8.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 4. August 2012

Geheimnis gelüftet, Generalprobe geglückt: RB Leipzig schlägt Ceská Lípa 6:0

Sonnabend, 13:30 Uhr in Grimma: Saftiges Gras, strahlender Sonnenschein, eine torhungrige RB-Herde. Und ein tschechischer Drittligist, der den Leipzigern hoffnungslos unterlegen ist. Das Team von Chefcoach Alexander Zorniger spielte Arsenal Ceská Lípa in Grund und Boden. Sechs Mal zappelte das Leder im Netz. Eine gelungene Generalprobe für den Liga-Start in 8 Tagen.

I come from the sun: Leipziger Band im Weltfinale in Rothenburg dabei

In der Leipziger Bandszene bewegt sich was. Die Leipziger Rock-Newcomer "I come from the sun" qualifizieren sich als eine von drei deutschen Bands für das internationale Finale des weltweit größten Bandwettbewerbs "Emergenza". Das Weltfinale wird im Rahmen des Taubertal Festivals vom 10. bis 12. August in Rothenburg ob der Tauber stattfinden.

Jetzt auch in Leipzig offiziell: Neue Regelung für Kopien und Arbeitshefte an Leipziger Schulen

Kopien und Arbeitshefte sind an Leipziger Schulen künftig kostenfrei. Diese Neuregelung geht auf das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Bautzen (OVG) zurück, das nun rechtskräftig geworden ist. Das teilt nun auch das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig per 3. August 2012 mit.

„Wir arbeiten direkt mit den Fans“: Fanprojekt-Chefin Sarah Köhler über ihre ersten sechs Monate im Leipziger Fußball

Sarah Köhler leitet seit Januar das neue Leipziger Fanprojekt, das gleich fünf Fanszenen und die dazugehörigen Vereine zum Arbeitsgegenstand hat. Im Gespräch mit L-IZ.de zieht die studierte Pädagogin ein erstes Zwischenfazit und blickt voraus auf kommende Aufgaben.

Kommunale Bürgerumfrage 2011 (5): Leipzigs Ehrenamtler schmeißen hin

Leipzigs Ehrenamtler haben protestiert - sie haben 2011 protestiert, sie haben 2012 protestiert. Es hat nichts genützt. Ursula von der Leyen, die deutsche Arbeitslosenministerin, hat die Arbeitsmarktinstrumente zusammengestrichen. Und reihenweise fielen die bislang über diverse Beschäftigungsmaßnahmen abgesicherten Verwaltungsjobs in den ostdeutschen Vereinen. Es traf die Bürgervereine und die Jugendarbeit, den Umweltschutz und selbst die Freiwillige Feuerwehr.

Parken in Schleußig: Alles bleibt beim Alten

Die Parksituation in Schleußig bleibt weiter unverändert. Der Stadtverwaltung sei die Situation bekannt. Der Situation könne jedoch "nicht allein oder vordergründig mit ordnungsrechtlichen Mitteln wirksam begegnet werden", heißt es aus dem Ordnungsamt. Die Schaffung von Parkplätzen ist nicht Aufgabe der Stadt, sagt das Tiefbauamt.

Verjüngungskur für den Roßplatz: Neuer Brunnen, neue Rabatten, Einweihung im Oktober

Wenn es nach dem Willen des Dezernats Umwelt, Ordnung, Sport geht, dann können sich die Leipziger am 12. Oktober wieder so fühlen wie einst im Jahr 1955. Damals wurde die so genannte Ringbebauung am Roßplatz fertiggestellt. Und zwar nicht nur die Hochhäuser im Zuckerbäckerstil, die seitdem Sternwarten-, Seeburg- und Roßstraße (die heute Auguste-Schmidt-Straße heißt) zu Sackgassen machen. Sondern auch die Brunnenanlage.

Topf & Quirl: Lecker, wenn es stürmt und regnet – ein knuspriger Kartoffelrösti

Was macht man nur, wenn der Himmel von quietscheblau zu schwarz-grau umschwenkt, der Regen aus den Wolken hämmert, wie aus einem gigantischen Wasserfall und sich beim Anblick dessen wie von selbst die Gänsehaut auf Armen und Beinen aufstellt? Ganz klar, man brät sich einen knusprigen Kartoffelrösti.

Bündnis Umfairteilen: Zivilgesellschaft fordert stärkere Besteuerung von Reichtum und ruft zu bundesweitem Aktionstag am 29. September auf

Die Staatsschuldenkrise in Europa gärt vor sich hin. Immer größere "Rettungsschirme" werden gespannt. Doch irgendwie scheint die Bundesregierung das Problem einfach durch immer neue Schulden lösen zu wollen. Eine sinnvolle Austarierung des Steuersystems scheut sie wie der Teufel das Weihwasser. Nun hat sich ein "Bündnis Umfairteilen" gegründet und plant für den 29. September einen bundesweiten Aktionstag.

Umleitungsende am Tröndlinring: Linien 8 und 15 verkehren ab Montag wieder bis und ab Angerbrücke

Seit 21. Juli ist die Lützner Straße für sechs Wochen bis zum 2. September für die Straßenbahnlinien 8 und 15 gesperrt. Nach der Sperrung des Tröndlinringes, also ab Montag, 6. August, verkehren die Straßenbahnlinien 8 und 15 zwar weiterhin verkürzt. Sie bedienen dann aber wieder die Haltestelle Angerbrücke, Straßenbahnhof.

Zwei Wochen im Streifen-Pelz: Tigernachwuchs im Zoo Leipzig geboren

Gesunder Zwillings-Nachwuchs im Zoo Leipzig: Die beiden männlichen Jungtiere von Amurtigerin Bella (geb. 30. Mai 2005, seit 2007 in Leipzig) sind heute vor zwei Wochen, am 20. Juli, zur Welt gekommen. Die jungen Kater entwickeln sich seither sehr gut und wiegen bereits mehr als 2,5 Kilogramm, teilt der Zoo Leipzig mit. Dagegen ist das dritte Jungtier des Wurfes bereits bei der Geburt gestorben.

Neuer Schlepper am Flughafen Leipzig: PortGround übernimmt Prototyp der Firma Goldhofer

Die PortGround, ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding, die an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden Bodenabfertigungs- und Frachtdienstleistungen anbieten, hat am Standort Flughafen Leipzig/Halle den Prototyp eines stangenlosen Flugzeugschleppers der neuesten Generation vom Typ Goldhofer AST-2 X 490 übernommen.

Veturilo gestartet: Nach Wroclaw, Bemowo, Poznan, Opolo rollt nextbike jetzt auch in Warschau

Bei schönstem Sommerwetter gab am Donnerstag, 2. August, Stadtpräsidentin Hanna Beata Gronkiewicz-Waltz den offiziellen Startschuss für "Veturilo", Warschaus erstes öffentliches Fahrradverleihsystem. Bis Dezember stehen den Bürgern und Besuchern der polnischen Hauptstadt in einer ersten Ausbaustufe 1.000 Fahrräder an 55 Stationen zur Verfügung. Weitere 70 Stationen sollen ab Frühling 2013 folgen.

Am 7. August: Mahnwachen vor Leipziger Kirchen

Unter dem gemeinsamen Motto "Raum für Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe - Mahnen und Beten für unsere Stadt" finden am Dienstag, 7. August, vor der Nikolaikirche und der Thomaskirche Mahnwachen statt. Um 12 Uhr wird in beide Kirchen zu einem Gebet eingeladen.

Freie Fahrt in Thekla: KWL schließt Arbeiten in Göteborger Straße vorfristig ab

Freie Fahrt heißt es ab Samstag, 4. August, für Verkehrsteilnehmer in der Göteborger Straße in Leipzig-Thekla. Der Schaden an einer 85 Jahre alten Trinkwasserleitung ist durch die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH vorfristig repariert worden. Die Straße kann früher freigegeben werden als geplant.

Wegen Vorbereitung von Betriebsratswahlen: Leipziger TAS AG spricht fristlose Kündigungen aus

Es gibt zwar ein paar Leute, die stolz sind auf das, was sich in den letzten Jahren an Unternehmen in Leipzig ansiedelte, auch auf die reich bestückte Callcenter-Landschaft. Doch nun macht eines dieser Callcenter schlechte Schlagzeilen: Mehrere Mitarbeiter, die für den 13. August zur Versammlung zur Wahl eines Wahlvorstandes für die Betriebsratswahlen eingeladen haben, erhielten nun die fristlose Kündigung.

Londoner Geschichten: „Wir haben Tickets!“

Neue Nachricht von unserem Wahl-Londoner Konrad, der für L-IZ.de seine ganz persönlichen Olympia-Erlebnisse schildert... Mission erfüllt. Stundenlanges "F5" drücken auf der Ticketseite von London 2012 hat sich bezahlt gemacht. Das Ergebnis: Wir dürfen uns ein Halbfinale im - Trommelwirbel - Damenbasketball ansehen. Tusch!

Aktuell auf LZ