Artikel vom Freitag, 14. August 2015

"Es gibt zu viele Situationen im Leben, die eine eigene Überschrift verlangen"

Tanners Sommer-Special-Interview mit dem Sänger und Musikanten Tino Eisbrenner (Ex-Jessica)

Foto: Morten Luxenburger

Im Sommer sind auch mal andere Dinge wichtig. Da soll ausgeruht werden und wenn's schön ist, dürfen ein paar Gedanken freigelassen werden zum Selbst und zum Morgen der Welt. Deshalb fragt Tanner Menschen nach ihrer Eigensicht und bringt diese dazu, innezuhalten und darüber nachzudenken. Heute: Der Sänger der legendären Band Jessica und heutige Autor und Musikant und Vier Winde Hof Plath Betreiber Tino Eisbrenner. Weiterlesen

Ein Favorit, ein Außenseiter und der Wunsch vom Stadtderby

DHfK und LVB vor dem Handball-Pokalwochenende

Foto: Sebastian Beyer

Erstmals trägt der Deutsche Handball Bund die ersten Pokalbegegnungen in Viererturnieren aus. Dabei spielt Erstligist SC DHfK Leipzig gegen den Drittligisten TSV Altenholz und Drittligist SG LVB Leipzig gegen die Füchse Berlin aus der Handball-Bundesliga. Auf dem Papier sind die Erstligisten Favoriten, Christian Prokop sieht seine Mannschaft allerdings in der Pflicht, das Spiel „nicht auf die leichte Schulter zu nehmen“. SG LVB-Geschäftsführer Tommi Sillanpää möchte auch als Außenseiter „in das Spiel gehen, um zu gewinnen“. Weiterlesen

Erstaufahme in Leipzig

Asyl an der Jahnallee: Erste Kurzfakten zur Ernst-Grube-Halle + Update zur Betreibersuche

Foto: L-IZ.de

Es ist heiß in der hohen Halle, die Sonne hat das Gebäude aufgeheizt. Lange Teppichbahnen liegen notdürftig ausgerollt und mit Gaffa verklebt am Boden. Es gibt zur Stunde noch keinen Betreiber, bis zum Abend des heutigen Freitag, 14. August, soll dieser gefunden werden. Solange es diesen Betreiber nicht gibt, können in der Ernst-Grube-Halle keine Asylbewerber übernachten, ganz gleich, in welchem Zustand der Ort ist. Geplant ist, dass die ersten 150 noch heute mit Bussen auf dem Gelände der Universität an der Jahnallee eintreffen. Weiterlesen

Umweltminister Schmidt: "Meldewege werden überprüft"

SMUL: Entwarnung nach Störfall in der Tschechischen Republik

Nach der Explosion und dem anschließenden Feuer in der Ethyleneinheit der Firma Unipetrol im tschechischen Litvinov gibt es nun auch für das Wasser der Elbe Entwarnung. An der Gewässergütemessstation Schmilka hat es bisher keine auffälligen Werte gegeben. Die tschechischen Behörden hatten gestern vorsorglich darüber informiert, dass bei der Brandbekämpfung rund 10 000 Kubikmeter Löschwasser in einen Nebenfluss der Elbe gelangt waren. Weiterlesen

Vom 18. bis 23. August

798. Kirchweihfest der Apostelkirche Großzschocher

Im Jahre 1217 wurde die Kirche zu Großzschocher und Windorf, die heutige Apostelkirche, geweiht. Vom 18. bis 23. August 2015 feiert die evangelische Kirchgemeinde in der Dieskau-/Huttenstraße ihr 798. Kirchweihfest. Traditionell am 18. August lädt die Gemeinde 19 Uhr zu einer Andacht vor der Kirche ein. Sie wird musikalisch begleitet vom Bläserchor. Weiterlesen

Marco Böhme nimmt an Protestcamp gegen Kohleabbau im Rheinland als parlamentarischer Beobachter teil

Vom 14. bis 16. August 2015 findet zum wiederholten Mal ein großes internationales Klimacamp in Garzweiler bei Köln statt. Ziel des Camps ist es, neben informellem Austausch und Vernetzung mit Aktivisten aus Frankreich, England, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden eine Blockade des Tagebau Garzweiler zu initiieren. In den letzten Jahren ist dies auch schon gelungen, dieses Jahr werden weit über 1000 Menschen an den Abbruchkanten und Baggern erwartet. Weiterlesen

Erstes Aufeinandertreffen entspannt verlaufen

Zoo Leipzig: Nashornbulle und Geparden vereint auf der Kiwara-Kopje zu sehen

Foto: Zoo Leipzig

Das erste Aufeinandertreffen zwischen dem 16 Jahre alten Nashornbullen Ndugu und den beiden Gepardenweibchen Nandi und Tariro auf der neuen Kiwara-Kopje verlief am gestrigen Tag entspannt und mit gegenseitigem Respekt. Als die Pfleger am Morgen die Schieber zogen, herrschte zunächst bei den Tieren eine angespannte Stimmung und zugleich abwartende Haltung. Vor allem die beiden Katzen zeigten großes Interesse am Bullen, suchten schnell den direkten Kontakt und beobachteten ihn aus nächster Nähe. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. August: Raubüberfälle, Amtsgericht beschmiert, Orientierungsloser Autofahrer

Foto: L-IZ.de

Am Pleißeufer wurde gestern Nachmittag eine 27-Jährige mit Pfefferspray attackiert und beraubt +++ In der Jacobstraße wurde gestern Abend ein 27-Jähriger mit einem Messer bedroht und ausgeraubt +++ Heute Nacht beschmierten Unbekannte die Fassade des Amtsgerichts über eine Länge von 15 Metern mit einer schwarzen klebrigen Flüssigkeit +++ Ein 77-Jähriger fuhr orientierungslos durch die Nacht. Weiterlesen

Ein paar Worte zum Links-und-Rechts-Geschwafel

Nichts ist so trostlos wie die viel gepriesene Mitte

Foto: Ralf Julke

Irgendetwas läuft schief im Land. Schon eine ganze Weile. In den vergangenen Tagen fiel es auch in Leipzig wieder auf, als ein paar durchgeknallte "Autonome" das Bundesverwaltungsgericht mit Farbbeuteln beschmissen, andere Fahrkartenautomaten sprengten und ein Polizeiauto anzündeten. Gleich schwallte wieder das Stammtischgenöle ins Postfach: DIESE LINKEN! Weiterlesen

Piraten Sachsen: Zu einfache Antworten auf komplizierte Fragen

Wie sinnvoll ist die Forderung der sächsischen CDU zur Wiedereinführung von Grenzkontrollen?

Am 14. Juni 1985 hatten Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande in Schengen den schrittweisen Abbau der Grenzkontrollen vereinbart. Heute gehören 26 europäische Länder mit mehr als 400 Millionen Einwohnern zum Schengen-Raum. Nun stellt die sächsische CDU dieses Abkommen in Frage und verweist dabei auf die hohe Anzahl an Flüchtlingen, die aktuell nach Deutschland kommen. Weiterlesen

Mann: "Neue Weichenstellung in Dresden hat positiven Impuls für Leipziger Norden"

Abgeordneter Holger Mann (SPD) informiert Wahlkreis mit Postwurfsendung

Der Leipziger SPD-Landtagsabgeordnete Holger Mann erklärt zur derzeitigen Verteilaktion: "Die Bürgerinnen und Bürger in Eutritzsch, Gohlis, Möckern, Wahren und Lindenthal erhalten in den kommenden Wochen Post. Knapp ein Jahr nach der Landtagswahl möchte ich die in Dresden erzielten Erfolge offensiv in Leipzig kommunizieren. Weiterlesen

Kein Wiederholungsspiel

Sportgericht entscheidet: RB Leipzig zieht am Grünen Tisch in 2. Pokalrunde ein

Foto: RB Leipzig

Das Sportgericht hat entschieden: RB Leipzig zieht am Grünen Tisch in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. Das Skandalspiel war am Montag in der 71. Minute abgebrochen worden. Ein Osnabrücker Fan hatte Schiedsrichter Martin Petersen mit einem Feuerzeug-Wurf aus der Fankurve heraus am Kopf getroffen. Zuvor war der Leipziger Angreifer von dem Osnabrücker Auswechselspieler Michael Hohnstedt angegangen worden. Weiterlesen

Informationsbesuch: Wirtschaftsbürgermeister Albrecht bei GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH

Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit, Uwe Albrecht, hat am Mittwoch im städtischen Gewerbezentrum Heiterblick die dort ansässige Niederlassung der GWP - Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH besucht. Das Unternehmen ist seit fast 40 Jahren ein führender Dienstleister für Werkstoffuntersuchungen, Qualitätssicherung und Schadensanalytik in Deutschland. Es bietet Expertisen für die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie an, erstellt Labor-Analysen und begleitet die Entwicklung von Werkstoffen für neue Einsatzgebiete. Wichtigster Auftraggeber in Leipzig ist derzeit das BMW Werk mit der hier produzierten i-Reihe. Weiterlesen

LKA sucht Zeugen zur Wolfstötung

Am Sonntag, den 26. Juli 2015, gegen 9:30 Uhr, wurde an einem Waldweg im Bereich Vierkirchen/Ortsteil Buchholz ein toter, seinen Schussverletzungen erlegener Wolf aufgefunden. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen sofort übernommen. Zur Erlangung weiterer Erkenntnisse, welche in Form von Beobachtungen und Wahrnehmungen im Umfeld des Fundortes bestehen könnten, sucht das Landeskriminalamt nach Zeugenangaben. Weiterlesen

Landkreis Leipzig: Hornissen – keine Panik

Wo Hornissen im Siedlungsbereich des Menschen auftauchen, reagiert dieser nicht selten mit Vorbehalten. Der Anblick einer Hornissenkönigin (bis 4 cm Körperlänge) scheint sofort eine Reihe "Horrorgeschichten" hervorzurufen, die mittlerweile samt und sonders widerlegt wurden. Bei der unteren Naturschutzbehörde häufen sich, wie jeden Sommer, wieder Anrufe besorgter Bürger, die Hornissennester in ihrem Umfeld entdeckt haben. Weiterlesen

Am 14. August

Penckstraßenfest in der Torgauer Straße

Heute, von 15 - 22 Uhr, findet das Penckstraßenfest statt, welches Interaction Leipzig gemeinsam mit den Bewohner/innen der Flüchtlingsunterkunft in der Torgauer Straße veranstalten. Das vielfältige Programm umfasst Sportangebote, Musik, Theater, diverse Stände und Kinderanimationen. Unter den musikalischen Acts befinden sich unter anderem das Leipziger Hip Hop Duo Dude & Phaeb, die syrische Funk-Soul Musikerin Samia Tawil & Band aus Berlin sowie die Brassbanditen oder das Figurentheater von Soubhi Shami. Weiterlesen