Artikel vom Mittwoch, 17. August 2016

Bürgerfrühstück, Besucherführungen, Präsentationen

Staatsregierung lädt zum 14. „Gläsernen Regierungsviertel“

Die Sächsische Staatsregierung lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger an diesem Samstag (20. August) zum 14. „Gläsernen Regierungsviertel“ ein. In und vor der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden stellen sich die Ministerien und zahlreiche Behörden vor und geben einen Einblick in ihre Arbeit. Mit dabei sein werden neben dem Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich auch wieder mehrere Kabinettsmitglieder. Weiterlesen

Geld weg und Ware nicht geliefert

Fake-Shops: So entlarven Sie die Tricks der Abzocker

Ein gut gemachter Internetauftritt, Ware zu tollen Schnäppchenpreisen und gute Bewertungen. Was soll bei der Bestellung da noch schief gehen? „Schief gehen kann jede Menge“, sagt Janine Hartmann von der Verbraucherzentrale Sachsen. Bei der Online-Jagd nach Schnäppchen landen viele Verbraucher immer wieder auf Seiten sogenannter Fake Shops. „Sie bestellen dort Ware, die anschließend gar nicht oder nur in minderwertiger Qualität geliefert wird. Dabei haben die Konsumenten bereits per Vorkasse bezahlt“, weiß die Rechtsexpertin. Weiterlesen

Ein paar Mäuse für die Erben

Steuern aus Erbschaften und Schenkungen in Sachsen stiegen 2015 auf 32 Millionen Euro

Foto: Ralf Julke

Es ist in Sachsen wie anderswo in Deutschland auch: Während ein gut Teil der Erwerbstätigen noch immer darum kämpft, irgendwie auf ein einträgliches Einkommen zu gelangen, vermehrt sich der Besitz einiger Gutverdienender in erstaunlichem Tempo. Was sogar bei den Erbschaftssteuern sichtbar wird. Von 2012 bis 2015 sind die Einnahmen des sächsischen Fiskus bei der Erbschaftssteuer von 26 auf 32 Millionen Euro gestiegen. Weiterlesen

Linksfraktion fragt mal zur Förderung der Leipziger Kreativwirtschaft

Peanuts für die kreativen Spaß-Branchen

Foto: Ralf Julke

Leipzig ist eine Stadt der Selbstausbeuter. Die Stadt rühmt sich zwar in teuren Werbekampagnen einer breiten und lebendigen Kreativszene. Aber wenn man dann mal nachfragt, wie es eigentlich um die Förderung seitens der Stadt steht, wird es dünn. Die Linksfraktion hat im Juni mal angefragt. Man hatte ja auch irgendwas beschlossen im Stadtrat. War doch so, oder? Weiterlesen

Marc-Uwe Kling legt mal einen richtig falschen Kalender vor

365 platte Sprüche, den richtigen Sprücheklopfern falsch in den Mund gelegt

Foto: Ralf Julke

Die Welt ist voller Sprüche: Werbesprüche, Politikerzitate, Sprüche aus Filmdialogen, Zitate berühmter Philosophen, Liedzeilen, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Die meisten davon sind so flach wie eine überfahrene Bierbüchse. Und trotzdem hat man den ganzen Krempel im Ohr. Die Jungs, die mit Marc-Uwe Kling regelmäßig auf der Bühne stehen, können ein Lied davon singen. Weiterlesen