5.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ev.-Luth. Versöhnungskirchgemeinde: Reparatur der mittleren Glocke

Von Ev.-Luth. Versöhnungskirchgemeinde Leipzig-Gohlis

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Geläut der Versöhnungskirchgemeinde hat eine kleine Bronzeglocke und zwei größere Stahlglocken. Bei der mittleren Glocke ist die Aufhängung des Klöppels so ausgeschlagen, dass die Gefahr besteht, dass der Klöppel abreißt und nach unten durchschlägt. Infolgedessen wurde diese Glocke sofort gesperrt. Deshalb vermissen viele Gohliser seit geraumer Zeit das Tagesgeläut.

    Die Reparatur der mittleren Glocke kostet reichlich 1.500 Euro. Perspektivisch sind weitere Reparaturarbeiten an den Glocken nötig, die vorerst keine hohe Dringlichkeit haben.

    Für die Erhaltung unserer Glocken freuen wir uns über Spenden, die auf folgendes Konto eingezahlt werden können:

    Bankverbindung: Bank für Kirche und Diakonie (KD-Bank)
    Kontoinhaber: Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig
    IBAN: DE46 3506 0190 1620 4790 43 – BIC: GENO DED1 DKD
    Verwendungszweck: RT 1910 – Glocken

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ