16.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

NAJU-Workshop gegen rechtsextreme Ökosprüche

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Klimaschutz und die damit verknüpften Themen Natur- und Umweltschutz bekommen gegenwärtig viel Aufmerksamkeit – nicht immer ist das angenehm für die engagierten jungen Menschen. Auch Rechtsextreme versuchen, sich die Themen zu eigen zu machen und Umweltvereine zu unterwandern.

    Rechtsextreme Sprüche hinterlassen oft ein mulmiges Gefühl der Hilflosigkeit, zumal man sie häufig nicht sofort als rechtsextrem erkennen kann.

    Um das zu thematisieren und engagierte Umweltschützer besser vorzubereiten, lädt die Naturschutzjugend NAJU Leipzig am Samstag, 26. Juni 2021, 11 bis 14 Uhr zu einem Online-Workshop ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Leipziger Umwelttage gemeinsam mit der Fachstelle für Radikalisierungsprävention im Naturschutz (FARN) statt.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Anmeldung und weitere Informationen:
    http://Workshop.NAJU-Leipzig.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige