Artikel vom Freitag, 3. Februar 2012

Lok: Präsident verkauft seine Anteile von Sponsor Goldgas & weitere Verstärkungen in Sicht

Lok Leipzigs Präsident Michael Notzon ist nicht mehr Geschäftsführer beim Lok-Hauptsponsor goldgas. Zusammen mit den anderen drei bisherigen Anteilseignern hat der Geschäftsmann seine Anteile am Gasversorger an den Finanzinvestor Fonds bluO verkauft. Auswirkungen auf den FCL soll das jedoch nicht haben, würde also weiterhin eingeplanten Verstärkungen nicht im Weg stehen. Weiterlesen

Schließen Sie ihre Hütte ab! – Neues aus der Polizeifunkanstalt Leipzig

Die Leipziger Polizei ist nicht müde auf eine wichtige Verhaltensregel hinzuweisen. Es geht nicht ums Radfahren ohne Licht, oder um Geisterfahrten mit dem Auto oder Schwarzfahren mit der Tram. Anscheinend gibt es ein paar Leipziger, die so vertrauensselig sind, dass sie ihre Wohnung unverschlossen verlassen. Erneut kommt ein Hinweis aus dem Pressebüro der Polizei zum Verlassen der eigenen Häuslichkeiten: "Schließen Sie Ihre Hütte ab!"
Weiterlesen

Senioren-Residenz in Gohlis: Semmelhaack will Pflegewohnstift im August 2012 fertigstellen

Ende August dieses Jahres wird das Pflegewohnstift Gohlis in Leipzig fertiggestellt. Das teilt die Wohnungsbaugesellschaft Th. Semmelhaack GmbH mit. Mit einem Investitionsvolumen von rund 13,5 Millionen Euro entsteht an der Ecke Lindenthaler/Georg-Schumann-Straße derzeit eine Pflegeeinrichtung mit 122 Einzelzimmern auf einer Fläche von insgesamt rund 6.765 Quadratmetern. Weiterlesen

Neulich im Landgericht: Bewährungsstrafe nach Parkplatz-Attacke

Dass sich die Kooperation mit der Justiz lohnen kann, beweist der Prozess gegen Tom M. Das Landgericht verurteilte den 23-jährigen Colditzer am Freitag wegen räuberischer Erpressung und Körperverletzung zu 14 Monaten auf Bewährung. Er hatte am 7. März 2010 offenbar aus Liebe zusammen mit seiner damaligen Partnerin deren Ex-Freund abends auf dem Aldi-Parkplatz in der Essener Straße in einen Hinterhalt gelockt, angegriffen und ausgeraubt. Die magere Beute: Ein Handy und 110 Euro. Weiterlesen

Untersuchungsausschuss zum „Sachsensumpf“ tagte: Ex-Präsident des Verfassungsschutzes widerlegt „Teebeutel-These“

Während die Oppositionsparteien im Sächsischen Landtag derzeit vergeblich darum ringen, einen eigenständigen Untersuchungsausschuss zur Nazi-Terrorzelle NSU etabliert zu bekommen, tagen die anderen beiden Ausschüsse regelmäßig und mit immer neuen Einblicken. Am Mittwoch, 1. Februar, tagte der 2. Untersuchungsausschuss zum sogenannten "Sachsensumpf". Weiterlesen

Neue Fahrpreissteigerungen im Raum Leipzig: Grüne Jugend aus dem Landkreis kritisiert Verkehrspolitik

Was Land und Kommunen beim ÖPNV streichen und sparen, muss - so ist ja die Logik - jemand anders bezahlen. Und das ist in der Regel der Fahrgast. So können sich die Nutzer von Bahn und Bus im Leipziger Raum auch im August 2012 wieder auf deftig steigende Fahrpreise "freuen". Für die Grüne Jugend aus dem Leipziger Land eine bestürzende Entwicklung. Weiterlesen

Goerdelerpreis 2012: Auszeichnung für Arbeiten zu Urban-Engagement in Europa und Schulnetzplanung in Sachsen

Der 2. Februar ist einer der ganz besonderen Gedenktage in Leipzig. Am 2. Februar 1945 wurde Carl Friedrich Goerdeler hingerichtet, bis 1936 Oberbürgermeister von Leipzig, 1944 einer der führenden Köpfe beim gescheiterten Putschversuch vom 20. Juli. Am 2. Februar wird nicht nur des Ermordeten gedacht, an diesem Tag wird auch alljährlich der Goerdeler-Preis verliehen.
Weiterlesen

Die Welt als Fragment und Collage: Michael Fiedlers „Geometrie und Fertigteile“

Der Leipziger Poetenladen, der schon mit mehreren beherzten Veröffentlichungen dazu beigetragen hat, die Lyrikszene in der Region populärer zu machen, hat jetzt eine eigene Lyrikreihe gestartet mit dem ambitionierten Titel "Neue Lyrik". Zwei Bände sind jetzt erschienen und feiern am Abend des 3. Februar in der Alten Nikolaischule Premiere. Für Michael Fiedler ist die Veröffentlichung gleichzeitig sein Debüt. Weiterlesen

Bonew zum Kommunalen Finanzausgleich: Umschichtung der Finanzmittel würde zu Schwächung der großen Zentren führen

Leipzigs Finanzbürgermeister Torsten Bonew und Leipzigs Landtagsabgeordnete, deren Parteien als Fraktion im Stadtrat sitzen, sind gegen eine Umschichtung der Mittel im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs in Sachsen. Die Leipziger Politiker konstatierten in ihrer gestrigen Beratung in Leipzig, dass dies zu einer großen Schwächung der Zentren wie Leipzig und Dresden führen würde. Weiterlesen

Linke wirbt um gemeinsamen Auftrag für Untersuchungsausschuss zu NSU: Brief an CDU, SPD, FDP und Grüne

In einem Brief an die Vorsitzenden der Fraktionen von CDU, SPD, FDP und Grünen hat der Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Dr. André Hahn, vorgeschlagen, wie im Bundestag und im Thüringer Landtag auch in Sachsen einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Vorgänge um das rechte Terrornetzwerk "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) fraktionsübergreifend zu beschließen. Weiterlesen

Schwarwels Fenster zur Welt: Wahlzeiten

Das Schöne am amerikanischen Modell, einem Häuptling den Federbusch aufzusetzen, ist eigentlich die Vorwahl. Schlammdreschen, Rumpöbeln, dummes Zeug erzählen. Alles rätselt sich einen, obs der eine oder andere werden könnte. Der hier ist eigentlich lieb, der Mitt. Nur eben bei den Republikanern. Da gilt es forsche Sprüche machen, will man den internen Entscheid für sich klarziehen.
Weiterlesen