11.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Am 24. und 25. Oktober im Westflügel Leipzig: Einmal Schneewittchen, bitte

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End. So in etwa müsste das Rezept für: „Einmal Schneewittchen, bitte“ aussehen, das in der Märchenapotheke „Pacco & Co.“ von einem warmherzigen Hund und seiner stürmischen Assistentin zusammengestellt wird.

    Einmal Schneewittchen, bitte wurde prämiert mit dem Ikarus 2018, einer Auszeichnung des Jugendkulturservice Berlin für herausragende Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche.

    „Poetisch, frech, fantasievoll, Alt und Neu bunt gemischt und alles mit viel Liebe und Können ausgespielt – ein perfektes Rezept dieses ,Einmal Schneewittchen, bitte‘ aus der Märchenapotheke.“ (DEWEZET)

    Für Menschen ab 4 ::: Eine Produktion des Theater Zitadelle in Kooperation mit La Strada, internationales Strassentheater Festival, Graz

    Spiel: Anna Wagner-Fregin / Theater Anna Rampe ::: Puppen: Mechtild Nienaber und Ralf Wagner ::: Bühne: Ralf und Daniel Wagner ::: Regieassistenz und Choreographie: Lea Lechler ::: Regie: Daniel Wagner und Regina Wagner

    Anna Wagner-Fregin

    geboren und aufgewachsen in Köln, studierte in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Puppenspielkunst und machte ihr Diplom 2005. Danach arbeitete sie drei Jahre am „theater junge generation“ in Dresden, um sich 2008 mit dem Theater Anna Rampe selbstständig zu machen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Berlin und spielt ihre Stücke in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark.

    Anna Wagner-Fregin gründete 2008 in Berlin das Theater Anna Rampe. Sie arbeitet eng mit dem Theater Zitadelle zusammen, führt Regie und sie erarbeiten gemeinsam Inszenierungen. Sozusagen ist das Theater Zitadelle das künstlerische „Zuhause“ des Theaters Anna Rampe.

    Karten: 10,- / 15,- / 20,- Euro | Familienkarten: 20,- / 30,- Euro | Einzelkarten Kind: 5,- Euro | Reservierung: service@westfluegel.de
    Onlinekartenkauf über www.westfluegel.de

    Westflügel Leipzig | Hähnelstr. 27 | 04177 Leipzig | www.westfluegel.de

    „Vergessene“ Häuser in Leipzig: Impressionen des Verfalls + Bildergalerie, Update 13.10.2020 & Übersichtskarte

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige