6.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

MBC

Die Woche: Auflösungserscheinungen oder Jetzt erst recht?

Zum internationalen Frauentag hat der SC DHfK seinen (weiblichen) Fans ein Geschenk gemacht: Die Bundesliga-Handballer siegten im Heimspiel gegen Ludwigshafen. Bei den Fußballern der BSG Chemie lief es trotz großer Motivation gegen das Spitzenteam der VSG Altglienicke nicht gut, auch der MBC verlor und bei RB Leipzig gibt es Auflösungserscheinungen. Die Sportwoche im Überblick.

Die Woche: Weichen stellen heißt das Gebot der Stunde

Achtung, aufgepasst! Die sportlichen Weichen werden gestellt. Die Exa Icefighters Leipzig beantragen erstmals die Lizenz für die DEL2, der 1. FC Lok gibt in zwei Wochen erstmals die Lizenzunterlagen für die 3. Liga ab und steuert auf Aufstiegskurs. Und der SC DHfK verlängert mit Spielmacher Luca Witzke während sich der Mitteldeutsche BC von Trainer Björn Harmsen trennt. Wo die Weiche aktuell klemmt: Die BSG Chemie spielt zum dritten Mal in Folge 0:0 und kommt in der Regionalliga nicht vom Fleck.

Die Woche: Vierschanzentournee startete; SC DHfK und Icefighters gleich zweimal gefordert

Von wegen Zeit der Besinnung. Einige Sportler mussten auch über die Feiertage ganzen Einsatz zeigen. So hatten die Handballer des SC DHfK in dieser Woche gleich zwei Auswärtsspiele zu bewältigen, die allerdings beide verloren gingen. Zumindest einen Sieg erkämpften sich die Icefighters, die ebenfalls zweimal ran mussten. In Oberstdorf (Allgäu) fand heute das Auftaktspringen der Vierschanzentournee statt. Mit Martin Hamann flog auch ein Muldentaler durch die Lüfte.

Syntainics MBC vs. Bayern München 86:96 – Starke Mannschaftsleistung gleicht individuelle Klasse nicht aus

Alle Jahre wieder, nähert sich nicht nur die Adventszeit, sondern ist auch der Weißenfelser MBC mit seinen Top-Spielen in Leipzig zu Gast. Nach sechs Niederlagen der Saalestädter war Gast Bayern München klarer Favorit und bleibt nach dem 86:96 auch ungeschlagen an der Spitze der Basketball Bundesliga (BBL). Für den MBC geht es weiter um das Saisonziel Klassenerhalt. Die Weißenfelser hatten jedoch einen Moment im vierten Viertel, ab dem das Spiel auch anders hätte ausgehen können.

Ticketverlosung zum Highlight-Spiel der Wölfe in Leipzig – Der deutsche Meister kommt

VerlosungAm Wochenende wird Leipzig wieder zum Schauplatz eines absoluten Basketball-Spektakels. Denn der Mitteldeutsche Basketball Club empfängt am 18. November um 18:00 Uhr den FC Bayern München in der Arena Leipzig. Beim ersten Care for Climate Game des Jahres erwartet die Zuschauer an diesem sechsten Spieltag der easyCredit BBL nicht nur sportliche Leistung auf höchstem Niveau, sondern auch ein vielfältiges Rahmenprogramm für Jung und Alt in der Messestadt. Leserclub-Mitglieder haben die Möglichkeit, hier 3x2 Tickets zu ergattern. +++Die Verlosung ist beendet+++

MBC unterliegt dem FC Bayern trotz starker Leistung

In Euphorie stürzten die „Wölfe“ des Mitteldeutschen Basketball Clubs aus Weißenfels die 5.180 Zuschauer in der Arena Leipzig mit einem 7:0-Auftakt gegen den favorisierten Tabellenführer aus München. Doch die Gäste hatten aus Sicht ihres Coaches noch das Eurocup-Spiel in Italien in den Knochen. Dennoch machten die Hausherren den Eindruck größerer Willensstärke und hatten die schöneren Spielzüge im Gepäck. Letzlich mussten sie der höheren individuellen Qualität und dem eigenen kleinen Kader Tribut zollen.

Wölfe sichern sich Platz 1

Die Wölfe haben am Samstagabend gleich den ersten Matchball verwandelt. Nach dem 81:64 (43:39)-Erfolg beim Tabellendritten Kirchheim Knights steht fest: Die Mannschaft des Mitteldeutschen BC wird die am 7. April beginnenden Play-Offs der 2. Basketball Bundesliga ProA als Hauptrunden-Erster in Angriff nehmen und dort in allen möglichen Runden einschließlich Finale im Besitz des Heimvorteils sein.

Video: Meister Bamberg lässt Mitteldeutschem BC keine Chance

Klare Verhältnisse im Bundesliga-Spiel des Tabellenletzten Mitteldeutscher Basketball Club (MBC) gegen Spitzenreiter Brose Baskets. Die Bamberger dominierten die Weißenfelser klar und siegten 68:98. Der MBC kassierte damit die zehnte Niederlage in Folge und bleibt Abstiegskandidat Nummer 1. Das Heimspiel Fanmagazin fasst die Partie im Video zusammen.

Video-Rückblick: Mitteldeutscher Basketball Club vs. ALBA Berlin

Vor 4.680 Zuschauern hatten die MBC-Basketballer am Sonntag dem haushohen Favoriten ALBA Berlin in der Arena Leipzig einen beherzten Kampf geliefert. Dennoch unterlagen die Weißenfelser am Ende knapp mit 75:84. Im Vorjahr hatte es an gleicher Stelle noch 81:96 geheißen. Das Heimspiel Fanmagazin (HFM-TV) war mit der Kamera vor Ort und fasst die Begegnung und das Drumherum in knapp zwölf launigen Minuten zusammen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -