Artikel vom Donnerstag, 14. März 2019

Zukunft auf den Tisch

SPD startet öffentliche Beratungen zur Erarbeitung eines Regierungsprogramms mit Bürgerinnen und Bürgern

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Wie bewältigt Sachsen den Ausstieg aus der Kohle? Wie bauen wir den öffentlichen Nahverkehr in Sachsen zu einem attraktiven Verkehrsverbund um, der die ländlichen Regionen besser mit den Metropolen verbindet. Wie gestalten wir die Zukunft der Arbeit in Sachsen? Unter dem Motto „Zukunft auf den Tisch!“ startet die SPD Sachsen am 19. März in Chemnitz eine neue Gesprächsreihe, die sich den großen Zukunftsthemen Sachsens widmet. Weiterlesen

Digital, erfolgreich und sozial – Veranstaltung zu Digitalisierung mit Katarina Barley und Martin Dulig

Foto: Susie Knoll

Ob intelligenter Kühlschrank zu Hause oder digitalisierte Arbeitsabläufe in der Firma - mit der digitalen Revolution erleben wir einen radikalen und umfassenden technologischen und gesellschaftlichen Wandel, der alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft berührt. Dabei müssen wir viele Fragen auf europäischer Ebene beantworten, denn Datenströme und neue Technologien machen nicht an Grenzen halt. Weiterlesen

Darf Leipzigs Auenwald endlich wieder leben?

Ob Sachsen einer Öffnung der Elster-Luppe-Aue zustimmt, wird derzeit hinter verschlossenen Türen verhandelt

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserIm Jahr 2014 unterschrieben CDU und SPD in Sachsen einen Koalitionsvertrag, in dem stand auch endlich ein Wort, auf das man seit Jahren gewartet hatte: „Auenprogramm“. Offiziell ist in Sachsen seit der „Jahrhundertflut“ von 2002 klar, wie wertvoll die Auen der großen und kleinen Flüsse sind, nicht nur für den Hochwasserschutz, sondern auch für die Artenvielfalt. Aber was ist seitdem passiert? In Leipzig zum Beispiel? Weiterlesen

25. Leipziger Antiquariatsmesse: Sieben Jahrhunderte Buchgeschichte

Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch

In Zeiten der Digitalisierung und „Fake News“ und der daraus erwachsenen Unsicherheit ist es besonders wichtig, sich mit bleibenden Werten und real existierenden Objekten der Kultur zu beschäftigen. In Halle 3 der Leipziger Buchmesse findet bereits zum 25. Mal die größte und zugleich einzige Antiquaratsmesse in den neuen Bundesländern statt. Zum silbernen Jubiläum präsentieren 53 Aussteller ihre Kostbarkeiten aus sieben Jahrhunderten Buchgeschichte. Weiterlesen

Präsentationskonzert mit dem Leipziger Klassik-Label GENUIN

Heute um 18 Uhr: „Brass meets Opera“ mit dem Blechbläserensemble 10forBrass

Foto: Marion Koell

„Frisch gepresst“ – die Präsentationskonzerte vom Leipziger Klassik-Label GENUIN sind wieder da! Im Rahmen der Konzertreihe trifft im Leipziger Bundesverwaltungsgericht Blechblasmusik auf Oper: Am Donnerstag, den 14. März um 18 Uhr stellt das junge, vielfach preisgekrönte Blechblasensemble 10forBrass seine neue CD „Opera“ vor. Weiterlesen

Böhme: Kein Sachsenticket, kein Sachsentakt – CDU/SPD-Koalition feiert sich beim ÖPNV für nichts

Foto: Michael Freitag

Zur gestrigen Aktuellen Landtags-Debatte „Moderner Nahverkehr in Sachsen – Bus- und Bahnverkehr weiter voranbringen!“ auf Antrag der CDU/SPD-Koalition erklärt Marco Böhme, mobilitätspolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke: Nach viereinhalb Jahren Koalition gibt es weder einen Sachsentarif noch einen Sachsentakt. Weiterlesen

Noch ein bisschen mehr Muldental in Fahrt

Grimma bekommt ab Ostern einen neuen Stadtbusverkehr

Foto: Regionalbus Leipzig GmbH

Für alle Leser Worüber am Mittwoch, 13. März, mal wieder im Landtag gestritten wurde, das beschäftigt natürlich schon seit Jahren die Gemeinden in den ländlichen Räumen: Wie kann man hier einen bezahlbaren ÖPNV auf die Räder bringen, der nicht nur aus lauter Flicken und Löchern besteht? Das Projekt „Muldental in Fahrt“ hat ja schon ein Stück eines möglichen funktionierenden Busnetzes hinbekommen. Jetzt sollen sich die innerörtlichen Bedingungen in Grimma selbst deutlich verbessern. Weiterlesen

Kathy Kelly kommt im Herbst auf ihr erste Solotour

Am 15. Oktober im Haus Leipzig: Kathy Kelly – Wer lacht überlebt – Tour 2019

Kathy Kelly PR

Kathy Kelly hat es getan - „Wer lacht überlebt“ ist das erste deutschsprachige Solo-Album der charismatischen Powerfrau Kathy Kelly. Gemeinsam mit ihren Geschwistern ist sie mit The Kelly Family seit Jahrzehnten musikalisch höchst erfolgreich und trägt als Produzentin der Hitalben maßgeblich zum Erfolg der Band bei. Nun geht sie das erste Mal solo mit ihrem ersten deutschsprachigen Album auf Deutschlandtour. Weiterlesen

Zu Gast bei Kallenbach – ProGohlis präsentiert: Ein virtuos-musikalischer Abend mit Frank Fröhlich

Quelle: ProGohlis e.V.

In seinem Solokonzert bewegt er sich zwischen Tango, Latin und Flamenco, neben Eigenkompositionen spielt er u.a. Stücke von Matteo Carcassi, J. S. Bach und Scott Joplin. Verbunden durch spritzig-witzige Moderationen präsentiert „Der Gitarrist der Stars“ (mdr-sachsenspiegel) an diesem Abend Gitarre PUR mit all ihren Möglichkeiten – das haben Sie so bislang weder gehört noch gesehen! Weiterlesen

Premiere am 16. März am Schauspiel Leipzig: Studioinszenierung „Container Paris“

Foto: Rolf Arnold

Hans-Peter Grothe, vor wenigen Wochen noch ein penibel-gewissenhafter Angestellter eines Logistikunternehmens, steht plötzlich an der Spitze seines eigenen, milliardenschweren Konzerns. Dorthin gebracht hat ihn ein Spezialauftrag: Für seinen Vorgesetzten soll Grothe einen mysteriösen Container finden. Die Suche nach diesem Objekt führt ihn nicht nur nach Paris, sondern nahezu überallhin. Weiterlesen

Wie systematisch rechte Netzwerker unsere Gesellschaft attackieren und deformieren

Das Netzwerk der Neuen Rechten: Drei Jahre Recherche kompakt in einem Buch

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs gibt sie noch: Die Journalisten, die wirklich recherchieren dürfen, deren Zeitungen stark genug sind, sie nicht nur für Recherchen freizustellen, sondern ihnen auch den Rücken freihalten und am Ende auch noch Zeit geben, die Recherchen in ein dickes Buch zu packen. Und wenn man das Buch in der Hand hat, ahnt man, was drei Jahre Recherche im Netzwerk der Neuen Rechten bedeuten. Weiterlesen

Romanfragment in zwölf Songs – Kafka Band präsentiert „Amerika“

Foto: Ralf Julke

Die Supergroup des tschechischen Rock stellt in der Schaubühne Lindenfels ihr neues Programm vor. Der Abend ist die inoffizielle Eröffnung des Gastlandauftritts der Republik Tschechien bei der Leipziger Buchmesse 2019. In Tschechien genießt die Kafka Band um Sänger und Zeichner Jaromír 99 und Autor Jaroslav Rudiš, beide nicht zuletzt durch ihre Graphic Novel „Alois Nebel“ und deren Verfilmung bekannt geworden, längst Kultstatus. Weiterlesen

Worauf sollte man eigentlich bei der Wahl eines DSL-Anbieters alles achten

Foto: StartupStockPhotos

Ohne Internet geht heute überhaupt nichts mehr. Somit hat auch jeder früher oder später mit der Auswahl eines passenden DSL-Anbieters zu kämpfen. Ob Umzug oder Wechsel des Anbieters, ein neuer Tarif muss unweigerlich her. Dabei kommt die Frage auf, welches Kriterium der Provider den Ausschlag geben sollte: die Stabilität, die Geschwindigkeit oder doch der Preis? Eine gesunde Mischung wäre gut, aber Sie müssen noch auf weitere Punkte achten, wenn Sie einen neuen Internetvertrag abschließen wollen. Weiterlesen

Nur eine Show in Ostdeutschland

Am 18. November im Haus Auensee: DIDO – Nach 15 Jahren endlich wieder LIVE

Dido Pressefoto

Erstmals seit 15 Jahren ist Dido wieder auf Tour live zu erleben. Nachdem die für Mai angesetzten Daten auf eine große Resonanz trafen, gibt die Ausnahme-Interpretin mit weltweit mehr als 40 Millionen verkauften Alben am 18. November ein weiteres Konzerte in Leipzig. Auf dem Programm stehen die Songs ihres jetzt erschienen neuen Albums „Still On My Mind“ und ihre Megahits wie „Thank You“, „Here With Me“, „White Flag“ und „Life For Rent“. Weiterlesen