Artikel vom Mittwoch, 19. August 2015

Staatsministerin Stange besuchte Flüchtlingsnotunterkunft in Universitätssporthalle in Leipzig

Bei einem Besuch in Leipzig hat sich Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, heute über die Unterbringung der Flüchtlinge in der Ernst-Grube-Universitätssporthalle informiert. In der mit 420 Liegen ausgestellten Notunterkunft sind derzeit 345 Kriegsflüchtlinge und Asylbewerber vorrangig aus Syrien, Iran, Nordafrika, Afghanistan und Pakistan untergebracht. Weiterlesen

Hundescheiße im Park sammeln - und dann Menschen in kleinen Beuteln verkaufen

Tanners Interview mit der MDR JUMP Radiomoderatorin Mandy Engel (2)

Foto: MDR JUMP Hagen Wolf

Schimpfen, meckern, hassen, hetzen - es gibt Menschen, die ihre Lebenszeit mit wirklich destruktiven Inhalten füllen. Schön, dann im eigenen Umfeld meist die andere Seite zu erleben: Freundlichkeit, Mitmenschlichkeit und differenziertes Denken. Mandy Engel von MDR JUMP trifft immer mal wieder mit Volly Tanner zusammen, auf Bühnen, in Parks und beim Helfen. Klar, dass Tanner da mal ein Interview machen wollte - und da Mandy gern viel redet - und dabei auch noch etwas zu sagen hat - wurde es ein etwas längeres Gespräch. Hier nun Teil 2. Weiterlesen

Einspurige Sperrung auf der Nordfahrbahn des Willy-Brandt-Platzes

Auf der Nordfahrbahn des Willy-Brand-Platzes war heute die Sperrung der Linksabbiegespur in Richtung Hallisches Tor erforderlich. Ursache ist ein unterirdischer Leitungsschaden. Die Untersuchung der genauen Ursachen und im Anschluss die Schadensbeseitigung wurde unmittelbar eingeleitet. Ein genauer Termin für die Wiederfreigabe der Fahrspur kann aktuell noch nicht genannt werden. Weiterlesen

Amtsgericht

Schlägerei in Regionalbahn: Chemie-Fan zu Haftstrafe verurteilt

Foto: Martin Schöler

Das Amtsgericht hat am Mittwoch einen Chemie-Fan wegen Beteiligung an einer Schlägerei zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der 26-Jährige hatte sich am 23. März 2013 in einer Regionalbahn zusammen mit weiteren Chemikern eine Auseinandersetzung mit Polizisten geliefert, die die Fußballfans von Zwickau zurück in die Messestadt begleiteten. Weiterlesen

Ehemaliger Baumarkt in Heidenau wird Notunterkunft für Asylbewerber

Die Landesdirektion Sachsen wird beginnend ab dem kommenden Freitag, 21. August, Asylbewerber vorübergehend im ehemaligen Praktiker-Baumarkt an der Hauptstraße 10 in Heidenau unterbringen. Anfangs werden bis zu 250 Asylbewerber in dieser Notunterkunft ein Quartier erhalten. Nach Bauarbeiten, die nur wenige Tage in Anspruch nehmen werden, können dann insgesamt bis zu 600 Asylbewerber im ehemaligen Baumarkt unterkommen. Weiterlesen

Amtsgericht

In Handschellen vorgeführt: NPD-Stadtrat Böhm schweigt zu Straßenbahnschlägerei

Foto: Alexander Böhm

Enrico Böhm ist ganz unten angekommen. Mit Handschellen gefesselt führten Wachtmeister den Leipziger NPD-Vorsitzenden am Mittwoch wie einen Schwerverbrecher in den Saal 205 des Amtsgerichts. Trotz seiner Bekanntheit verbarg der Politiker sein Gesicht vor den Kameras der Pressefotografen. Der 32-Jährige ist zusammen mit zwei Fußballkumpels wegen einer Straßenbahnschlägerei angeklagt. Die Staatsanwaltschaft legt dem Trio gefährliche Körperverletzung zur Last. Weiterlesen

Polizeibericht: 19. August: Ring gestohlen, Handtasche entwendet, Café heimgesucht

Foto: L-IZ.de

Gestern Vormittag wurde eine 67-Jährige am Wilhelm-Leuschner-Platz angesprochen- im Anschluss fehlte ihr Ring - Zeugen gesucht +++ In der Leibnizstraße wurde einer 29-Jährigen die Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendet +++ Am Thomaskirchhof wurde ein Café heimgesucht und der Tresor mit den Tageseinnahmen gestohlen +++ Ein 81-Jähriger verursachte gestern Morgen in Wiederitzsch einen schwerwiegenden Unfall. Weiterlesen

Mitmachen bei der Suche nach den gefährlichsten Punkten

Gefahrenstelle Nr. 11 im Leipziger Radnetz: Post statt Fahrräder in der Richard-Lehmann-Straße

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserFahrradfahrer, die die Karl-Liebknecht-Straße auf einer West-Ost-Verbindung überqueren wollen, haben es richtig schwer. Klar, einen Fahrradweg haben sie, aber der gehört ihnen nicht allein. Na ja, eigentlich schon, aber weil trotz Halteverbots wild auf dem Fahrradweg jenseits der KarLi geparkt wird, ziehen Radler hier den Kürzeren. Weiterlesen

Sachsen hinkt bei Breitbandausbau hinterher

Passen die sächsischen Förderinstrumente für den Breitbandausbau überhaupt?

Karte: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur / Breitbandatlas

Vielleicht ist es an der Zeit, zu akzeptieren, dass Breitband-Netze teure Infrastrukturen sind und dass es auch in einem Flächenland wie Sachsen nicht unbedingt Sinn macht, das ganze Land bis in die hinterste Ecke so schnell wie möglich mit leistungsstarken Breitband-Verbindungen auszustatten. Weiterlesen

Maskottchen der LVV-Unternehmen mit dabei

Aktion „Sicherer Schulweg 2015“

Mit einer großen Party können Leipzigs Schulfanfänger am Freitagvormittag den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts feiern. Im Rahmen der Aktion "Sicherer Schulweg" laden Stadt Leipzig, Leipziger Volkszeitung, Polizei und Verkehrswacht auf den Augustusplatz ein, um Spaß zu haben, aber auch viel über den sicheren Schulweg zu lernen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH sowie die Stadtwerke Leipzig GmbH beteiligen sich an der Aktion. Und weder der LVB-Biber noch Wassi oder Enni lassen es sich nehmen, den Schulanfängern gebührend zu gratulieren. Weiterlesen

Aktion von Leipziger Kinderstiftung und Johannitern für Kinder in Not

Zu Fuß nach Marseille: 220 Läufer erliefen 12.387,57 Euro

Laufen für einen guten Zweck: Rund 220 Läufer aus ganz Mitteldeutschland rannten trotz subtropischer Temperaturen am letzten Samstag vor den Sommerferien (4. Juli 2015) beim "2. Leipziger Beneflitz" ganze 3.122 Runden für Kinder in Armut - das entspricht der Distanz von Leipzig bis ins sommerliche Marseille. Nun steht das Spendenergebnis fest. Weiterlesen

Bewegte Brücken bauen beim diesjährigen Hoffest der Springmäuschen

Foto: Springmäuschen

Brückenbaumeister sucht das Kindersportzentrum Springmäuschen zu seinem diesjährigen Hoffest am 5. September von 10 bis 16 Uhr. Hier können sich die Kids ausprobieren, ob das, was sie sich in ihrer Fantasie vorstellen, auch wirklich umgesetzt werden kann und trägt. Egal ob mit den vielen, bunten Schaumstoffteilen im Turnraum oder mit großen Holzklötzen im Familienerlebnisgarten. Auf das Leben übertragen ist dies eine wichtige Erfahrung, die Stärke und Selbstbewusstsein gibt, wenn sie hält, und Realismus und Nachdenken erfordert, wenn sie einstürzt und beim zweiten Mal klappen soll. Weiterlesen

Probenstart der Chöre nach der Sommerpause

An der Schola Cantorum singt es wieder

Mit dem 24. August beginnt in Sachsen nicht nur ein neues Schuljahr, sondern für die Mitglieder der Schola Cantorum Leipzig auch die neue Chorsaison. "Über die Herbstmonate wollen vielfältige Konzerte vorbereitet werden, bevor es dann mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zugeht, die für Chöre wohl dichteste Zeit des Jahres", weiß Chorleiter Marcus Friedrich und ergänzt: "Die Spatzenchöre singen im Oktober in der Leipziger Kinder-Uniklinik, unser Kinderchor wirkt im September an "Figaros Hochzeit" beim Festival "Klassik für Kinder" in Leipzig mit, Mädchenchor und Ensemble sind bereits am 31. August zum Friedensgebet in der Nikolaikirche wieder zu hören, bevor es Weiterlesen

Kleine 25-Jahres-Bilanz für Sachsens Industrie

Der lange Weg zur wieder zaghaft blühenden sächsischen Industrielandschaft

Foto: Ralf Julke

Es gibt Jubiläen, die gibt's gar nicht. Zum Beispiel: "25 Jahre Industrie in Sachsen". Aber die sächsischen Landesstatistiker in Kamenz wollten es unbedingt feiern, bevor nun auch gleich der 25. Jahrestag der deutschen Einheit kommt. Aber am Anfang stand kein Hosianna. Am Anfang wurde ein ganzer veralteter Industriepark abgewrackt - mit entsprechend heftigen Folgen. Weiterlesen

Sanierung des Jason-Denkmals im Leipziger Zoo

Mit Ende der Sommerferien starten ab nächster Woche Restaurierungsarbeiten am Jason-Denkmal im Leipziger Zoo. Dazu gehören die Entfernung von Schmutzkrusten und Korrosionsablagerungen sowie die Schließung von Rissen; die historische Patina wird erhalten. Der Helm des Jason erhält wieder seinen goldenen Glanz und schließlich wird die Plastik insgesamt mit einem Überzug aus mikrokristallinen Wachs behandelt und somit für lange Zeit geschützt. Weiterlesen