Artikel vom Freitag, 2. August 2013

Leichtathletik-WM: Wechselbad der Gefühle

Wenige Tage vor Beginn der Leichtathletik-WM in Moskau liegen bei den Leipziger Kandidaten Freude und Leid dicht beeinander. Während Roy Schmidt alle Hoffnungen auf einen Platz in der Sprintstaffel begraben musste, stellte Martin Keller mit 10,07 Sekunden eine fabelhafte deutsche Jahresbestzeit auf. Die Vorbereitung von Hürden-Crack Erik Balnuweit hingegen wird durch juristische Unruhe gestört. Sein Offenburger Kontrahent Matthias Bühler will gegen die Nominierung des Leipzigers klagen.
Weiterlesen

Leipzig 1813: Asisis neues Panorama zeigt Leipzig im Chaos nach der Schlacht

Wahrscheinlich muss Yadegar Asisi nicht mehr darüber nachdenken, ob das Panoramabild, das vor 100 Jahren schon für tot erklärt wurde, mit seiner Arbeit wieder zum Leben erwacht ist oder verschwindet. Die Zeit spielt für ihn. Eine Zeit, in der nichts blinkert, flackert, auf Eile drängt. In seinen Panometern tickt die Zeit anders. Und 5 Millionen Besucher hat er seit 2003 zählen dürfen. Am Samstag, 3. August, eröffnet sein nächster Hingucker: Leipzig 1813 - In den Wirren der Völkerschlacht".
Weiterlesen

Zeugen gesucht: 77-jährige Fußgängerin angefahren

Wegen fahrlässiger Körperverletzung wird seit Dienstagmorgen gegen eine 56-jährige Opel Astra - Fahrerin ermittelt. Sie hatte eine 77-jährige Fußgängerin erfasst, als sie bei Grün vom Viertelsweg aus Richtung Olbrichtstraße kommend rechts auf die Landsberger Straße abbiegen wollte. Trotz des offenbar klaren Verlaufes werden Zeugen und eine Fahrerin, welche unmittelbar nach dem Unfall zu Hilfe gekommen war, gesucht.
Weiterlesen

Anti-Nazi-Proteste in Dresden: Landtagsabgeordneter Falk Neubert soll Geldstrafe zahlen

Nur wenige Wochen, nachdem der Prozess gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König geplatzt ist, hat die Dresdner Staatsanwaltschaft erneut zum Schlag gegen einen Neonazi-Gegner ausgeholt. Der Landtagsabgeordnete Falk Neubert (Die Linke) soll eine Geldstrafe zahlen. Er habe am 19. Februar 2011 gegen das Versammlungsgesetz verstoßen. Der Politiker aus Mittweida kündigte Einspruch an. Weiterlesen

Brutzeit vorbei: Schutzmaßnahme für Eisvogel im Floßgraben wird aufgehoben

Mit sofortiger Wirkung wird die Allgemeinverfügung über besondere Schutzmaßnahmen für den Eisvogel am Floßgraben aufgehoben, teilt das Leipziger Umweltdezernat mit. Ein Gutachten bestätigt den erfolgreichen Abschluss der Eisvogelbruten. Damit könne der Floßgraben für den Bootsverkehr früher als geplant freigegeben werden. Es wird eingeschätzt, dass die per Allgemeinverfügung geregelten Schutzmaßnahmen einen maßgeblichen Anteil an der Erhaltung der Eisvogelpopulation in der Stadt Leipzig hatten.
Weiterlesen

Capa-Haus wird zum Palmengarten-Palais: Bis Dezember 2014 entstehen 41 stilvolle Wohneinheiten direkt am Palmengarten

Natürlich heißt das Haus in der Jahnallee 61, an dem minütlich die Straßenbahnen vorbeirumpeln, nicht Capa-Haus. Robert Capa, dessen Bilder aus dem Vormarsch der US-Army im 2. Weltkrieg heute zu Ikonen geworden sind, hat auch jenes berühmte Foto geschossen, das den Tod des amerikanischen GIs auf dem Balkon jenes Hauses in der Jahnallee (damals noch Frankfurter Allee 39) am 18. April 1945 zeigt. Weiterlesen

Petersstraße: Für kurze Zeit ist ein Stück des alten Peterstores ans Licht gekommen

Die Leipziger können sich ja glücklich schätzen, dass frühere Generationen nicht so gründlich waren im Abreißen und Wegschaffen wie die neueren Generationen. So blieben auch unter der immer wieder umgebauten Innenstadt bis heute wertvolle Spuren des alten Leipzig erhalten. Dieser Tage kam wieder ein besonderes Stück Geschichte ans Licht: Teile des ehemaligen Peterstores. Weiterlesen

Alles auf Mango: Faire Eisrallye 2013 ist gestartet

In Sachen Fairer Handel ist Leipzig keine Vorreiter-Stadt. Da sind andere Großstädte in Deutschland wie Dortmund oder Bremen schon deutlich weiter. Aber Leipzig ist nicht allein. Es ist wie beim "Stadtradeln": Je mehr mitmachen, umso spannender wird der Wettbewerb. Man spornt sich gegenseitig an, endlich besser zu werden. Den Titel "Fairtrade Town" trägt Leipzig seit 2011. Im September muss sich die Stadt erneut darum bewerben. Weiterlesen

Bundesstraße 183a in Delitzsch: Umbau des Kreisverkehrs am Nordplatz beginnt

Verkehrsminister Sven Morlok hat heute gemeinsam mit Jan Mücke, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie dem Präsidenten des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Rainer Förster, dem Landrat des Landkreises Nordsachsen, Michael Czupalla und dem Oberbürgermeister der Stadt Delitzsch, Dr. Manfred Wilde, den Umbau des Delitzscher Nordplatzes zum Kreisverkehr gestartet. Weiterlesen

Martin Dulig (SPD): Deutscher Olympischer Sportbund muss Flagge zeigen gegen Russlands Anti-Homosexuellen Gesetze

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: Regenbogen über Sotschi! Deutscher Olympischer Sportbund muss Flagge zeigen gegen Russlands Anti-Homosexuellen Gesetze. "Müssen schwule und lesbische Sportlerinnen und Sportler bei den Olympischen Spielen in Sotschi nun doch mit Repressalien rechnen? Entgegen ursprünglichen Zusagen soll das Gesetz gegen sogenannte ?Homosexuellen-Propaganda? während der Olympischen Spiele zur Anwendung kommen. Weiterlesen

SMK: Kita-Rechtsanspruch bis zum Schuleintritt – Sachsen fördert Ausbau

In Sachsen haben alle Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres bis zum Schuleintritt einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege. "Die Kommunen haben für den seit 1. August geltenden Rechtsanspruch enorme Anstrengungen unternommen. Darüber hinaus haben sie viel Geld und Kraft in die weitere Absicherung des Kita-Rechtsanspruchs ab drei Jahren bis zum Schuleintritt investiert. Weiterlesen

Sommerhitze beschert Leipzigs Freibädern im Juli Besucheransturm: 100.000-Besuchermarke in Leipzigs Freibädern erreicht

Die Sportbäder Leipzig GmbH konnte am heutigen Freitag, den 2. August 2013, den 100.000 Besucher seit Beginn der Freibadsaison am 15. Mai 2013 begrüßen. Vor allem die heißen Julitage haben zu einem großen Andrang in den vier Freibädern gesorgt. Bei Temperaturen von bis zu 37 Grad Celsius suchten allein im Juli rund 70.000 Badegäste Abkühlung in Leipzigs Freibädern. "Die Sportbäder Leipzig GmbH freut sich, in diesem Jahr bereits so zeitig die 100.000-Besuchermarke zu überschreiten", sagt Martin Gräfe, Leiter Bäderbetrieb der Sportbäder Leipzig GmbH und ergänzt: "Die Freibäder bieten am Wochenende mit bis zu 35 Grad Celsius wieder eine Erfrischung Weiterlesen

Regionalverband Piraten Westsachsen gründet sich

Am 4. August 2013 gründet sich der Regionalverband Westsachsen. Rechtzeitig zur heißen Wahlkampfphase sind die Piraten nun flächendeckend in Sachsen strukturiert. Diesen Sonntag ab 14 Uhr treffen sich Mitglieder und Interessierte aus den Landkreisen Vogtland und Zwickau in der Brauerei Vielau (Neue Str. 2, 08141 Reinsdorf OT Vielau) um den kreisübergreifenden Regionalverband Westsachsen zu gründen. Weiterlesen

Robber packt aus: Richard Wagners Charakter, aus Sicht von Hundeaugen. Wahrhafte „Belletristik“.

Er hatte es mit den Hunden, und nicht nur den eigenen. Ein Buch "Richard Wagner - mit den Augen seiner Hunde betrachtet" hatte offensichtlich noch gefehlt in der Fachliteratur oder jener Literaturszene, der man nachkalauert, sie sei mit der Bezeichnung "Belletristik" eben mit dem Thema Hund befasst. Ein Fazit vorab: Angenehme Lektüre, leicht verdaulich übergeholfene Fakten und Zitate mittendrin. Weiterlesen