1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Heilandskirche

Umbau der Heilandskirche zum stadtteiloffenen Zentrum „Westkreuz“

Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Leipzig Lindenau-Plagwitz erhält für ihre Arbeit finanzielle Unterstützung vom Freistaat Sachsen. Die Leipziger Abgeordnete Dr. Claudia Maicher (Bündnis 90/Die Grünen) konnte bis zu 724.000 Euro für den Umbau der Heilandskirche zum stadtteiloffenen Zentrum „Westkreuz“ sichern.

Am 24. August in der Heilandskirche: Konzert mit Ensemble Consart

Das Programm des Ensemble Consart macht sich 2020 auf den Weg. Es spürt dem Leben in der Fremde nach und der ewigen Sehnsucht nach Ankunft. Im Mittelpunkt steht dabei Händels Vertonung der Moseworte im 2. Teil des Oratoriums „Israel in Ägypten“. Dieses wurde für die geringere Besetzung des Konzertes arrangiert und somit kann mit geringer Besucherzahl das Konzert in Leipzig glücklicherweise realisiert werden.

Neue Veranstaltungsreihe der Kirchgemeinde Lindenau-Plagwitz

Mit den „Plagwitzer Gesprächen“ hat die Kirchgemeinde Lindenau-Plagwitz eine neue Veranstaltungsreihe initiiert. Anliegen ist es, mit Künstlern, Schriftstellern, Politikern und Menschen, die sich für ihre Mitmenschen oder Projekte engagieren, ins Gespräch zu kommen.

Alternativer Adventsmarkt in der Heilandskirche Plagwitz

Christstollen seit Oktober, „Stille Nacht“ aus der Konserve, Gedrängel in der City –wem die Vorweihnachtszeit zu kommerziell, zu schmalzig, zu hektisch, mit einem Wort: zu unweihnachtlich ist, der sollte am Samstag, den 09.12.2017, 14-18 Uhr, einmal auf dem Alternativen Adventsmark in der Plagwitzer Heilandskirche, Weißenfelser Str. 16, vorbeischauen.

Heilandskirche: Fördermittel für weitere Sanierung

Die Fassadensanierung der Heilandskirche (Weißenfelser Straße 16) in Plagwitz soll auch 2017 aus dem Förderprogramm Stadtumbau Ost, Programmteil Aufwertung, unterstützt werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung wird im Januar 2017 dem Verwaltungsausschuss vorschlagen, vorbehaltlich der förderrechtlichen Zustimmung durch die Sächsische Aufbaubank die entsprechende Vergabe der Fördermittel zu beschließen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -