26.1°СLeipzig

Schülerfilm-Festival

- Anzeige -

10. Sächsisches Schülerfilm-Festival: Film ab! Neue Wettbewerbsrunde gestartet

Das sächsische Schülerfilm-Festival Film ab! wird 10 Jahre. Eine große Party wird es wegen der Covid-19 Schutzmaßnahmen leider nicht geben. Dennoch wird auch 2020 der „Film ab!-Wettbewerb“ stattfinden. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr den OUT OF SCHOOL-Corona-Filmwettbewerb. Die eingereichten Filme werden von einer Jury ausgewählt und die drei besten Filme der drei Alterskategorien prämiert. Einsendeschluss ist der 2. November 2020.

Die Schaubühne Lindenfels in der Karl-Heine-Straße. Foto: Ralf Julke

And the Winners are… Schulen räumen beim Film-Festival ab

Am Wochenende sind die Preisträger des 9. Sächsischen Schülerfilm-Festivals »Film ab!« gekürt worden. Die über 250 Gäste aus ganz Sachsen feierten auf der großen Leinwand in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig alle 30 nominierten Beiträge, darunter 17 Filme und 13 Erklärvideos.

9. Sächsisches Schülerfilm-Festival: Filme und Erklärvideo gesucht

Das sächsische Schülerfilm-Festival „Film ab!“ geht mit einer neuen Ausgabe an den Start. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr der Erklärvideo-Wettbewerb der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung: Neben den Filmen werden Videos gesucht, die aktuelle politische Themen in drei Minuten unterhaltsam erklären.

Die Preisträger der Visionale 2018, Foto: Medienwerkstatt

Medienwerkstatt Leipzig wird für zwei Filmproduktionen mit Schülern ausgezeichnet

Medien- und Filmproduktionen mit Schüler standen am vergangenen Wochenende im Rampenlicht Leipziger Bühnen. Insgesamt präsentierten sich sieben nominierte Filmproduktionen, die mit Leipziger Schüler verschiedener Schulen und in Ferienangeboten in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt Leipzig im Soziokulturellen Zentrum Die VILLA entstanden.

Die Schaubühne Lindenfels in der Karl-Heine-Straße. Foto: Ralf Julke

8. Schülerfilm-Festival präsentiert aktuelles Filmschaffen sächsischer Schülerinnen und Schüler

Das sächsische Schülerfilm-Festival „Film ab!“ findet in diesem Jahr am Samstag, 24. November 2018 von 10-18 Uhr in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Das sächsische Schülerfilm-Festivals Film ab! präsentiert Filme von sächsischen Schülerinnen und Schülern. Neben der Präsentation der Filme auf der großen Leinwand, gibt es Workshops rund ums Filmemachen für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die teilnehmenden Lehrerinnen, Lehrer und Eltern. Eine Jury und eine Jugendjury vergeben dotierte Preise in den unterschiedlichen Kategorien.

Foto: Film ab! Schülerfilmfestival Sachsen

Preisträger des 7. Sächsischen Schülerfilm-Festivals gekürt

Mit rund 160 Gästen fand gestern in der Schaubühne Lindenfels das 7. Sächsische Schülerfilm-Festival Film ab! statt. Viel Applaus gab es für die ausgewählten Filmbeiträge der sächsischen SchülerInnen, die auf der großen Leinwand im Ballsaal präsentiert wurden.

Die Schaubühne Lindenfels in der Karl-Heine-Straße. Foto: Ralf Julke

Film ab! – 7. Schülerfilm-Festival präsentiert aktuelles Filmschaffen sächsischer Schülerinnen und Schüler

Das sächsische Schülerfilm-Festival „Film ab!“ findet in diesem Jahr am Samstag, 25. November 2017 von 10-18 Uhr in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Das sächsische Schülerfilm-Festivals Film ab! präsentiert Filme von sächsischen Schülerinnen und Schülern. Neben der Präsentation der Filme auf der großen Leinwand, gibt es Workshops rund ums Filmemachen für die Schüler*innen, aber auch für die teilnehmenden Lehrer*innen und Eltern. Eine Jury und eine Jugendjury vergeben dotierte Preise in den unterschiedlichen Kategorien.

Kamera läuft – Film ab! Junge sächsische Regisseure gesucht!

Das Schülerfilm-Festival „Film ab!“ geht in eine neue Runde und sucht die besten Filme von jungen Regisseuren. Mitmachen können Schüler aller Schularten, die im Unterricht, in AG‘s oder Projektwochen im Schuljahr 2014/15 und 2015/16 einen selbstgedrehten Film produziert haben. Einsendeschluss ist der 30. September 2016. Erstmals in diesem Jahr wird es eine Jugendjury geben, die dann über die Filme abstimmt. Die Wettbewerbsbeiträge sollten kreativ und nicht länger als 30 Minuten sein. Die Themen können frei gewählt werden: von Spielfilm über Dokumentation oder Animation bis hin zur Literaturverfilmung.

- Anzeige -
Scroll Up