und Aufwertung, ÖPNV-Förderung, sozialer Zusammenhalt oder Ordnung und Sicherheit werden in Berlin entschieden. Wir wollen als Grünauer mit unserem Kandidaten Jens Katzek und den Einwohnern über konkrete Maßnahmen hierzu diskutieren.“

    Bereits seit rund zwei Jahren führt die Grünauer SPD ihre Bürgerdialoge im Stadtteil durch. Dabei wurden unter anderem bereits Themen wie die Sportstättenentwicklung in Grünau, die Unterbringung von Asylbewerbern, die Sparkassenschließungen oder die Stellenerhöhungen bei Polizei und Lehrern in Sachsen thematisiert.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ