16.6°СLeipzig

Stadtradeln

- Anzeige -

Stadtradeln 2022: Auftakt am 9. September im Clara-Zetkin-Park

vom 9. bis 29. September tritt Leipzig erneut beim Stadtradeln für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale. Eröffnet wird der Wettbewerb in Leipzig traditionell mit der Radnacht am Freitag, 9. September, um 19 Uhr am Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park. Von dort aus startet Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal gemeinsam mit dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig […]

Logo Markkleeberg

Markkleeberg: Aktion „Stadtradeln“ endet mit Lichterfahrt

Am Sonnabend, dem 10. September 2022, endet die Aktion Stadtradeln. Diese Woche ist also Endspurt angesagt. Den Abschluss der Aktion bildet eine nächtliche Lichterfahrt zum Lichterfest am Sonnabend, den 10. September 2022. Die Teilnahme ist kostenfrei. Vom Zentralen Touristentreff am Cospudener See (Treffpunkt) führt die Tour auf einer etwa fünf Kilometer langen Fahrt durch Markkleeberg […]

Logo Markkleeberg

Stadtradeln 2022 in Markkleeberg: Wir zählen auf Sie!

Von Sonntag, den 21. August, bis Samstag, den 10. September 2022, findet das Markkleeberger Stadtradeln bereits zum sechsten Mal in Folge statt. Die Anmeldung für das diesjährige Stadtradeln in Markkleeberg ist bereits freigeschaltet und eine Registrierung ist unter der Internetadresse www.stadtradeln.de/markkleeberg möglich. Dort finden Interessierte auch nähere Informationen zur Teilnehmeranzahl, Teams, geradelte Kilometer etc. Seit […]

Mehrere tausend Radler/-innen waren am 4. September 2020 in Leipzig zum Auftakt des Stadtradelns unterwegs. Foto: L-IZ.de

Leipziger Stadtradeln 2022: Anmeldung ab sofort möglich

Vom 9. bis 29. September 2022 werden die Leipzigerinnen und Leipziger beim Stadtradeln, dem bundesweiten Fahrrad-Wettbewerb für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr, in die Pedale treten. Um anzutreten, ist lediglich eine Teamanmeldung erforderlich, die ab sofort kostenlos auf www.stadtradeln.de möglich ist. Dieses Jahr besteht auch wieder die Möglichkeit, Unterteams anzulegen – und damit die Option, beispielsweise […]

Sternfahrt und Stadtradeln in Taucha am 2. Juni 2022

Auf Empfehlung des ADFC Leipzig nimmt Taucha in diesem Jahr erstmalig an der Initiative „STADTRADELN“ teil. Organisiert haben es das Klima-Bündnis Taucha und die Stadtverwaltung selbst – zum Auftakt der Aktion gibt es am 2. Juni 2022 ab 17 Uhr eine Sternfahrt für sichere Schulwege. Die Kampagne „STADTRADELN“ des Klima-Bündnis findet nun auch erstmals in […]

Das Wochenende, 11./12. September 2021: 20 Jahre 9/11, brennender Bagger in Connewitz und reges Demogeschehen + Videos

Social-Media-Kanäle, Nachrichtensendungen und Alltagsgespräche kamen am Wochenende kaum um ein Thema herum: Am Samstag jährten sich die 9/11-Terroranschläge zum 20. Mal. Am selbigen Tag veranstalteten Leipziger/-innen eine Kundgebung vor dem US-Konsulat, um auf die Situation der Menschen in Afghanistan nach dem Siegeszug der Taliban aufmerksam zu machen. Demonstriert wurde außerdem in Leipzig und Berlin für eine schnelle Verkehrswende, für einen #Lexit und gegen den Mietenwahnsinn. RB Leipzig musste am Wochenende eine schwere Heimniederlage gegen Bayern München einstecken und die Deutsche Bahn hat der Lokführergewerkschaft GDL im Tarifstreit ein neues Angebot gemacht. Die LZ fasst zusammen, was am Wochenende vom 11. und 12. September 2021 in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Mehrere tausend Radler/-innen waren am 4. September 2020 in Leipzig zum Auftakt des Stadtradelns unterwegs. Foto: L-IZ.de

Stadtradeln 2021: Auftakt am 10. September im Clara-Zetkin-Park

Vom 10. bis 30. September werden die Leipzigerinnen und Leipziger beim Stadtradeln wieder für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale treten. Den Auftakt bildet traditionell die Leipziger Radnacht am 10. September. Los geht es um 19 Uhr am Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park.

Logo Markkleeberg

Wir zählen auf Sie! Stadtradeln 2021 in Markkleeberg

Vom Sonntag, den 05. bis zum Samstag, den 25. September 2021 findet das Markkleeberger Stadtradeln bereits zum fünften Mal in Folge statt. Die Anmeldung für das diesjährige Stadtradeln in Markkleeberg ist weiterhin freigeschaltet und eine Registrierung ist unter www.stadtradeln.de/markkleeberg möglich.

Logo Markkleeberg

Markkleeberg: Stadtradeln 2021 – Anmeldungen ab sofort möglich

Vom Sonntag, den 05. bis zum Samstag, den 25. September 2021 findet das Stadtradeln bereits zum fünften Mal in Folge in Markkleeberg statt. Die Anmeldung dafür ist ab sofort freigeschaltet und eine Registrierung unter www.stadtradeln.de/markkleeberg möglich. Dort finden Interessierte auch nähere Informationen zur Teilnehmeranzahl, Teams, geradelte Kilometer etc.

Mehrere tausend Radler/-innen waren am 4. September 2020 in Leipzig zum Auftakt des Stadtradelns unterwegs. Foto: L-IZ.de

Leipziger Stadtradeln 2021: Auftakt am 10. September

Am 10. September 2021 wird Leipzig beim Stadtradeln, dem bundesweiten Fahrrad-Wettbewerb für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr, starten. Bis zum 30. September können dann alle Leipzigerinnen und Leipziger auf ihren täglichen Wegen durch die Stadt Radkilometer für ihr eigenes Team und ganz Leipzig sammeln. Die Anmeldung fürs Stadtradeln ist ab sofort möglich.

Mit Daten aus dem Stadtradeln 2020: Ökolöwe kann die erste Heatmap zum Leipziger Radverkehr veröffentlichen

Als es beim Stadtradeln 2020 erstmals großflächig eingesetzt wurde, kam das Maschinchen hinter der Meldeplattform RADar! ziemlich schnell an seine Grenzen. Und so mancher Mitradelnde meldete, dass die App wohl gar nichts meldete. Mit einigen Folgen sicher auch für die Ergebnisse beim Stadtradeln. Aber trotzdem hatte der tausendfache Einsatz der App einen Nutzen, betont der Ökolöwe. Denn erstmals gibt es eine Karte mit sichtbaren Radfahrer-Strömen, eine Heatmap. Sie zeigt, wo Radwege belastbar ausgebaut werden müssen.

Stadtradeln 2020: Neue Bestmarke und dritter Platz für Leipzig

Das Stadtradeln 2020 in Leipzig ist mit einer neuen Bestmarke zu Ende gegangen. Über 12.000 aktive Radfahrerinnen und Radfahrer sind in den letzten drei Wochen auf ihren täglichen Wegen durch die Stadt insgesamt 2,5 Millionen Kilometer geradelt. Damit gehört Leipzig zu den fahrradaktivsten Städten Deutschlands. Im bundesweiten Städtevergleich landet die Stadt auf Rang 3 hinter Berlin (3,8 Mio. Einwohner) und der Region Hannover (1,2 Mio. Einwohner).

Logo Markkleeberg

Markkleeberg: Ergebnis der Aktion „Stadtradeln“ liegt vor

Die Aktion „Stadtradeln“ in Markkleeberg ist vorüber. Jetzt liegt das Abschlussergebnis vor. Im Aktionszeitraum vom 23. August 2020 bis zum 12. September 2020 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt 51.931 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Das entspricht acht Tonnen vermiedenes CO₂. Alles in allem waren 231 aktiv Radelnde (bei 248 registrierten Interessierten) in 21 Teams unterwegs, unter ihnen zwölf von 27 Mitgliedern des Stadtrates.

Logo Markkleeberg

Aktion „Stadtradeln“ endet mit Fahrradtag und Sternfahrten

Die dreiwöchige Aktion „Stadtradeln“ in Markkleeberg geht diese Woche zu Ende. Zum Abschluss ist am Sonnabend, dem 12. September 2020, mit dem Markkleeberger Fahrradtag der Höhepunkt der Veranstaltung am CJD Ökohaus (Festanger 08, 04416 Markkleeberg) vorgesehen. Hier wird um 11.00 Uhr mit der Ankunft zweier Sternfahrten gerechnet.

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im Stadtrat. Foto: L-IZ.de

Radtour mit dem Oberbürgermeister

Im Rahmen des diesjährigen Stadtradelns lädt Oberbürgermeister Burkhard Jung gemeinsam mit Vertretern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Leipzig e. V. zu jährlichen Radtour ein. Auf der rund zweistündigen Tour werden am 11. September die Radverkehrsanlagen im Leipziger Zentrum-Südost, Südvorstadt und Zentrum-Süd getestet.

Mehrere tausend Radler/-innen waren am 4. September 2020 in Leipzig zum Auftakt des Stadtradelns unterwegs. Foto: L-IZ.de

Radnacht Leipzig: „Der Film“ & Bildergalerie

Natürlich ist es kein „Film“ – aber ein knapp 20-minütiges Video vom „Radnacht“-Auftakt des bundesweiten Wettbewerbes namens „Stadtradeln“ 2020 in Leipzig. Mit Teilnehmern, skurrilen Fahrzeugen und fröhlichen Radlerinnenmassen; aus der eigenen Rad-Perspektive der L-IZ.de, die mitgefahren ist, vom Clarapark über den östlichen Innenstadtring, via Harkort- und Wundtstraße in den Süden hinaus auf die B2 und über die Karli wieder zurück zum Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park. Denn, so eine Frage auf Twitter angesichts des lahmgelegten Stadtverkehrs, was das soll: das Stadtradeln ergibt einen Sinn. Es geht im Kern um nicht weniger als die Verkehrswende über den ÖPNV hinaus, weg vom Pkw hin zum Rad in den Städten.

Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) steht in der Kritik. Foto: Steffen Giersch

Freitag, der 4. September 2020: Grüne und SPD wollen Festrede im Landtag boykottieren & Stadtradeln gestartet (Videos)

Der sächsische Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) hat seinen rechten Parteikollegen und Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz dazu eingeladen, die Festrede am 3. Oktober zu halten. Grüne und SPD reagierten heute mit einer Boykottandrohung. Außerdem: Prominente Grüne aus Sachsen waren heute in Mühlrose und kritisierten das Vorgehen des Unternehmens Leag und in Leipzig ist das Stadtradeln gestartet. Die L-IZ fasst zusammen, was am Freitag, den 4. September 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Scroll Up