Artikel vom Freitag, 27. Oktober 2017

Bundesliga, 10. Spieltag

FC Bayern gegen RB Leipzig: Ein Duell auf Augenhöhe

Immer flott unterwegs. Naby Keita. Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Für alle Leser Es ist kein wegen schlechter Schiedsrichterleistung angesetztes Wiederholungsspiel, sondern die Rückkehr vom DFB-Pokal in die Fußball-Bundesliga: Am Samstagabend treffen RB Leipzig und Bayern München erneut aufeinander, diesmal im Süden Deutschlands. Einiges spricht dafür, dass die Rasenballer gute Chancen haben, endlich einen Erfolg gegen den Rekordmeister einzufahren. Weiterlesen

Fitness- und Bewegungsparcours im Stadtteilpark Rabet eröffnet

Zum Stadtteilpark Rabet gehört seit heute ein moderner Fitness- und Bewegungsparcours. Auf der Anlage für rund 60.000 Euro können Anfänger wie Fortgeschrittene Klimmzüge, Liegestütze und Kniebeugen trainieren. Die „Sportecke“ liegt in unmittelbarer Nähe zum Offenen Freizeittreff und den Schulen und ergänzt die vorhandenen Ballspiel- und Sporthallenangebote. Kernstück ist ein stabiles Gerüst mit in sich verbundenen Stangen und Griffen. Weiterlesen

Verkehrsentwicklung von Januar bis September an den mitteldeutschen Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden

Foto: Flughafen Leipzig / Halle, Uwe Schoßig

In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurden an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden insgesamt 3.116.519 Fluggäste gezählt. Dies entspricht einem Zuwachs von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,8 Prozent auf 74.122 Starts und Landungen. Weiterlesen

Polizeibericht, 27. Oktober: Angriff auf RBL-Fan, Wer hatte Grün?, Kleine Zeitfenster für Einbrüche

Foto: L-IZ.de

Auf der Landsberger Straße wurde ein RBL-Fan von drei Personen zu Boden gestoßen, getreten und mit Reizgas besprüht +++ Auf dem Tröndlinring kam es zur Kollision zweier Fahrzeuge – In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ Ein kurzes Zeitfenster von vielleicht zehn Minuten reichte gestern Mittag Dieben, um in Pkws einzubrechen. Weiterlesen

Markkleeberg

Gartentag: Rückmeldefrist endet am 5. November

Noch bis Sonntag, dem 5. November 2017, können sich alle Interessierten zum diesjährigen Herbst-Gartentag im agra-Park anmelden. Der Arbeitseinsatz auf Leipziger und Markkleeberger Seite des Parkes findet am 11. November 2017 statt. Treffpunkt und Start ist um 9:00 Uhr an der Ökoschule in Markkleeberg, Am Festanger 8. Parkplätze sind vor Ort vorhanden. Mit einem Ende wird gegen 14:00 Uhr gerechnet. Das Mitbringen eigener, eingearbeiteter Geräte – gern auch Schubkarren, Abfallsäcke etc. – hat sich bewährt und vereinfacht die Organisation. Weiterlesen

Anmeldung für SolarMobil-Wettbewerb bis 17. November möglich

Logo Umweltinformationszentrum (UiZ)

Noch bis 17. November können sich Kinder und Jugendliche im Umweltinformationszentrum (UiZ) beim fünften SolarMobil-Wettbewerb für Leipziger Schulen und Freizeiteinrichtungen anmelden. Der Bau von SolarMobilen für Schüler der Klassenstufen 3 bis 12 im Rahmen des bundesweiten SolarMobil-Wettbewerbes wird auch im Schuljahr 2017/2018 durch das UiZ organisiert. Finanziell unterstützt wird die kostenlose Bereitstellung der Bausätze durch die Energie und Umwelt Stiftung Leipzig. Weiterlesen

Statistik für das aktuell laufende Wintersemester 2017/18 veröffentlicht

HTWK Leipzig bleibt begehrte Hochschule

Foto: Swen Reichhold/HTWK Leipzig

Die Nachfrage nach Studienplätzen an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist wie in den Vorjahren größer als das Angebot.Für die begehrten Studienplätze der Hochschule gingen im Wintersemester 2017/2018 exakt 10.579 Bewerbungen ein, von denen 7.169 nach interner Prüfung formal in den Bewerbungsprozess eingingen. Die Anzahl der Neuimmatrikulierten aus den alten Bundesländern (inklusive Berlin) ist dabei im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozentpunkte auf 23 Prozent gestiegen. Das ergab eine interne Datenauswertung zum Beginn des laufenden Semesters. Weiterlesen

Keine Straßenbaumaßnahme mehr ohne Breitband

CDU-Wirtschaftspolitiker sorgen für Umsetzung des DigiNetz-Gesetzes

Foto: CDU Sachsen

Die Bundesregierung hat am 27. Januar 2016 das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetz-Gesetz) beschlossen. Nach Initiative des Arbeitskreises „Wirtschaft und Verkehr“ der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages konnte nun erreicht werden, dass das Landesamt für Straßenbau und Verkehr künftig bei Straßenbaumaßnahmen auch den Breitbandausbau berücksichtigen muss. Weiterlesen

Meyer zum zweiten und Pfarrerskinder

21. Leipziger Literarischer Herbst: Zweite Halbzeit mit vielen Höhepunkten

Foto: Ralf Julke

Nach dem fulminanten Start mit Peter Sloterdijk nahmen Hunderte Leipziger und Gäste der Stadt die vielfältigen Literatur-Angebote im Rahmen des 21. LLH begeistert an. Allein am gestrigen Donnerstagabend gab es 13 verschiedene Events, die alle gut besucht waren. An den kommenden Festival-Tagen gibt es nicht weniger Spannendes und Bewegendes zu entdecken. Weiterlesen

Siemens Compressor Systems GmbH: Standort Leipzig droht Werksschließung

Die Siemens Compressor Systems GmbH ist der Stadt Leipzig als ein leistungsfähiges, gesundes und hoch innovatives Unternehmen bekannt. Von seiner möglichen Schließung wurde die Stadtverwaltung ebenso wie die Belegschaft überrascht. Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht und das Amt für Wirtschaftsförderung stehen in regelmäßigem Kontakt zur Leipziger Geschäftsführung. Weiterlesen

Bummeln, Probieren, Mitmachen

Tag des Kreativen Hofes in Leipzig-Miltitz

Foto: privat

Unter dem Motto „bummeln, probieren, mitmachen“ findet am 4. November in der Zeit von 11 - 18 Uhr in 04205 Leipzig-Miltitz, Mittelstr. 13 der „Tag des Kreativen Hofes“ statt. Zum vierten Mal hat Organisatorin Nadine Felgentreff 23 Kreative jeglicher Couleur, also Kunsthandwerker, Künstler und Musiker im Hof um sich versammelt. Bei Floristik, Siebdrucken und Basteln mit Holz oder Papier können die Besucher selbst aktiv werden; zuschauen kann man beim Seifenmachen, bei der Bonsaigestaltung, beim Nähen und bei Kalligraphie sowie Origami. Weiterlesen

Alljährliche Pflegearbeiten im Leipziger Stadtwald beginnen

Blick übers Rosental Richtung Innenstadt. Foto: Ralf Julke

Am 1. November beginnen im Leipziger Stadtwald die alljährlich notwendigen Pflegearbeiten. Der mit den forstwirtschaftlichen Maßnahmen verbundene Holzeinschlag von insgesamt circa 7.000 Festmetern dauert bis Februar 2018 und dient der Auslichtung des Bestands sowie der Pflege von jungen Bäumen. Zudem werden neue Pflanzplätze für die ökologisch wichtige Baumart Stieleiche geschaffen. Weiterlesen

Am 2. November in der Stadtbibliothek: Elmar Schenkel liest aus seinem Buch

Foto: S. Fischer Verlag

Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar? Weiterlesen

Vorträge, praktische Rettungsübungen und ein Blick in die Druckkammer

Für Freizeit- wie für Rettungstaucher: 9. Leipziger Tauchmedizinfortbildung

Bei der 9. Leipziger Tauchmedizinfortbildung am 4. und 5. November können Berufstaucher, Rettungsschwimmer, Tauchärzte und Notärzte, aber auch Freizeittaucher und Tauchlehrer ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse in der Notfallbehandlung auffrischen. Neben einem regen Erfahrungsaustausch werden aktuelle Themen der Tauchmedizin besprochen und diskutiert. Geplant sind aber auch wieder Rettungsübungen in der Uni-Schwimmhalle Mainzer Straße. Erwartet werden etwa 100 Teilnehmer. Weiterlesen

Welcome Voices – Ein Musical verbindet

Foto: Malteser Hilfsdienst e.V.

Sieben Monate probten einheimische und geflüchtete junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren im Projekt „Welcome Voices“ für ein Musical. Das Besondere: Keiner der Teilnehmer wusste, was für ein Stück sie aufführen und ob die eigenen Talente reichen würden, um es einem größeren Publikum vorzuführen. Alles musste entwickelt werden: Idee, Konzept, Gesang, Tanz und Bühnenbild. 150 Menschen sind seit Jahresbeginn in das vom Bund geförderte Integrationsprojekt involviert. Darunter 60 Darsteller u. a. aus Syrien, Afghanistan, Serbien, der Türkei und aus Deutschland. Weiterlesen

Abschiebung nach Afghanistan am 24. Oktober von Leipzig/Halle

Ganztägiger Protest gegen menschenfeindliche Abschiebung

Am Mittwoch demonstrierten etwa 150 Menschen gegen die schlussendlich vollzogene Abschiebung nach Afghanistan. Laut Internationaler Organisation für Migration befanden sich 14 Menschen an Bord. Bis zum Abend protestierten etwa 100 Menschen gegen eine mörderische Abschiebung. Weiterlesen

Big Brother auf die sächsische Art

Für Grüne und Linke ist das geplante Telekommunikationsüberwachungszentrum verfassungsrechtlich weiter fragwürdig

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDa hat einer was zu verbergen. Anders können die Innenexperten der Opposition im Sächsischen Landtag das nicht bewerten, was am Donnerstag, 26. Oktober, im Innenausschuss des Landtags zum vieldiskutierten Gemeinsamen Kompetenz- und Dienstleistungszentrum (GKDZ) zu erfahren war. Immer noch völlig ungeklärt ist die Rechtslage beim Datenschutz. Weiterlesen

NuKLA Auenworkshop 3 am 2. November

Foto: Hansmann

Am 2. November 2017 findet der 3. Auenworkshop statt. Prof. Dr. Bernd Gerken trägt an diesem Tag zu einem Kern-Thema der Auen-Ökologie vor: Zum Verständnis eines Wechselwasser-Haushalts – Auen im Kontrast zur mittleren Landschaft in Europa. Standort-Eigenschaften einer Aue im Vergleich zu Lebensgemeinschaften an mittleren Standorten sowie Mooren mit einem Blick auf die Besonderheit der Leipziger Auenlandschaft. Weiterlesen