Artikel zum Schlagwort Galerie Schwind

Galerie Schwind zeigt die neuen Arbeiten von Markus Matthias Krüger

Alles in Reih und Glied: Menschlicher Optimierungswahn in perfekter Landschaftsmalerei

Foto: Galerie Schwind

Für alle LeserWährend Cafés und Kabaretts grübeln, wie sie die Möglichkeiten von Ansteckungen in ihren Räumen verringern können, haben Galerien damit eher nicht so ein Problem. Richtig voll wird es dort immer nur zur Ausstellungseröffnung. Aber die Zeiten von Vernissagen mit dicht gedrängten Gästen sind vorerst vorbei. Auch die Galerie Schwind hat ihre neueste Ausstellung am 19. Mai aufgrund der aktuellen Situation ohne Ausstellungseröffnung eröffnet. Weiterlesen

Galerie Schwind zeigt ab Samstag einen stillen Leipziger Maler

Die entschleunigten Stadtlandschaften des Günter Thiele

Foto: Galerie Schwind

Für alle LeserAb Samstag, 18. November, würdigt die Galerie Schwind einen der stilleren unter den Leipziger Malern: den 1930 geborenen Günter Thiele. Ihn hat vor allem das Leipziger Stadtbild in Bann geschlagen, das bei ihm wie eine Kulisse funktioniert, in der Menschen unterwegs sind. Fast traumhaft wirken die in zurückhaltenden Farben gemalten Bilder. Weiterlesen

Eine Ausstellung zum 90. Geburtstag

Galerie Schwind zeigt Wolfgang Mattheuers Bilder aus einer dunklen Zeit

Foto: Galerie Schwind

Gerade kam er uns wieder unter, als SPD-Bundestagskandidat Jens Katzek vorschlug, die Freiheitsstatue von New York in Leipzig als Freiheitsdenkmal zu duplizieren. Dabei bietet sich die Freiheit, die Wolfgang Mattheuer 1974 in seinem Bild „Hinter sieben Bergen“ malte, viel eher an als Symbol der Friedlichen Revolution. Und nun wird Mattheuer auch noch 90. Das gibt gleich eine Geburtstagsausstellung. Weiterlesen