Artikel zum Schlagwort Rohrschaden

Wasserwerke empfehlen großräumige Umfahrung

Gießerstraße nach Rohrschaden in Höhe Markranstädter Straße voll gesperrt

Montage. L-IZ.de

Aufgrund eines Wasserrohrschadens ist die Gießerstraße im Bereich der Markranstädter Straße für den Kfz-Verkehr aktuell voll gesperrt. Derzeit reparieren die Leipziger Wasserwerke die Wasserleitung, die in den Morgenstunden des heutigen Montags, dem 31. August, kaputt gegangen ist. Die Arbeiten an der aus dem Jahr 1905 stammenden Leitung dauern bis voraussichtlich Ende dieser Woche an. Weiterlesen

Käthe-Kollwitz-Straße nach Rohrschaden stadtauswärts gesperrt

Montage. L-IZ.de

Aufgrund eines Rohrschadens ist die Käthe-Kollwitz-Straße derzeit stadtauswärts zwischen Schreberstraße und Marschnerstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Leipziger Wasserwerke reparieren dort eine fast 120 Jahre alte Trinkwasserleitung, die am heutigen Montag, dem 20. Juli 2020, kaputt gegangen ist. Die Arbeiten an der 20 Zentimeter starken Leitung dauern voraussichtlich bis zum 29. Juli an. Weiterlesen

Wundtstraße nach Rohrschaden zwischen Karl-Tauchnitz-Straße und Dufourstraße voll gesperrt

Montage. L-IZ.de

Aufgrund eines Rohrschadens ist die Wundtstraße im Bereich zwischen Karl-Tauchnitz-Straße und Dufourstraße bis auf Weiteres voll gesperrt. Am Donnerstagabend ist dort eine 80 Zentimeter starke und fast 120 Jahre alte Trinkwasserleitung kaputt gegangen. Durch den Schaden kann es im Umfeld vereinzelt zu Druckschwankungen gekommen sein. Weiterlesen