2.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Die 6. European Auto Classic Leipzig bringt Auto-Klassiker auf den Augustusplatz

Mehr zum Thema

Mehr

    Vom 15. bis zum 17. Juni gastiert die 6. European Auto Classic in Leipzig. Seit 10 Uhr kommen die Teilnehmer auf dem Augustusplatz im Herzen der Stadt an. 80 Teams kommen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland mit ihren besonderen Autos in die Messestadt. Ihre Klassiker sind drei Tage lang auf den Touren und bei den Stopps zu erleben.

    Der Donnerstag, 15. Juni, wird – nach der Ankunft der Teilnehmer und ihrem ersten Dekra-Check auf dem Augustusplatz – ganz im Zeichen des Abendprologs „Stadt-Tour“ über rund  25 km stehen.

    „Wir zeigen den Teilnehmern die Stadt und den Bürgern und Gästen die Autos. Nach der Wertung durch die Jury lassen wir den Anreisetag am Markkleeberger See beim Sonnenuntergang ausklingen“, laden die Tour-Veranstalter ein.

    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke
    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke

    Seit 10 Uhr kommen die Oldtimer auf dem Augustusplatz vor der Oper an. Sie werden im Lauf des Tages alle eintrudeln. Gegen 17 Uhr ist dann vor der Oper Einzel-Start zur „Stadt-Tour“ samt Concours WEMPE Ehrenpreis „Best of Show“, Präsentation der Teams und Autos in vier Wertungsklassen vor Jury und Publikum.

    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke
    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke

    Die Fahrt führt über die Karl-Liebknecht-Straße – Wolfgang-Heinze-Str. – Koburger Str. nach Markkleeberg zum „Deutschen Fotomuseum“ – Rathausstraße –Wachauer und Markkleeberger Straße – Bornaer Chaussee – Seepark Auenhain. Hier stehen die Autos ab 18 Uhr.

    Das Programm für Freitag, 16. Juni:

    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke
    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke

    8:01 Uhr auf dem Augustusplatz vor der Oper, Start im Minutentakt zur „Kleinen Land-Tour“ über 160 Kilometer. Sie führt über Brühl – Jahnallee – Merseburger Str. – Rückmarsdorf und Dölzig, Merseburg, Halle, Landsberg, das Porsche Werk und zurück nach Leipzig. 18:30 Uhr Ankunft auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus, wo die Autos bis ca. 21 Uhr zu besichtigen sind.

    Am Samstag, 17. Juni, gibt es dann die „Große Land-Tour“ über 260 km.

    Start ist wieder 8:01 Uhr auf dem Augustusplatz vor der Oper.

    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke
    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke

    Über die Windmühlenstr., Straße des 18. Oktober, Alte Messe, Prager Str. und Liebertwolkwitz geht es weiter nach Großpösna – Grethen – Großbothen – Böhlen – Leisnig – Milkau – Wechselburg – Cossen – Göritzhain – Chemnitztal nach Chemnitz, Meerane und zurück nach Leipzig, wo die Autos zwischen 16:30 Uhr  und 18 Uhr eintreffen.

    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke
    6. European Auto Classic Leipzig. Foto: Ralf Julke

    Die neue LZ, seit Freitag, 16. Juni 2017 im Handel

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ