Artikel zum Schlagwort Kita-Portal

Freibeuter-Antrag positiv bewertet

Leipzigs Kita-Portal soll eine richtige Tausch-Option bekommen

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDa wird sich Naomi-Pia Witte freuen. Im April hatte sie für die Freibeuter-Fraktion den Antrag formuliert, der das Tauschen von Kita-Plätzen auf der Leipziger Kita-Plattform www.meinkitaplatz-leipzig.de möglich machen soll. Das Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule hat jetzt geprüft, ob das technisch geht. Und die jüngste Meldung dazu lautet nun: „Dem Antrag wird zugestimmt“ Weiterlesen

Tausche Wahren gegen Stötteritz, Plagwitz gegen Paunsdorf

Freibeuter beantragen eine Kita-Platz-Tausch-Funktion für das Leipziger Kita-Portal

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDie Freibeuter-Fraktion ist jetzt mit einer eigentlich naheliegenden Idee vorgeprescht: Warum sollten Eltern das Kitaplatz-Portal der Stadt Leipzig nicht dazu nutzen, Kita-Plätze auch mal mit anderen Eltern zu tauschen? Oft bekommen ja die jungen Eltern zwar einen freien Platz für ihr Kind zugewiesen – aber der liegt oft genug weit ab vom täglichen Arbeitsweg in einem anderen Stadtteil. Weiterlesen

Nach jahrelangem Praxistest in Leipzig

Markkleeberg geht am 22. Februar mit dem Kita-Portal KIVAN online

Screenshot: Stadt Markkleeberg

Die Leipziger erinnern sich noch an den langen Weg hin zu einem funktionierenden Kinderplatzportal. Kein leichtes Projekt. Aus anderen Städten konnte Leipzig kein vergleichbares Portal übernehmen. Also programmierte die stadteigene Lecos eines - und dann begann der große Ärger, weil nie genug Plätze im System waren. Aber funktioniert hat's trotzdem. Und alle haben was gelernt dabei. Ein Glücksfall für Markkleeberg. Weiterlesen