Die sächsische Bahnbranche mit ihren 240 Unternehmen und 13.000 Beschäftigten ist eine antriebsstarke Wirtschaftslokomotive. Damit das so bleibt, hat sich der Bahntechnikverbund BTS Rail Saxony (BTS) erfolgreich beim Freistaat Sachsen zur Förderung als Innovationscluster beworben. Das vom BTS initiierte Cluster „SET4FUTURE“ (Leitsatz: „Wir gestalten die regionale Mobilität der Zukunft“) geht heute offiziell mit einer Auftaktveranstaltung bei der Firma A.S.T. Angewandte Systemtechnik in Dresden an den Start. Weiterlesen