Artikel vom Dienstag, 11. August 2015

"Glaube ist ein Irrtum, aber das ist ja nun wirklich nicht neu"

Tanners Sommer-Special-Interview mit dem Schriftsteller und mehrfachen Gewinner des Deutschen Science Fiction Preises Karsten Kruschel

Foto: Peter Fleissner

Im Sommer sind auch mal andere Dinge wichtig. Da soll ausgeruht werden und wenn's schön ist, dürfen ein paar Gedanken freigelassen werden zum Selbst und zum Morgen der Welt. Deshalb fragt Tanner Menschen nach ihrer Eigensicht und bringt diese dazu, innezuhalten und darüber nachzudenken. Heute: der Schriftsteller und mehrfache Gewinner des Deutschen Science Fiction Preises Karsten Kruschel. Weiterlesen

DFB-Kontrollausschuss hat Ermittlungen aufgenommen

Leserbrief zu Nach Spielabbruch in Osnabrück: RB Leipzig bietet Wiederholungsspiel an

Foto: GEPA Pictures

Von Hans Klemm: Ein Pokalspiel hat zwar gewisse Gesetze, die Spielordnung des DFB aber auch! Und genau deshalb müssten die unterschiedlichen Vermutungen bzw. Befürchtungen zur Wertung dieses Abbruches verstummen! Lt. § Im § 18, Punkt 4 steht folgendes sinngemäß: "Wird ein Spiel ohne Verschulden eines beteiligten Vereines vorzeitig abgebrochen, ist es an gleicher Stelle zu wiederholen"! Das sagt doch eigentlich alles. Weiterlesen

Rabatt statt Abkassieren

Untergebrachte Flüchtlinge und eine Kündigung: Viele Vermutungen über Homeplanet Hostel

Foto: Alexander Böhm

Der Kündigungsgrund waren die untergebrachten Flüchtlinge. Das steht soweit fest im Fall der gekündigten Wohnungen des Homeplanet Hostel in Connewitz. Dem Herbergsbetreiber wurde Anfang August 2015 fristlos gekündigt, als der Vermieter Wolfgang K. von einer Unterbringung von Flüchtlingen erfuhr. Von einer Täuschung und gesetzwidrigem Verhalten geht K. aus. Bei näherer Betrachtung begründen die vorgebrachten Kritikpunkte jedoch eher keine Kündigung. Weiterlesen

U-Haft wegen Verdunkelungsgefahr

Inhaftierter NPD-Stadtrat: Gegen Böhm sind mindestens vier Strafverfahren anhängig

Foto: L-IZ.de

Seit dem 2. August sitzt Enrico Böhm (32) in Untersuchungshaft. Der NPD-Stadtrat hatte sich auf dem Weg zu einer Anti-Asyl-Kundgebung in Grimma mit einem Radfahrer angelegt. Die Staatsanwaltschaft erwirkte wegen Verdunkelungsgefahr einen Haftbefehl. Während Böhms Kameraden gegen die Inhaftierung des Kreisvorsitzenden protestieren, sieht sich der Kommunalpolitiker mit mindestens vier laufenden Verfahren konfrontiert. Weiterlesen

Ein Hoch auf unsere Jugend

SMS: Internationaler Tag der Jugend 2015

Seit 1999 wird jedes Jahr am 12. August der Internationale Tag der Jugend gefeiert. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat diesen Tag ins Leben gerufen, um die Bedeutung der Jugend als Lebensabschnitt zu unterstreichen. "Die Lebensphase Jugend stellt an junge Menschen selbst viele Herausforderungen, in der körperlichen, in der psychischen und in der sozialen Entwicklung. Weiterlesen

DFB-Kontrollausschuss hat Ermittlungen aufgenommen

Nach Spielabbruch in Osnabrück: RB Leipzig bietet Wiederholungsspiel an

Foto: GEPA Pictures

Nach dem Abbruch der Erstrundenpartie im DFB-Pokal zwischen dem VfL Osnabrück und RB Leipzig ermittelt nun der Kontrollausschuss des Deutschen Fußballbundes. Dass es zu einem Wiederholungsspiel kommt, gilt als unwahrscheinlich. Der Zweitligist aus Leipzig hatte ein solches dem Drittligisten aus Osnabrück angeboten. Weiterlesen

Radfahren im schönen Muldetal

Der Mulderadweg soll jetzt endlich ordentlich vermarktet werden

Foto: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Den Elberadweg kennt jeder. Der gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Radwegen in Deutschland. Auch in Leipzig zeigen die Wegweiser gern in Richtung Elbe, wenn sie schon mal ins Weite zeigen. Noch hängt Leipzig bei der Einbindung in internationale Radwanderwege hinterher. Und auch die Vernetzung der beliebtesten touristischen Radrouten in Westsachsen kommt erst so langsam in die Gänge. Weiterlesen

Leipzigs Stadtklima in einer Bürgerbefragung, Teil 13

Leiden die Bewohner von Südvorstadt und Kolonnadenviertel anders unter den Klimaveränderungen?

Foto: Ralf Julke

Wie bekommt man den Anpassungsdruck für eine Großstadt heraus? Haben die ländlich geprägten Stadtteile am Rand Leipzigs nicht ganz andere Probleme als die besonders vom Hitzestau geplagten im Zentrum? Von Mai 2014 bis Juni 2015 haben die Forscher vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig fleißig gemessen. Die Ergebnisse könnten im September vorliegen, verspricht Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. Weiterlesen

Jetzt anmelden

Holger Mann lädt zur politischen Bürgerfahrt nach Dresden ein

Der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) lädt in Kooperation mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. am 7. Oktober interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer politischen Bürgerfahrt nach Dresden ein. Es stehen der Besuch wie eine Führung durch den Sächsischen Landtag, ein Gespräch mit dem Leipziger Abgeordneten inkl. Mittagsimbiss und ein Stadtrundgang auf dem Programm. Weiterlesen

Bereits 7.700 Wunschzettel eingegangen

Zoo Leipzig: Weihnachtsmann aus Himmelpfort übernimmt Giraffen-Patenschaft

Foto: Zoo Leipzig

Der Weihnachtsmann aus Himmelpfort hat heute während seiner traditionellen Sommerreise den Zoo Leipzig besucht. Er übernahm die Patenschaft für eine Rothschildgiraffe (Giraffa camelopardalis rothschildi), um auf die vom Aussterben bedrohte Tierart, die mit weniger als 2.500 Tieren im Freiland auf der Roten Liste steht, aufmerksam zu machen. Die Kinder der Kita Gohliser Straße nutzten die Gelegenheit und überreichten dem Weihnachtsmann ihre Wunschzettel. "Während des Sommers habe ich schon mehr als 7.700 Briefe zu meiner Adresse An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort geschickt bekommen", sagte er. Weiterlesen

Depression ist Thema bei Gesprächs- und Informationsnachmittag im Seniorenbüro Alt-West

Krankheitsbild Depression erkennen und behandeln

Zu einem Gesprächs- und Informationsnachmittag unter der Überschrift "Nur schlecht drauf - oder steckt eine Depression dahinter?" lädt das Seniorenbüro Alt-West der Volkssolidarität Leipzig am Montag, 17. August 2015 in die Saalfelder Straße 12 in Leipzig-Lindenau ein. Beginn ist 14:30 Uhr. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die die Volkssolidarität Leipzig gemeinsam mit dem Leipziger Bündnis gegen Depression durchführt. Weiterlesen

Weniger Ackerland für Straßen und Bauten

Flächenverbrauch in Sachsen ist seit 2010 deutlich zurückgegangen

Foto: Ralf Julke

Zeigt der Versuch der sächsischen Landesregierung endlich Früchte, den Flächenverlust in Sachsen zu bremsen, wenn nicht gar zu stoppen? Zumindest machen die Zahlen, die der Grüne-Abgeordnete Wolfram Günther von Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) jetzt bekommen hat, Hoffnung: 2013 war der Bodenverlust wieder auf dem Stand von 2004/2005. Weiterlesen

Leipzigs Stadtklima in einer Bürgerbefragung, Teil 12

Machen wir’s den Dresdnern nach oder braucht Leipzig eine eigene Klimaanpassungsstrategie?

Foto: Ralf Julke

Die Befragung der Leipziger zum Klimawandel im August und September 2014 kam nicht von ungefähr. Sie begleitete ein Projekt, das der Deutsche Wetterdienst (DWD) von Mai 2014 bis Juni 2015 in Leipzig durchgeführt hat. Drei Messstationen waren dazu im Stadtgebiet aufgestellt worden, in den frühen Morgenstunden fuhr auch das Messfahrzeug des DWD durch die Stadt. Und die Bürger waren gefragt. Weiterlesen

Mitmachen bei der Suche nach den gefährlichsten Punkten

Gefahrenstelle Nr. 2 im Leipziger Radnetz: Einfach geradeaus in der Nürnberger?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAuf diesem Radweg in der Nürnberger Straße dürften viele Radfahrer eine Gänsehaut bekommen. Mit Karacho kommen sie auf der Ostseite der Nürnberger Straße den Radweg herunter. Der Radweg hat ein schönes Gefälle. Doch gerade das ist gefährlich. Denn an der Brüderstraße ist die Chance, auf einer Kühlerhaube zu landen, regelrecht mit eingebaut. Weiterlesen

Profitieren von der Schwäche der anderen

Griechenland-Krise hat dem deutschen Staatshaushalt schon jetzt 100 Milliarden Euro erspart

Foto: Ralf Julke

Das Institut für Wirtschaftsforschung (IWH) in Halle ist in den vergangen Jahren nicht unbedingt mit griechenlandfreundlichen Kommentaren aufgefallen. Aber wenn es um Geld geht, dann sind die dortigen Forscher in ihrem Metier. Dann rechnen sie auch dem verbiesterten deutschen Finanzminister vor, dass Deutschland an der Griechenlandkrise seit fünf Jahren richtig viel Geld verdient hat. Weiterlesen

Urteil zum Erfurt-Spiel abgeändert

NOFV-Urteil: Kein Geisterspiel – Lok-Fans dürfen zum Saisonauftakt ins Stadion

Foto: 1. FC Lokomotive Leipzig

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat sein Urteil infolge der Partie Rot-Weiß Erfurt II gegen 1. FC Lok abgeändert. Demnach dürfen zum Saisonauftakt gegen denselben Gegner am kommenden Sonntag, 14 Uhr, alle Dauerkarteninhaber ins Bruno-Plache-Stadion. Ursprünglich hatte der NOFV entschieden, dass das Spiel ohne Zuschauer stattfinden wird. Aktuell hat der 1. FC Lok 545 Dauerkarten verkauft. Weiterlesen