13.2°СLeipzig

Gesundheit

- Anzeige -

Damit die Schule nicht gleich wieder ausfällt: Leipzig wirbt für die aktuellen Impfmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler

In der nächsten Woche beginnt für die Kinder in Leipzig wieder die Schule. Schon am 12. August stellte Vicki Felthaus, Bürgermeisterin für Jugend, Schule und Demokratie, das Konzept vor, mit dem an Leipzigs Schulen möglichst der Präsenzunterricht aufrechterhalten werden soll. Mit der möglichen Impfung für Kinder ab 12 Jahre kann die Gefahr einer möglichen Infektion noch weiter verringert werden. Und so empfiehlt das Amt für Schule jetzt allen Eltern, die Gelegenheit zu nutzen, mit ihren größeren Kindern das Impfangebot wahrzunehmen

Cannabidiol und Health Claims – Behauptungen pro & contra

Cannabidiol wird aus Extrakten von Hanfblüten gewonnen und je nachdem, welche Hanfsorte zur Herstellung verwendet wird, unterscheiden sich die Gehalte einzelner Wirkstoffe. So sind Nutzhanfsorten mit sehr niedrigem THC-Gehalt (0,0- 0,2 %) legal in Österreich oder der Schweiz erhältlich, in Deutschland muss die verwendete Sorte zwingend als Nutzhanf in einem speziellen Sortenkatalog eingetragen sein, sonst darf sie gar nicht in den Handel.

Hochwasserstufe 2 an der Leipziger Parthe in Thekla. Screen Hochwasserzentrale Sachsen

Dauerregen in Leipzig: Parthe auf Warnstufe 2, Stufe 3 möglich

Die Farbe auf der Karte des Deutschen Wetterdienstes an einem Punkt der Parthe in Leipzig-Thekla (Flussgebiet Untere Weiße Elster) ist rot, der Regenradar zeigt bis mindestens 18 Uhr weitere Niederschläge. Die Hochwasser-Alarmstufe für diesen einen von 160 Messpunkten in ganz Sachsen steht am heutigen Mittag auf 2 von 5, Stufe 3 soll im Laufe des Tages möglich sein. Am heutigen Montag, 12 Uhr lautet deshalb die Warnung, dass man vor allem im Leipziger Norden Tiefgaragen, Flussufer und tiefliegende Straßen in Flussnähe meiden soll.

Die Hausapotheke: Rasche Selbsthilfe bei kleineren Problemen

Nicht bei jeder Erkrankung oder Verletzung muss man einen Arzt aufsuchen. Es lohnt sich, die wichtigsten Medikamente und Materialien zur Selbstmedikation und Versorgung kleiner Wunden im Haus zu haben. Dabei reicht die Liste von Pflastern und Schmerzmitteln, rascher Hilfe gegen Durchfall oder Übelkeit bis hin zu Mitteln gegen allergische Reaktionen und der Grundausrüstung zur Erstversorgung und Blutungsstillung schwererer Verletzungen.

Plakat aus der Frühzeit von Corona in Leipzig. Foto: Ralf Julke

Krankenstand in Sachsen 2021: Corona schlägt immer mehr Menschen auf die Psyche

Manchmal muss man sich einfach wieder daran erinnern, dass es in Deutschland seit Generationen so eine Pandemie mit all ihren Einschränkungen nicht gegeben hat. Auch wenn das jetzt schon fast anderthalb Jahre so geht. Aber was Menschen einerseits vor Ansteckungen bewahrt, schlägt andererseits massiv auf die Psyche, zeigt jetzt eine neue Auswertung der DAK.

Diskriminierungserfahrungen. Grafik: IKK classic

IKK-Studie bestätigt: Diskriminierungserfahrungen machen krank

Eigentlich weiß man es ja: Wenn man Menschen ausgrenzt und abwertet, geht das an die Psyche. Die Täter haben nicht viel davon, aber sie richten jede Menge Schaden an. Schaden, der die Betroffenen oft ein Leben lang leiden lässt. Die IKK classic hat jetzt einmal erfassen lassen, welche gesundheitlichen Folgen Diskriminierung nachweislich mit sich bringt. Das geht wirklich an die Psyche. Und oft sind die Diskriminierer selbst Menschen mit Diskriminierungserfahrungen.

- Anzeige -
Scroll Up