5.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 10. Februar in der naTo: Figurentheater »Vom Schneemann und seinem Freund dem Spatzen«

Mehr zum Thema

Mehr

    Mit einem musikalischen Figurentheaterstück voll Witz und leisem Humor feiert Steffi Lampe am 10. Februar in der naTo Premiere. Frei nach Kinderbuchmotiven von Ingeborg Feustel präsentiert sie »Vom Schneemann und seinem Freund dem Spatzen« – ein berührendes Stück über Freundschaft, Werden und Vergehen.

    Erzählt wird die Geschichte der Freundschaft zwischen einem zanksüchtigen Spatzen und einem Schneemann. Unter dessen Hut hat der stänkernde kleine Vogel Zuflucht vor den Katzen gefunden. Diese Begegnung fängt an ihn zu verändern.

    Kristine Stahl hat die Geschichte nach einer Idee von Steffi Lampe inszeniert. Die liebevolle Ausstattung stammt von Antje Hohmuth, die bereits für das DEFA-Trickfilmstudio Puppen und Requisiten baute und heute für private Puppenbühnen in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA arbeitet. Die Musik des Stücks steuert Michael Hinze bei.

    Seit 1995 spielt Steffi Lampe Figurentheater für Kinder und Erwachsene. Sie hat Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin studiert und ein Aufbaustudium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle absolviert. Als Regisseurin, Schauspielerin und Puppenspielerin wählt sie immer wieder Stücke, die eine Verbindung von Musik, Schauspiel, Erzähl- und Figurentheater suchen.

    Die naTo ist ein Soziokultureller Verein, der für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und  soziokulturellen Projekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. Im eigenen Kulturhaus am Leipziger Südplatz haben im Winterhalbjahr Kindertheaterstücke einen regelmäßigen Programmplatz.

    »Vom Schneemann und seinem Freund dem Spatzen« | Figurentheater Steffi Lampe

    Idee / Konzeption: Steffi Lampe
    Regie: Kristine Stahl
    Ausstattung: Antje Hohmuth
    Musik: Michael Hinze
    für Kinder und Familien ab 4 Jahre

    Premiere:       So, 10.02., 11 Uhr | die naTo (K.-Liebknecht-Str. 46, Leipzig)
    Eintritt:           8,- / 6,- | VVK: 7,00 / 5,00 (zzgl. Gebühren) bei Culton Ticket und tixforgigs.com

    Im Netz:         http://www.figurenspiel-steffilampe.de

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 63: Protest, Vertrauen und eine gute Frage

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ