4.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Wie werden wir wohnen? – Nachdenken über die zukünftige Entwicklung unserer Städte

Mehr zum Thema

Mehr

    Der aus dem Fernsehen bekannte Moderator Alex­ander Thamm bespricht mit Prof. Manuel Bäumler, TU Dresden eine Welt im Wandel: wie werden wir in Zukunft wohnen. Diese Frage treibt zahlreiche Menschen in dem so rasant wachsenden Leipzig um.

    Eingestimmt wird die Veranstaltung durch einen mit Thamm gedrehten Film der ARD alpha Reihe „Megatrends im Dia­log“. Er bringt uns die Kernfragen „Zukunft der Stadt“ nahe, die uns in den nächsten Jahrzehnten beschäftigen werden.

    Im anschließenden Gespräch mit Prof. Bäumler, Profes­sor für Städtebau, gehen wir u.a. der Frage nach, wie schafft man die Transformation der Innenstadt, welche Rolle spielt dabei die Vernetzung der Mobilitätssysteme: Park and Ride oder Car-Sharing.

    Der Fokus der Städte­planer liegt wieder stärker auf dem öffentlichen Raum, dem übergeordneten Bezugsort der Stadtgesellschaft. Im Mittelpunkt jedoch steht der Mensch.

    16.4.2019, 18 Uhr
    Volkshochschule Leipzig, Löhrstr. 3-7
    Der Eintritt ist frei.

    Warum die neue Leipziger Zeitung geradezu einlädt, mal über den Saurier Youtube nachzudenken

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ