5.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Vorweihnachtliches Treffen der Einzelunternehmer

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Donnerstag, dem 30. November 2017, findet das nächste vorweihnachtliche Treffen der Einzelunternehmer im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt. Los geht es um 18:30 Uhr. Der Einlass beginnt um 18:00 Uhr.

    Die Vorbereitungen für das letzte Markkleeberger Wirtschaftsevent in diesem Jahr laufen auf Hochtouren. 2017 folgten etwa 125 Einzelkämpfer aus allen Branchen der Markkleeberger Wirtschaft dem Aufruf von Oberbürgermeister Karsten Schütze und Wirtschaftsförderin Kerstin Kaiser zur Teilnahme. Und auch für dieses Mal haben schon viele Inhaber kleinerer Gewerbebetriebe ihr Kommen als Gast oder Aussteller zugesagt.

    Das vorweihnachtliche Treffen wird gern als geschäftliche Kontaktbörse und zur Firmenpräsentation genutzt. Auch kommen viele Unternehmer, um sich über aktuelle Themen hinsichtlich der Entwicklung Markkleebergs zu informieren.

    Die Veranstaltung steht im direkten Zusammenhang mit dem Wirtschaftstreffen des Mittelstandsverbandes BVMW, der ab 16.45 Uhr in den Kleinen Lindensaal des Rathauses einlädt. „Storytelling – Basics“ lautet das Motto der Veranstaltung, in der Manuela Krause, Redakteurin des Druckhauses Borna, in einem Impulsvortrag darstellt, wie sich Unternehmer mit ihrem Firmenporträt gekonnt in Szene setzen.

    Bei beiden Veranstaltungen gilt: Für Markkleeberger Gewerbetreibende ist der Eintritt frei, sofern sie sich anmelden. Die Anmeldefrist ist noch bis Montag, dem 27. November 2017, möglich. Ein entsprechendes Formular ist auf der Internetseite www.markkleeberg.de in der Rubrik „Wirtschaft & Handel“ hinterlegt.

    Gäste von außerhalb sind ebenfalls herzlich willkommen. Sie haben die Möglichkeit, an der Abendkasse vor Ort ein Ticket für 20 Euro zu erwerben. Das Ticket gilt als Eintritt für beide Treffen.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ