4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Die LWB vermietet wieder

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach der Einstellung des Publikumsverkehrs im Unternehmenssitz in der Wintergartenstraße 4 und in den Servicekiosken hat die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) in einer ersten Stufe heute (20. April 2020) ihre Vermietungsaktivitäten wiederaufgenommen. Sowohl Beratungs­gespräche in der Zentralen Vermietung als auch Wohnungsbesichtigungen sind ab sofort nach Voranmeldung möglich. Termine können per Telefon oder auf Anfrage per E-Mail vereinbart werden. Eine Wiederaufnahme von Beratungen und Besichtigungen ohne Anmeldung ist noch nicht möglich.

    Der Vermietungsbetrieb soll bis Ende der Woche komplett hochgefahren werden, so die Geschäfts­führerinnen der LWB, Iris Wolke-Haupt und Ute Schäfer. Dabei halte sich das Unternehmen zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter streng an die Hygiene- und Abstandsgebote sowie an die nunmehr geltende Kontaktbeschränkung. Interessenten werden um Verständnis gebeten, wenn es durch die notwendigen Vorkehrungen zu Verzögerungen in der Abwicklung komme.

    Besucher finden auf der LWB Website ein Kontaktformular zum Downloaden, welches vor Bera­tungs- und Besichtigungsterminen ausgedruckt und vorab zugesandt werden muss. Dies kann per E-Mail, Fax oder Post erfolgen. Anfragen werden unter 0341 – 99220 oder per E-Mail mieten@lwb.de beantwortet.

    Stichwort Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB): Die LWB ist ein kommunales Unternehmen, das mit rund 35.300 Wohneinheiten einen Marktanteil von reichlich zehn Prozent in Leipzig hat. Die durchschnittliche Nettokaltmiete pro Quadratmeter lag im Geschäftsjahr 2019 bei 5,35 Euro und damit weiterhin deutlich unter dem Vergleichswert für Leipzig.

    Alleinige Gesellschafterin der LWB ist die Stadt Leipzig. Neben der Bewirtschaftung und Verwaltung des Bestandes liegen weitere Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit auf der Sanierung und dem Neubau von Wohnungen sowie der Schaffung sozialer Infrastruktur. Als strategischer Partner der Stadt setzt die LWB städtebauliche und wohnungspolitische Entwicklungsziele um. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen Verantwortung in den Wohnquartieren und investiert in den sozialen Zusammenhalt.

    Montag, der 20. April 2020: Maskenpflicht mit offenen Fragen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ