1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 7. September 2021

Vereint mehr bewegen: Neuauflage der digitalen Seminarreihe für Engagierte

Die Seminarreihe VEREINT MEHR BEWEGEN geht in die nächste Runde und findet auch in diesem Jahr komplett digital statt! Es sind wieder spannende Workshops für Engagierte in Initiativen und Vereinen im Angebot. Die praxisnahen Online-Seminare helfen Ehrenamtlichen, die alltäglichen Herausforderungen im Vereinsalltag besser zu bewältigen.

„Erst Blut spenden, dann shoppen“: Blutspendeaktion der UKL-Blutbank am 9. September im Allee-Center

Auch nach den Ferien in Sachsen bleibt der Bedarf an lebensrettendem Spenderblut hoch. Anja Grießer, Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation am UKL und hier zuständig für die Blutbank, erklärt: „In den Sommermonaten führen hohe und oftmals Kreislauf belastende Temperaturen dazu, dass Spender ihre Blutspende auf kältere Tage verschieben. Das ist verständlich und auch für uns steht das Wohl des Spenders natürlich an erster Stelle.“

DHfK-Vereinsmaskottchen BalLEo überrascht Schulanfängerinnen und Schulanfänger

Der Leopard ist wieder los! Am vergangenen Samstag schlich sich BalLEo, das handzahme Vereinsmaskottchen der Handballer des SC DHfK Leipzig, auf eine ganz besondere Veranstaltung und sorgte für strahlende Kinderaugen.

Stadtradeln 2021: Auftakt am 10. September im Clara-Zetkin-Park

Vom 10. bis 30. September werden die Leipzigerinnen und Leipziger beim Stadtradeln wieder für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale treten. Den Auftakt bildet traditionell die Leipziger Radnacht am 10. September. Los geht es um 19 Uhr am Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park.

Die neue Bundesligasaison beginnt! SC DHfK Leipzig startet mit Auswärtsspiel in Erlangen und Heimspiel gegen die Füchse Berlin

Es geht endlich wieder um Punkte! Zehneinhalb Wochen nach dem Ende der Saison 2020/21 steht die neue Bundesligaspielzeit vor der Tür. Nach einer intensiven Saisonvorbereitung mit zwei Trainingslagern und acht Testspielen wird sich ab morgen zeigen, wo die Handballer des SC DHfK Leipzig wirklich stehen.

Seit 100 Jahren für das soziale Wohl der Studierenden – Studentenwerk Leipzig feiert Jubiläum

Mit einer Festveranstaltung feierte das Studentenwerk Leipzig am 7.9.2021 sein 100-Jähriges Bestehen. Coronabedingt fiel die Veranstaltung in der Mensa am Elsterbecken mit ca. 80 geladenen Gästen deutlich kleiner aus, als ursprünglich vorgesehen.

Stadt Leipzig kündigt Pachtvertrag der Sportanlage Mariannenpark

Aufgrund der unterlassenen Pflegeleistungen auf der kommunalen Sportplatzanlage Mariannenpark hat die Stadt Leipzig den Pachtvertrag mit dem SV Wacker Leipzig e.V. außerordentlich gekündigt. Die Beendigung des Vertrags durch das Amt für Sport erfolgt mit Wirkung zum 30. September 2021.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 15.143 bestätigte Fälle (Stand 7. September 2021)

Seit Anfang März 2020 wurden 15.143 (+ 18 zum Vortag) Infektionen über im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 173 Personen in Quarantäne, darunter 93 infizierte Personen.

Dienstag, der 7. September 2021: Lokführerstreik beendet, Sachsen weiter Schlusslicht bei Impfquote und letzte Sitzung des Bundestags vor der Wahl

Nach fünf Tagen Lokführerstreik rollt der Bahnverkehr im Land wieder weitgehend normal. Einer Konfliktlösung aber sind die Streitparteien faktisch nicht nähergekommen. Die Impfmüdigkeit gegen COVID-19 macht sich im Freistaat Sachsen besonders bemerkbar, wo nun ein Drei-Stufen-Modell neue Anreize bieten soll. Und: Die letzte Sitzung des Deutschen Bundestags vor der anstehenden Wahl geriet zum Schlagabtausch und zur Bestandsaufnahme, wo Deutschland am Ende der Ära Merkel steht. Die LZ fasst zusammen, was am Dienstag, den 7. September 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Tag der Begegnung: Kinderhospiz Bärenherz stellt sich vor

Das Kinderhospiz Bärenherz lädt am Samstag, 11. September 2021, von 11 bis 15 Uhr, zu einem Tag der Begegnung auf der Wiese neben dem Kinderhospiz ein. Nachdem der traditionelle Tag der offenen Tür 2020 ausfallen musste und es aufgrund der Corona-Situation auch in diesem Jahr nicht möglich ist, dass das Kinderhospiz seine Türen öffnet, wird es in diesem Jahr einen kleineren Tag der Begegnung geben.

BUND Leipzig lädt ein zu Podiumsdiskussionen zur Bundestagswahl mit Leipziger Direktkandidat/-innen

Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl am 26. September lädt die Regionalgruppe Leipzig des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) zu zwei Podiumsdiskussionen mit Leipziger Direktkandidat/-innen ein.

Weltalphabetisierungstag am 8. September – Aktionen auch in Sachsen

Deutschlandweit gibt es etwa sechs Millionen Erwachsene, die nicht ausreichend gut lesen und schreiben können, um selbstbestimmt und vollumfänglich am gesellschaftlichen und beruflichen Alltag teilzunehmen.

Ministerpräsident Kretschmer reist zum Internationalen Wirtschaftsforum nach Polen

Ministerpräsident Michael Kretschmer nimmt heute (7. September 2021) an der Eröffnung des 30. Internationalen Wirtschaftsforums in Karpacz (Woiwodschaft Niederschlesien) teil. Das Wirtschaftsforum ist die größte Konferenz in Mittelosteuropa. Es wurde 1991 auf Initiative des polnischen Zentrums für Oststudien, einer wissenschaftlichen Regierungsinstitution und unabhängigen Denkfabrik, ins Leben gerufen.

Minister Günther: Kommunen machen Graswurzelarbeit der Energiewende

Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther hat gestern in Dresden die Städte und Gemeinden Göda, Pulsnitz, Wilsdruff und Falkenstein/Vogtland als zertifizierte Kommunen nach dem Standard des Kommunales Energiemanagementsystems Kom.EMS ausgezeichnet. Günther überreichte auch Urkunden an 29 kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Energiemanager und -managerin beziehungsweise Energietechniker ausgebildet wurden.

Simone Lang (SPD): Schulgeldfreiheit in Gesundheitsfachberufen ab diesem Schuljahr sichergestellt

Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur heutigen Veröffentlichung der Verordnung zur Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe („Ausbildungszuweisungsverordnung“): „Der Verzicht auf Schulgeld in Gesundheitsberufen wie z.B. Ergo- und Physiotherapeut/-innen ist für uns eine Frage der Wertschätzung für die vielen jungen Menschen, die sich in ihrer beruflichen Laufbahn dem Wohl und der Gesundheit anderer verschreiben möchten.“

Umgestaltung des Liviaplatzes verschiebt sich ins Frühjahr 2022

Der Liviaplatz im Waldstraßenviertel kann erst im kommenden Frühjahr umgestaltet werden und nicht wie geplant bereits im Oktober dieses Jahres. Grund hierfür ist, dass auf die Ausschreibung der Bauleistungen keine Angebote von ausführenden Firmen eingegangen sind und diese daher aufgehoben werden musste. Die Ausschreibung soll nun wiederholt werden, damit die Arbeiten im Frühling 2022 beginnen können.

Hoffen auf faire, rechtsstaatliche Beweisaufnahme im Prozess gegen die sogenannte „Gruppe E.“

Zu der morgen beginnenden Hauptverhandlung am Oberlandesgericht Dresden gegen vier Angeschuldigte wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in einer „linksextremistischen“ kriminellen Vereinigung und weiterer Tatvorwürfe erklären Kerstin Köditz und Juliane Nagel, Mitglieder der antifaschistischen Fraktion Die Linke: „Wir hoffen – selbstverständlich – auf eine faire, rechtsstaatsgemäße Beweisaufnahme, geprägt durch Sachlichkeit und frei von Vorverurteilungen. Auch wenn außer Frage steht, dass die angeklagten Einzeltaten geschehen sind, ist die Schuld einzelner Personen nicht erwiesen.“

Ab 13. September: Großstadt im Fokus der 65. Naturschutzwoche

Der Naturschutz in der Großstadt ist das zentrale Thema der am Montag, 13. September, beginnenden 65. Leipziger Naturschutzwoche. Bis 19. September steht im Fokus, wie eine lebenswerte Stadt im Einklang mit guten Lösungen zwischen Naturschutz, Klimaschutz und Stadtplanung aussehen kann.

Sabine Friedel (SPD) zur Ganztagsförderung: Herzensanliegen der SPD kommt noch übers Ziel

Sabine Friedel, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und bildungspolitische Sprecherin, am Dienstag zur Einigung im Vermittlungsausschuss zur Ganztagsförderung: „Wir freuen uns. Die Einigung von Bund und Ländern noch vor der Bundestagswahl ist ein wichtiges Signal in die Bildungslandschaft.“

Ausbaustrecke Leipzig-Dresden: Das erste Gleis im Streckenabschnitt Zeithain-Leckwitz wird neu gebaut

Die Deutsche Bahn (DB) baut den Abschnitt Zeithain–Leckwitz für Geschwindigkeiten bis 200 km/h aus, um die Fahrzeit zwischen Dresden und Leipzig zu verkürzen und mehr Kapazitäten auf der Strecke zu schaffen. Zudem rüstet die DB die Strecke mit moderner Leit- und Sicherungstechnik aus. Seit Oktober 2020 hat die DB dafür ein Gleis mit einer Schotterhalterung abgesichert und technisch so ausgerüstet, dass auf diesem Gleis nun während der Bauarbeiten der Zugverkehr weiter rollen kann.

Aktuell auf LZ