Artikel zum Schlagwort Osterzgebirge

Schaubergwerke, Schlösser, Klöster und Berge mit schönster Aussicht

Streifzüge durch das Osterzgebirge: Was man in einer 800 Jahre alten Montanregion tatsächlich alles entdecken kann

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDer Titel klingt brav: „Streifzüge durch das Osterzgebirge“. Aber was der Sax-Verlag hier großformatig und reich bebildert vorlegt, ist kein idyllischer Wanderführer durch das Osterzgebirge, sondern eine kompetente Einladung in den Ostteil jener Region, die 2019 den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel bekommen hat, auch wenn es erst einmal nur nach jeder Menge Bergbau-Relikten klingt, dieses „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“. Weiterlesen

Zwei Anschläge auf Abgeordnetenbüros in Riesa und Freital am Wochenende

Wie jetzt bekannt wurde, gab es am vergangenen Wochenende zwei Anschläge auf Büros von Abgeordneten der sächsischen Linken. So wurde in Riesa eine Schaufensterscheibe des Abgeordnetenbüros von Sebastian Scheel beschädigt. Zwei weitere Scheiben wurden mit SS-Runen bzw. einem Hakenkreuz beschmiert. Die Täter konnten zunächst unerkannt entkommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ende August 2015 war das Büro bereits Ziel eines Angriffes. Damals war ebenfalls eine Schaufensterscheibe eingeschlagen worden. Weiterlesen