Artikel zum Schlagwort Chirurgie

Nach zweistündiger Operation: Patient hat wieder alle Finger

Foto: Stefan Straube / UKL

Einem OP-Team um Prof. Dr. Stefan Langer, Bereichsleiter für plastische, ästhetische und spezielle Handchirurgie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), ist es in einer zweistündigen Operation gelungen, einem Patienten einen abgehackten Finger wieder funktionsfähig zu replantieren. "Die Ärzte haben eine perfekte Arbeit geleistet", so der 63-jährige Patient, der beim Holzhacken daneben schlug. Weiterlesen

Ausflug in die Vergangenheit: Chirurgie an der Universität Leipzig

Mit Prof. Dr. Christian Schwokowski können Interessierte am kommenden Donnerstag, dem 20. Oktober, 18 – 19:30 Uhr, Löhrstraße 3 - 7, einen Ausflug in die Vergangenheit der Chirurgie an der Universität Leipzig unternehmen. Der Referent macht auf den langen Weg aufmerksam, den die primitive Heilkunst seit dem Altertum genommen hat, bis sie sich zur modernen Chirurgie entwickelt hat. Weiterlesen