Tag: 31. März 2012

Sport·Fußball

BSG Chemie: Heimspiel gegen Heidenauer SV 0:2 verloren

Die BSG Chemie Leipzig verlor am Samstag ihr Heimspiel gegen den Heidenauer SV mit 0:2. Bereits in der 3. Minute gerieten die Leutzscher durch ein unglückliches Eigentor von Tony Staigys nach einer Freistoß-Hereingabe in Rückstand. In der 60. Minute erhöhte Tomas Janoviak per Kopf.

Kultur·Lebensart

Einfach machen: Schauspieler Axel Prahl blickt in Leipzig aufs Mehr

"Tatort"-Fans ist er als Kommissar bekannt. Axel Prahl ist auch ein musikalischer Mensch. Mit "Blick aufs Mehr" veröffentlichte der Schauspieler sein erstes Album, das ihn schon nach Halle/Saale, Jena und zur Buchmesse nach Leipzig führte. Sven Rogowski traf Axel Prahl und fragte ihn aus. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann der singende "Tatort"-Kommissar wieder zurück in die Messestadt kommt.

Leben·Topf & Quirl

Hier bekommt man noch, was man erwartet: Mousse au Chocolat

Die kreativen Köpfe der Küchenszene überschlagen sich schon fast mit ihren ausgefallenen Ideen. Ob nun von süßem Kaviar, herzhafter Créme Brulée oder gar von Holzeis die Rede auf den modernen und fast ein wenig übertrieben außergewöhnlichen Speisekarten ist - mit manchen Begriffen können die wenigsten Gäste noch etwas anfangen. Ist es da nicht tröstlich, das ein oder andere Gericht wiederzuerkennen?

Jaroslav Rudis, Jaromir 99: Alois Nebel. Cover: Voland & Quist
Bildung·Bücher

Alois Nebel: Ein Comic-Roman um einen liebenswerten Eisenbahner, die Nebel der Vergangenheit und die Liebe in Prag

"Sonar" nennt der Verlag Voland & Quist die Reihe, mit der er in ost- und südosteuropäischen Literaturen auf Erkundung geht und immer wieder Autoren ins Deutsche holt, die die Faszination östlichen Erzählens erfahrbar machen. Denn die Faszination gibt es. Melancholie, Ironie und eine gewisse schwere Leichtigkeit des Seins gehören dazu. Auch wenn die politischen Ereignisse einer finsteren Zeit durch die Geschichte flackern.

Leben·Fälle & Unfälle

Verfolgungsjagd, Freiheitsberaubung, Raub: Streit unter Kameraden endet auf Anklagebank

Seit Donnerstag, 29. März, müssen sich Tom M. (23) und Virginia R. (20) vor dem Landgericht wegen schweren Raubes, Freiheitsberaubung und räuberischem Angriff auf Kraftfahrer verantworten. Gemeinsam mit zwei Komplizen sollen sie sich mit Marcus H. am 29. August 2011 in Borna zunächst eine Verfolgungsjagd geleistet haben. In der Stadtmitte sollen sie ihn gestellt, zusammengeschlagen und ausgeraubt haben.

Mediathek·Karikaturen·Leben·Satire

Schwarwels Fenster zur Welt: Systemrelevanz

Aha - Kante zeigen also. Frauen wählen einfach keine FDP - außer Arztgattinnen vielleicht und natürlich Unternehmer. Also, solche die an den puren Markt glauben, dieses ominöse, allzeit gerechte Überwesen voll mit weiser Voraussicht. Und der wird's gut finden. Anton Schlecker verschläft den Sonntagmorgen mit 70.000 Euro im Hintern und die Verkäuferin geht stempeln.

Sport·Fußball

1.FC Lok vs. Gotha 3:0 – Pflichtsieg gegen schwachen Gegner

Der fünfte Lok-Sieg in Folge 2012 war ein absoluter Pflichtsieg. Mit 3:0 (2:0) schickte die Lok am Freitagabend vor 3.277 Zuschaern den Tabellenvorletzten Wacker Gotha nach Hause. Für übermäßige Euphoriestürme sorgten die Tore von Engler (35.), Schulz (45.) und Fraunholz (47.) allerdings nicht.

Melder vom 31.3.2012

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Scroll Up