Tag: 1. Mai 2023

Menschenmenge auf einem Platz, beobachtet vom Hintergrund einer Bühne
Der Tag

Montag, der 1. Mai: Arbeiter*innenkampftag, Sitzblockaden und Palmers Pause

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit, der Tag der Arbeiterbewegung oder auch der Internationale Kampftag der Arbeiter*innenklasse. Im Zuge dessen fanden in Leipzig heute zahlreiche Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen statt. Außerdem: Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Bündnis 90 / Die Grünen) nimmt sich nach einem Vorfall am vergangene Freitag eine Auszeit von seinem Amt. […]

Polizeimaßnahme gegen die Blockade auf der Prager Straße. Foto: Tom Richter
Leben·Gesellschaft

Liveticker (2): Das weitere Demo-Geschehen in Leipzig zum 1. Mai + Videos

Zum 1. Mai als „Tag der Arbeit“ oder auch „Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse“ sind auch in Leipzig wieder zahlreiche Demonstrationen und Kundgebungen angemeldet. Bis in den frühen Nachmittag hinein waren es vor allem die Gewerkschaften, die mit ihren Aktionen auf sich aufmerksam machten. Doch auch am Nachmittag und Abend wird noch einiges los sein in […]

Die Dauerbaustelle in der Prager Straße. Foto: Sabine Eicker
Politik·Brennpunkt

Ehemaliges Technisches Rathaus: Es gibt kein Kaufangebot und auch kein Vorkaufsrecht

Seit praktisch vier Jahren passiert nichts mehr am ehemaligen Technischen Rathaus an der Prager Straße. Kann denn die Stadt das entkernte Gebäude nicht einfach kaufen und damit wieder in Nutzung bringen? Diesen Wunsch schrieb Johannes Zerfaß in seine Petition „Leipziger Allerlei – Petition für eine städtische Übernahme & bedarfsgerechte Umnutzung der Bauruine des ehemaligen technischen […]

Aufruf „Am 1. Mai auf die Straße!“. Foto: Tom Richter
Leben·Gesellschaft

Liveticker (1): Das Demo-Geschehen in Leipzig zum 1. Mai + Videos

Für viele ist es einfach ein erholsamer Feiertag, für andere ein wichtiger Tag, um für bessere Arbeitsbedingungen und die Durchsetzung der Rechte der Arbeitnehmer/-innen auf die Straße zu gehen. Am heutigen 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“ oder auch dem „Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse“, ist auch Leipzig wieder geprägt von einer Vielzahl an Demonstrationen verschiedenster […]

Fahrbahnmarkierung am Hauptbahnhof.
Wirtschaft·Mobilität

Eine Petition für die Verkehrsgerechtigkeit: Die Mobilitätsstrategie 2030 gilt

Es gibt in Leipzig nicht nur Petitionen und Anträge, mit denen Parteien versuchen, die Mobilitätswende auszubremsen und die Stadt zurückzuschicken in die Zeit, als alles dafür getan wurde, dem Automobil überall Platz und Vorfahrt zu verschaffen. Es gibt auch die Petitionen, die sich deutlich mehr Aufmerksamkeit für eine „Gleichberechtigung aller Menschen im Verkehrssektor“ wünschen. Wenn […]

Blick auf Georg-Schumann-Straße-
Politik·Leipzig

Der Stadtrat tagte: Die Angst des Stadtrats vor Tempo 30 auf Hauptstraßen + Video

Eigentlich war es nur eine Informationsvorlage, die der Stadtrat am 20. April ganz am Ende der Stadtratssitzung noch zur Kenntnis nehmen konnte, durfte oder sollte. Je nachdem, wie man die Sache betrachtet. Das Amt für Umweltschutz hatte nichts anderes gemacht, als einfach mal das Verhältnis von Kosten und Nutzen für verschiedene Lärmschutzmaßnahmen ausrechnen zu lassen. […]

Cover des Buches.
Bildung·Bücher

Höre auf ihre Stimme: Warum es in der Bibel so viele starke Frauen gibt

Ist das Christentum eigentlich eine Religion nur für Männer? Was sagt die Bibel dazu? Ist auch das Judentum nur eine Männerreligion, in der die trockenen Träume des alten Wüstenpatriarchats weiterleben? Manchmal hat man das Gefühl, nicht einmal die Priester lesen die Bibel noch. Oder haben je gelesen und verstanden, welche Geschichten da eigentlich erzählt werden. […]

Melder vom 1.5.2023

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident. Foto: Götz Schleser
Wortmelder

46 Millionen Euro für Business-Angel-Bonus und Akzeleratorenförderung in Sachsen

Der Freistaat unterstützt privates Wagniskapital und innovative Gründungen auch in der aktuellen, bis 2027 dauernden EU-Förderperiode mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Just Transition Fund (JTF). Das Kabinett hat die entsprechenden Förderrichtlinien „Business-Angel-Bonus“ und „Akzeleratoren EFRE 2021-2027“ bestätigt. Dafür stehen insgesamt rund 46 Millionen Euro aus EFRE- bzw. JTF-Mitteln […]

Susanne Schaper (MdL, Landesvorsitzende Die Linke Sachsen) vor einem Mikrofon
Wortmelder

Susanne Schaper (Linke): Heimaufsicht kontrollierte zuletzt deutlich weniger Pflegeeinrichtungen

Die Heimaufsicht des Kommunalen Sozialverbandes hat in den Jahren 2021 und 2022 weniger Pflegeeinrichtungen kontrolliert als zuvor (Drucksache 7/12958). 2022 wurden nur 296 der etwa 1.000 Einrichtungen auf Verstöße überprüft, was einem Anteil von 37,85 Prozent entspricht. Dazu erklärt Susanne Schaper, Sprecherin der Linksfraktion für Sozialpolitik: „Wir haben vertrauen in Sachsens Pflegekräfte. Dennoch sind punktuelle Fehler […]

Pressekonferenz zur Klimabuchmesse. Foto: Sabine Eicker
Wortmelder

Klimabuchmesse voller Erfolg

Für eine gute Zukunft brauchen wir die Mithilfe von allen! Die 3. Klimabuchmesse (27. bis 29. April) brachte der Leipziger Buchmesse einen neuen Fokus, der sich um den Schutz von Klima, Artenvielfalt und Demokratie drehte. Die Stuhlreihen waren fast überall voll, packende Klimabücher und spannende Gespräche zogen rund rund 2.000 Besucher*innen zu den 14 Publikumsveranstaltungen. […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up