Artikel vom Mittwoch, 27. September 2017

Im Oktober: Diskussionen zum Stadtentwicklungskonzept in Schwerpunktgebieten

Foto: Stadt Leipzig

Nachdem der Entwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes „Leipzig 2030“ (INSEK) am 24. August im Neuen Rathaus öffentlich vorgestellt worden ist, lädt die Stadt Leipzig im Oktober interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Informationsveranstaltungen in den Schwerpunktgebieten der Integrierten Stadtteilentwicklung Schönefeld/Mockau, Leipziger Osten und Paunsdorf ein. Weiterlesen

Streik an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden abgewendet

Foto: ver.di

Am späten Dienstagabend haben sich die Tarifvertragsparteien auf einen neuen Manteltarifvertrag und eine Vergütungserhöhung für alle Beschäftigten der Mitteldeutschen Flughafen AG (MFAG) geeinigt. „Mit diesem Tarifkompromiss konnten Streiks verhindert und für die Beschäftigten spürbare Verbesserungen bei Einkommen und Grundurlaub festgeschrieben werden“, so die Bilanz des ver.di Verhandlungsführers Gerd Doepelheuer. Weiterlesen

In Nordrhein-Westfalen wurden Unterlagen zu Braunkohle-Rückstellungen offengelegt

Jana Pinka fordert: Sachsen muss jetzt mit Offenlegung folgen!

Foto: Matthias Weidemann

Für alle LeserWer gestalten will, braucht Daten. Auch beim Umgang mit dem sächsischen Kohlebergbau, von dem niemand weiß, wie lange er noch gehen wird. Sicher ist nur: Irgendwann in den nächsten Jahren wird der Kohlebergbau enden. Dann muss Geld dafür da sein, die Tagebaue und verwüsteten Landschaften zu revitalisieren. Aber ob dafür belastbare Rückstellungen existieren, interessiert bislang die sächsische Regierung nicht. Sollte sie aber, findet Jana Pinka. Weiterlesen

Champions League, 2. Spieltag

Besiktas Istanbul vs. RB Leipzig 2:0 – Eine völlig verkorkste erste Halbzeit

Foto: GEPA pictures/Sven Sonntag

Für alle Leser RB Leipzig hat das erste Auswärtsspiel seiner Champions-League-Geschichte verloren. Das Team unterlag durch zwei Tore in der ersten Halbzeit mit 0:2 bei Besiktas Istanbul. Es dauerte lange, bis die Rasenballer in die Partie fanden. Zu Beginn hatten sie mit vielen Fouls und einem erkrankten Werner zu kämpfen. In der zweiten Halbzeit fiel dann für zehn Minuten das Licht im Stadion aus, weshalb das Spiel unterbrochen werden musste. Weiterlesen

Wie sieht nachhaltiger Tourismus aus?

Leipzigs Tourismus-Wachstum schlägt sich auch in der sächsischen Beschäftigungsstatistik nieder

Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt

Für FreikäuferAm heutigen 27. September ist Welttourismustag. Muss man das feiern? Muss man nicht. Aber man sollte so einen Tag zum Nachdenken nutzen. Dafür ist er da und wird seit 1980 gewürdigt. Und wer es nicht glaubt: Nein, Hotelburgen und Riesenkreuzfahrtschiffe sind nicht Sinn dieses Tages. Sie sind auch nicht Anliegen dieses Tages und auch nicht der UNTWO, der Weltorganisation für Tourismus, die ihn ins Leben gerufen hat. Weiterlesen

Das Dogma von der Wettbewerbsfähigkeit

Wie Europa den Graben zwischen Stadt und Land systematisch vertieft hat

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDas Leibniz-Institut für Länderkunde hat vor Beginn der Konferenz "Coping with uneven development in Europe", die vom 27. bis 29. September in Leipzig stattfindet, einige namhafte Konferenzteilnehmer kurz zu ihrem Thema interviewt. So auch den Wirtschaftsgeografen Costis Hadjimichalis aus Athen, der sich mit dem Auseinanderdriften von großen Städten und ländlichen Regionen beschäftigt hat. Weiterlesen

Vom Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) koordinierte Studie sieht „neoliberale Entwicklung“ als Ursache für die wachsende Ungleichheit in Europa

Auch das Wettbewerbsdenken der EU lässt reiche und arme Regionen immer weiter auseinanderdriften

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWer sich die Wahlergebnisse der Bundestagswahl genauer angeschaut hat, der kommt nicht umhin festzustellen, dass sich darin auch der Gegensatz zwischen erfolgreichen und abgehängten Regionen, zwischen Wettbewerbsgewinnern und -verlierern ausdrückt. Die AfD hat einen Frust in Wahlerfolg verwandelt, der gerade in ostdeutschen Regionen umgeht. Das Regionenthema ist ab Donnerstag Thema einer Leipziger Konferenz. Weiterlesen