-4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sonntag, 17. Januar 2021
Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Den Rechtspopulisten keinen Platz – für ein weltoffenes Leipzig

Von Pfarrer (i.R.) Christian Wolff

Mehr zum Thema

Mehr

    Wenige Tage vor der Bundestagswahl tauchen sie aus der Versenkung auf – die Wirrköpfe von Legida. Im Windschatten der AfD wollen Rechtsradikale und Neonazis am Donnerstag, 21. September 2017, ihre menschenfeindlichen Parolen auf die Straße tragen. Damit wird zum einen das wahre Gesicht der AfD sichtbar. Zum andern sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, am kommenden Donnerstag ein deutliches Zeichen zu setzen für ein weltoffenes Leipzig. Wir wollen Gesellschaft gestalten und keine Ängste verbreiten, damit es in unserem Land demokratisch, gerecht und vielfältig zugeht.

    Darum rufen wir auf zur Kundgebung am Donnerstag 21. September 2017, ab 18:00 Uhr, vor dem Mendelssohn-Portal der Thomaskirche

    Christian Wolff, Initiative „Willkommen in Leipzig – eine weltoffene Stadt der Vielfalt“ – Erich-Zeigner-Haus e.V. – Sebastian Krumbiegel, Musiker – Bernhard Stief, Pfarrer an Nikolaikirche – Britta Taddiken, Pfarrerin an der Thomaskirche – Martin Hundertmark, Pfarrer an der Thomaskirche – Andreas Dohrn, Pfarrer an der Peterskirche – Michael Wagner, Initiative „Weltoffenes Gohlis“ – Erik Wolf, DGB Leipzig-Nordsachsen – Christian Wolff, Initiative „Willkommen in Leipzig – eine weltoffene Stadt der Vielfalt“ – Irena Rudolph-Kokot, Aktionsnetz „Leipzig nimmt Platz“ – Sebastian Keller, Pfarrer – Gisela Kallenbach, MEP a.D., MdL a.D. – Holger Mann, MdL SPD.

    Die LEIPZIGER ZEITUNG ist da: Ab 15. September überall zu kaufen, wo es gute Zeitungen gibt

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ