Artikel zum Schlagwort Deutschkurse

Am 30. März: Podiumsdiskussion zu Schulbildung für Geflüchtete

Foto: Daniel Reiche

Flüchtlinge haben unabhängig von ihrem Aufenthaltstitel das Recht auf einen Schulbesuch. Wie aber sieht die Realität aus? Können tatsächlich alle Flüchtlinge ihr Recht auf Bildung und Schule wahrnehmen und in welcher Qualität? Für Donnerstag, 30. März, lädt die Stiftung Bürger für Leipzig deshalb im Rahmen des Forum Bürgerstadt Leipzig zur Podiumsdiskussion zum Thema „Schulbildung für Geflüchtete“ ein. Sie findet in der Aula der Volkshochschule Leipzig statt. Beginn ist um 17 Uhr. Weiterlesen

Spenden werden am Freitag verdoppelt

VILLA-Projekt Teil von bundesweiter Spendenaktion

Die ehrenamtliche Initiative „Willkommen in Leipzig“ des Soziokulturellen Zentrums „Die VILLA“ ist in die bundesweite Spendenaktion von „Zusammen für Flüchtlinge“ aufgenommen worden. Am Freitag ab 15 Uhr werden in diesem Rahmen Online-Spenden bis 200 Euro von „Zusammen für Flüchtlinge“ verdoppelt, bis das dafür bereitgestellte Budget aufgebraucht ist. Im Rahmen des Integrationsprojektes der VILLA engagieren sich aktuell ca. 300 Leipziger ehrenamtlich in Deutschangeboten für Geflüchtete. Die meisten „Schüler“ haben mittlerweile den Grundwortschatz gelernt. Mit den Spendengeldern sollen jetzt weitere Lehrbücher angeschafft werden, um weiterarbeiten zu können. Weiterlesen