lm Fundbüro der Stadt Markkleeberg wurden im Zeitraum vom 12. Dezember 2020 bis 04. Juli 2021 diverse Mobiltelefone, diverse Schlüssel, eine Jacke, eine Geldbörse, eine Fahrradlampe sowie zahlreiche Fahrräder abgegeben.

Empfangsberechtigte können nach Vorlage entsprechender Nachweise ihre Ansprüche bis zum 17. März 2022, 12.00 Uhr, beim Fundbüro der Stadt geltend machen. Dazu ist vorab ein Termin zu vereinbaren.

Das Fundbüro befindet sich im Technischen Rathaus der Stadt Markkleeberg, Raschwitzer Straße 34 a, 04416 Markkleeberg im Zimmer 112. Ansprechpartnerin ist Frau Lieber, Telefon: 0341 35 33 186. E-Mail: [email protected].

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar