Die Markkleeberger Jugendwehren erhalten neue Dienst- und Schutzkleidung. Am Montag, dem 4. Dezember 2017, wird die Ausrüstung im Rahmen der Weihnachtsfeier im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses überreicht. Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr.

Die Dienst- und Schutzkleidung kostet rund 6.000,00 Euro. Um die Ausrüstung zu kaufen, hat die Stadt Markkleeberg auch einen entsprechenden Fördermittelantrag beim Landkreis Leipzig eingereicht. Laut Richtlinie Feuerwehrförderung wird die Anschaffung mit Fördermitteln in Höhe von 2.984,90 Euro bezuschusst.

Diese Maßnahme wird unterstützt auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Hinweis: Wir bitten, die Sperrfrist unbedingt einzuhalten, da es sich hierbei um eine Überraschung handelt. Die Nachwuchskameradinnen und -kameraden wissen von der Übergabe noch nichts.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar