Die rund 50 Meter lange Jablonowskistraße in Zentrum-Südost soll künftig dem Addis-Abeba-Platz zugeordnet werden, der die seit 2004 bestehende Städtepartnerschaft zur Hauptstadt Äthiopiens würdigt. Hintergrund der Umbenennung ist der Neubau der Grundschule vor Ort: Die Straße hat durch ihre Entwidmung den Straßencharakter verloren und ist als verkehrsberuhigte Spielstraße nun Teil des Schulvorplatzes. Weiterlesen