Artikel zum Schlagwort Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium zum Mitsingen in der Peterskirche am 29. Dezember

Peterskirche. Foto: Alexander Böhm

Am Sonntag, dem 29. Dezember 2019, wird 17 Uhr zum Mitsingen des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach in die Peterskirche eingeladen. „Unter dem Weihnachtsbaum bei Kaffee, Tee, Glühwein und Gebäck dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian lauschen oder gar mitsingen? Was im Konzert gar nicht geht, bei uns ist das gewünscht: Mitsingen, laut oder leise, alle Chöre und Choräle oder nur ab und zu“, machen die Veranstalter allen Sangesfreudigen Mut, das Weihnachtsoratorium einmal selbst aus vollem Herzen mitzusingen. Weiterlesen

Bachs Weihnachtsoratorium mit der Schola Cantorum Leipzig

Foto: Schola Cantorum

Wenn am 23. Dezember pünktlich um 20 Uhr der Leipziger Weihnachtsmarkt seine Tore schließt, wird im Museum der bildenden Künste das vielleicht berühmteste Pauken-Solo der Musikgeschichte Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (BWV 248) einleiten. Zu hören sind das Kammerorchester Nova Justitia (Dietrich Reinhold, Konzertmeister) unter der Leitung von Marcus Friedrich, der erweiterte Kammerchor der Schola Cantorum Leipzig (Sven Kühnast, Einstudierung) und ein junges, vielversprechendes Solistenensemble, bestehend aus Leevke Hambach (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Christopher Renz (Tenor) und Lars Conrad (Bass). Weiterlesen