21 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Grundsteinlegung

Grundsteinlegung für die neue Mensa der Hochschule der Sächsischen Polizei in Bautzen

Die Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) erhält am Standort Bautzen einen neuen Campus. Gestern fand mit Finanzminister Hartmut Vorjohann, Innenminister Prof. Roland Wöller und dem Rektor der Sächsischen Polizeihochschule Carsten Kaempf die Grundsteinlegung für den Neubau der Mensa statt.

Grundsteinlegung für 5 Millionen Euro Neubau

Die Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW) hat mit einer Grundsteinlegung den offiziellen Startschuss für den Neubau in der Otto-Adam-Straße 11 gegeben. Vorstand Wolf-Rüdiger Kliebes versenkte im Rahmen einer Feierstunde auf der Baustelle eine Zeitkapsel mit aktuellen Dokumenten. Neben einer Tageszeitung fanden das Mitgliedermagazin der VLW sowie die aktuelle Corona-Allgemeinverfügung Sachsens, eine Kopie des Bauvertrags und 2 Euro-Münzen den Weg in die Kapsel. Während der Arbeiten am Fundament konnte auch die alte Zeitkapsel geborgen werden. In ihr lagen eine Leipziger Volkszeitung vom 3. Mai 1974 sowie eine Abendzeitung mit gleichem Datum.

Grundsteinlegung für UNITAS-Wohngebäude im Delitzscher Zentrum

Nach dem Baubeginn im Juli wurde gestern der Grundstein für das neue Wohnhaus der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG in der Delitzscher Innenstadt feierlich gelegt. Das Mehrfamilienhaus mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1.400 Quadratmetern in der Leipziger Straße 7 soll bis August 2020 fertiggestellt werden. Insgesamt entstehen 15 Zwei- bis Fünfraumwohnungen für alle Altersgruppen sowie eine Gewerbeeinheit. Die Kosten für das Bauvorhaben in unmittelbarer Nähe zu Rathaus und Marktplatz belaufen sich auf circa 2,9 Millionen Euro.

Grundsteinlegung für Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung „Böhlitzer Kinderland“

Am Donnerstag, den 9. Mai 2019 um 13.00 Uhr feiert der Träger der Kita „Böhlitzer Kinderland“, die Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental e.V. die offizielle Grundsteinlegung des Kita-Ersatzneubaus im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg in der Pestalozzistraße/Buchener Straße. Die Fundamente des neuen Gebäudes sind nun fest im Boden verankert und die Bodenplatte ist fertig gegossen. Damit ist ein erster baulicher Meilenstein geschafft.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -