10.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

RB Leipzig startet mit Auswärtsspiel auf Schalke in die neue Saison

Mehr zum Thema

Mehr

    Es ist erneut ein Auswärtsspiel geworden. Wie schon zu Beginn der ersten Saison in der Fußball-Bundesliga, als eine Reise zur TSG Hoffenheim auf dem Programm stand, muss RB Leipzig zum Auftakt der neuen Spielzeit zunächst in einem fremden Stadion antreten. Diesmal ist der FC Schalke 04 der erste Gegner. Das erste Heimspiel bestreiten die Rasenballer gegen den SC Freiburg. Zum Duell gegen Bayern kommt es im Oktober.

    Die DFL hat am Donnerstagmittag den Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison präsentiert: Demnach wird RB Leipzig seine zweite Spielzeit in der höchsten deutschen Fußballliga mit einem Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 beginnen. Die Partie findet am 19. oder 20. August statt.

    Eine Woche später ist der SC Freiburg der erste Gegner in der heimischen Red-Bull-Arena. Nach der Länderspielpause Anfang September kommt es dann zu Duellen mit Hamburg, Gladbach, Augsburg, Frankfurt und Köln. Die Hinrundenspiele gegen Bayern München und Borussia Dortmund finden in der zweiten Oktoberhälfte statt – beide auswärts.

    Am letzten Bundesliga-Spieltag am 12. Mai 2018 muss RB Leipzig zu Hertha BSC. In der vergangenen Saison waren 10.000 Fans in die Hauptstadt gereist und hatten dort die direkte Qualifikation für die Champions League feiern können.

    Bereits eine Woche vor dem 1. Bundesliga-Spieltag steht die 1. Runde des DFB-Pokals auf dem Programm. RB Leipzig spielt beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen in Baden-Württemberg. Die erste Europapokalsaison in der Geschichte der Rasenballer startet am 13. oder 14. September. Drei Wochen vorher findet die Auslosung für die Gruppenphase der Champions League statt.

    Zunächst gilt es jedoch, sich auf die Dreifachbelastung in der kommenden Spielzeit vorzubereiten. Am kommenden Mittwoch, den 5. Juli, ist Trainingsauftakt.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ