15.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Stadtradeln 2018: Startschuss zur 10. Ausgabe fällt am 31. August

Von Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport und Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V.
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Vom 31. August bis 20. September werden die Leipziger zum zehnten Mal für Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale treten. „Beim bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb geht es neben dem Spaß am Radfahren vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“, sagt Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal.

    „Deshalb sind alle Leipzigerinnen und Leipziger aufgerufen, auf ihren täglichen Wegen durch die Stadt Radkilometer für ihr eigenes Team und unsere Stadt zu sammeln.“

    Nico Singer, Geschäftsführer des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V., betont: „Das Stadtradeln spornt immer mehr Leipzigerinnen und Leipziger an, die eigene Stadt aus der Lenker-Perspektive zu erkunden. So entdecken auch Nichtradler die Vorteile des Radfahrens im Alltag. Aktuell haben sich bereits mehr als 200 Teams angemeldet.“

    Den Auftakt des Stadtradelns bildet traditionell die Leipziger Radnacht, diesmal am Freitag, 31. August. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park.

    Als kleine Motivationsspritze verlosen die Organisatoren in diesem Jahr unter den 50 aktivsten Teams mit den meisten Radkilometern ein Preisgeld von vier Mal 250 Euro. „Nutzen Sie also die Zeit bis zum Start des Stadtradelns und laden Sie viele Kollegen und Freunde ein, Ihr Stadtradeln-Team zu verstärken. Damit erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Platz unter den besten 50 Teams zu erreichen“, ruft Nico Singer abschließend auf.

    Anmeldungen zum Stadtradeln sind unter www.stadtradeln.de möglich.

    Das Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis e. V., organisiert von der Stadtverwaltung Leipzig und dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. Die wichtigsten Infos zum Stadtradeln gibt es auf der Internetseite www.oekoloewe.de/stadtradeln, darüber hinaus auf www.leipzig.de/stadtradeln.

    Bei Rückfragen steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Stadtradeln-Organisationsteam zur Verfügung (stadtradeln@oekoloewe.de oder Tel. 0341 3065-171).

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige