Artikel vom Freitag, 8. Dezember 2017

KPMG-Studie zu Kommunen in Ostdeutschland

Vor allem in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ist die Personaldichte in den Kommunen am stärksten gesunken

Cover: KPMG

Für alle LeserDass einmal Wirtschaftsprüfer bestätigen würden, dass man in Ostdeutschland so mit dem Personal nicht umspringen kann, das hätte man so nicht erwartet. Sprachen die sich denn nicht immer dafür aus, dass auch die öffentliche Verwaltung verschlankt werden müsse? Aber augenscheinlich gibt es ganz menschliche Grenzen für Schlankheit. Irgendwann geht auch Verwaltung einfach kaputt, wenn die Leute fehlen. Weiterlesen

Jahresbericht des Sächsischen Rechnungshofs zu klammen Kommunen in Sachsen

Investitionsprogramm „Brücken in die Zukunft“ braucht Fristverlängerung und Sozialausgaben wachsen Kommunen über den Kopf

Foto: Juliane Mostertz

Für alle LeserObwohl es ein sehr schnelles Programm ist für sächsische Verhältnisse, werden es die meisten sächsischen Kommunen nicht schaffen, ihre Projekte aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ bis 2018 abzuschließen. Das hat auch Gründe in der vollausgelasteten sächsischen Bauwirtschaft, die eben nicht einfach mal so noch 2.126 Projekte für 671 Millionen Euro unterbringt. Jetzt zeigt sich gar der Rechnungshof besorgt über die einzuhaltende Frist. Weiterlesen

Leipziger Verkehrsplanung

Vier neue Verkehrsplaner sind noch keine Stabsstelle, Linke fordert einen zeitweiligen Ausschuss Mobilität

Foto: L-IZ

Für alle LeserMuss Leipzigs OBM tatsächlich zum Jagen getragen werden? Jedenfalls hat Franziska Riekewald, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Leipziger Stadtrat, so ein Gefühl beim Thema Leipziger Verkehrsplanung. Denn der Bedarf an Verkehrsplanern für die Stadt kam ja nicht erst mit dem SPD-Antrag. Der steckte schon 2016 in einem Antrag der Linksfraktion. Weiterlesen

Lokalsport

Video Vorspiel: Von A wie Arschkalt über F wie Frauenhandball bis S wie Stürmerstars

Foto: Videoscreen Heimspiel TV

Für alle LeserMal wieder winterflockenfröhlich ins sportliche Wochenende: das ist die Mission von Norman und Martin seit nunmehr 18 Folgen "Vorspiel". Zwar liegt der Fokus dieser Sendung ganz klar auf weltmeisterlichem Frauenhandball, der gerade auch in Leipzig ausgetragen wird. Dennoch dürfte die wohl kürzeste Fußballreportage der Sportgeschichte von Martin Hoch ebenfalls länger im Gedächtnis bleiben. Doch wozu viele Worte machen, das übernehmen hiermit wie gewohnt Heimspiel TV. Heute sogar mal mit Stolle im Mund. Weiterlesen

Bündnis gegen die Innenministerkonferenz Leipzig

Vorfeld-Hysterie ins Leere gelaufen: 700 Menschen demonstrieren gegen die Innenministerkonferenz in Leipzig

Foto: L-IZ.de

Am 7. Dezember 2017 demonstrierten 700 Menschen in Leipzig gegen die zeitgleich stattfindende Innenministerkonferenz in Leipzig. Die Demonstration zog vom Leipziger Hauptbahnhof zur Kongresshalle, wo die Innenminister tagen, bis zum Bundesverwaltungsgericht. Gerade letzterer Ort stellte für die Demo einen wichtigen Bezugspunkt dar. Denn dort wird in geraumer Zeit das Verbot der linksradikalen Internetplattform linksunten.indymedia verhandelt werden. Weiterlesen

Polizeimeldung: Einsatzgeschehen rund um die IMK

Foto: L-IZ.de

Bereits Anfang der Woche wurden zur Absicherung der 207. Sitzung der Innen-ministerkonferenz (IMK) Maßnahmen der Voraufsicht ergriffen und machten sich, insbesondere im zentrumsnahen Bereich, durch eine erhöhte Polizeipräsenz bemerkbar. Jene dient(e) innerhalb des Einsatzkonzeptes jedoch maßgeblich auch der Absicherung einer Gerichtsverhandlung gegen Personen aus dem Rockermilieu, des gestrigen Champions League und, fortgesetzt, des Leipziger Weihnachtsmarktes. Weiterlesen