Am Berufsschulzentrum Schkeuditz werden die angehenden Eisenbahner im Betriebsdient nach den Ferien noch praxisbezogener ausgebildet. Dafür haben Nordsachsens Landrat Kai Emanuel, Schulleiter Dietrich Lehne sowie Vertreter der Deutschen Bahn und der Stadt Schkeuditz ein Eisenbahnbetriebsfeld in Dienst gestellt. 315 Auszubildende können so am Modell die Abläufe im Betriebsalltag lernen und verbessern. Weiterlesen