Artikel vom Dienstag, 25. Juni 2019

Waldbrandgefährdung durch Feuer

Foto: Untere Forstbehörde im Landkreis Leipzig

Frühjahr- und Sommermonate sind beliebte Zeiträume, wo verstärkt gesellige Veranstaltungen und Familienfeierlichkeiten im Freien stattfinden. Dabei werden immer wieder Feuerwerke und Lagerfeuer zur Abrundung der Festlichkeiten bei den Kommunen beantragt. Gleichzeitig kann allerdings das Waldbrandrisiko durch längere Hitze- und Trockenperioden deutlich ansteigen. Der Funkenflug eines offenen Feuers stellt generell ein hohes Gefahrenpotential für angrenzende Waldflächen, aber auch für einzelnstehende Feldgehölze dar. Weiterlesen

Bisher 85 ERC-Grants in Sachsen mit rund 200 Millionen Euro Forschungsgeldern

Präsident des Europäischen Forschungsrates besucht Sächsische Stipendiaten

Foto: Götz Schleser

Wer als Wissenschaftlerin und Wissenschaftler mit einem Stipendium des Europäischen Forschungsrats (ERC) gefördert wird, könnte es auch einmal zum Nobelpreis schaffen. Zumindest sind unter den aktuellen Nobelpreisträgern auch einige ehemalige ERC-Stipendiaten. ERC-Präsident Prof. Jean-Pierre Bourguignon traf sich gestern im Rahmen eines Besuches in Dresden mit Forschenden aus ganz Sachsen, die vom ERC mit Stipendien gefördert werden. Weiterlesen

Sebastian Ludwig und Chris Schreiber führen BSW Sixers in die neue Saison

Quelle: Syntainics MBC

Der SYNTAINICS MBC-Kooperationspartner BSW Sixers hat die Posten des Head Coaches und Assistant Coaches neu besetzt. Dabei stellt der SYNTAINICS MBC mit Sebastian Ludwig und Christopher Schreiber auch in der neuen Saison den Trainerstab des ProB-Teams. In der abgelaufenen Saison stand Sebastian Ludwig als Assistant Coach beim SYNTAINICS MBC in der easyCredit BBL an der Seitenlinie und mit Co-Trainer Christopher Schreiber steht ihm der NBBL-Coach zur Seite. Künftig soll die Verzahnung im Nachwuchsbereich zwischen NBBL, ProB und auch BBL wieder intensiver in den Fokus rücken. Weiterlesen

Basketball: Ferdinand Zylka will sich bei den Wölfen weiterentwickeln

Foto: Andreas Bez

Der SYNTAINICS MBC setzt auf Kontinuität und hat den jungen Combo Guard Ferdinand Zylka für eine weitere Saison in Weißenfels verpflichtet. Der talentierte Deutsche war in der vergangenen Saison zu den Wölfen gestoßen und trat nicht nur in der easyCredit BBL, sondern auch in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB für die BSW Sixers aufs Parkett. Nachdem Zylka sein großes Potential unter Beweis stellen konnte, will ihm der Club die Möglichkeit geben, den nächsten Schritt gemeinsam zu gehen. Bei den Wölfen unterschrieb er einen Vertrag für die Saison 2019/2020. Weiterlesen

Blau-schwarze Landkreise, grüne Großstädte

Wahlkreisprognose sagt Sachsens Grünen neun Direktmandate voraus

Grafik: wahlkreisprognose.de

Für alle LeserAm 21. Juni vermeldete der Grünen-Kreisverband Leipzig nicht nur seine Unterstützung zum Antrag des Jugendparlaments, in Leipzig den Klimanotstand auszurufen. Er formulierte auch schon einmal seine Ansprüche für die Landtagswahl im September. Denn bei der Landtagswahl rechnen die Grünen jetzt auch mit dem Gewinn mehrerer Direktmandate. Weiterlesen

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch stellt Imagekampagne für Pflegeberufe vor

Foto: Pawel Sosnowski

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch hat gestern rund 100 Pflegeschüler aus verschiedenen Schulen in Sachsen zum Dialog und anschließendem Grillfest an die BIP Pflegeschule Chemnitz eingeladen. Dabei ging es um die Herausforderungen, die die Pflegeschüler für ihren Beruf sehen und wie sich noch mehr Menschen für diesen Beruf mit Zukunft begeistern lassen. Weiterlesen

UKL-Experte warnt: „Kinder verschwinden ganz plötzlich, sie schreien nicht um Hilfe“

Aktionstag zu richtigem Verhalten am und im Wasser: Warum Ertrinken nicht immer nach Ertrinken aussieht

Foto: Markus Bien / UKL

Sommerzeit – Badezeit. Doch gerade bei Kindern, die nicht oder nicht gut schwimmen können, birgt der Spaß im Schwimmbad oder am See auch immer die Gefahr, dass sie ertrinken könnten. Es geht schneller, als viele denken und wird oft noch nicht einmal bemerkt, bevor es dann zu spät ist. Weiterlesen

Sächsisches Fahrzeugkolloquium und Wirtschaftsprogramm in der Schweiz

Beim Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler Rail findet in dieser Woche (25./26. Juni) das „5. Interdisziplinäre Fahrzeugkolloquium Sachsen“ statt. Organisatoren sind die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) und das Institut für Holztechnologie Dresden (IHD). Hintergrund ist die Unterstützung der branchenübergreifenden Vernetzung sächsischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen – mit dem Ziel, neue Märkte zu erschließen und damit die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Weiterlesen

Werkdatenbank freigeschaltet – Sachsens bildende Kunst ab sofort auch online zu besichtigen

Foto: Götz Schleser

Eine Vielzahl von Werken der zeitgenössischen bildenden Kunst von aktiven sächsischen Künstlerinnen und Künstlern ist – sofern die Künstler dies wollen - auf einer Werkdatenbank online zugänglich, zu betrachten und zu recherchieren. In der „Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen“ sind künstlerische Arbeiten aus den Sparten Malerei, Grafik, Zeichnung und Plastik aufbereitet, archiviert und für jedermann online zu studieren. Zugleich kann sie den Kunstschaffenden als Arbeitsinstrument und Werkverzeichnis dienen. Weiterlesen

Linksjugend bringt ihre Forderung ins Wahlprogramm der Linken

Wird in Sachsen das Wahlalter Null bald zur Selbstverständlichkeit?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich ist es logisch, was der Jugendverband der Linken linksjugend ['solid] Sachsen am Samstag, 22. Juni, geschafft hat, ins Wahlprogramm der Linkspartei zu bekommen: Das Wahlrecht für alle Bürger, die an einer Wahl teilnehmen wollen. Diskutiert wird über die Höhe des Wahlalters schon ewig. Aber während ein Drittel der Erwachsenen ihr Wahlrecht gar nicht in Anspruch nimmt, werden Jugendliche, die gern wählen würden, daran gehindert. Weiterlesen

Kretschmer begrüßt geplantes grenzübergreifendes Projekt - Fortführung in Folgejahren geplant

Wissenschaftlicher Workshop von Fraunhofer im Sommer erstmals im Dreiländereck

Foto: Matthias Rietschel

Schülerinnen und Schüler aus Sachsen, Polen und Tschechien haben die Chance, im August an einem mehrtägigen wissenschaftlichen Workshop der Fraunhofer-Gesellschaft teilzunehmen. Die "European Talent School" wird vom 8. bis 11. August im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz stattfinden. Weiterlesen

Discussion Paper des Berlin-Instituts zum langen Weg zur Arbeitsmarktintegration

Sture deutsche Verwaltungspraxis erschwert Geflüchteten den Weg in Arbeit zusätzlich

Grafik: Berlin-Institut

Für alle LeserAm 18. Juni veröffentlichte das Berlin-Institut ein Diskussions-Papier zur Frage: Wie kommen Geflüchtete in Deutschland eigentlich in Arbeit? Wie lange dauert das? Wo liegen die Hürden? Immerhin lebten Ende des Jahres 2018 knapp 1,7 Millionen Schutzsuchende in Deutschland. Die meisten von ihnen sind seit 2015 gekommen. Flucht ist keine Erwerbszuwanderung und Geflüchtete kommen nicht zuvorderst als Arbeitskräfte ins Land, betont das Berlin-Institut. Weiterlesen

Mitmischen und gewinnen!

Gesucht: Leipzigs Shake Star 2019 – Wettbewerb für alkoholfreie Cocktails

Foto: Maike Klose

Am kommenden Sonnabend, dem 29. Juni, stellen sich zwölf Teams der Herausforderung, mit ihrer Rezeptidee für einen alkoholfreien Cocktail den Titel des Leipziger Shake Stars 2019 zu holen. Der Wettbewerb findet nun bereits zum dritten Mal im Schreberbad statt. Leipziger Party-, Bade- und Cocktailfans sind dazu herzlich ins Schreberbad eingeladen. Von 12 bis 15 Uhr gilt im Schreberbad: Zwei kommen, einer zahlt - der günstigere Eintritt ist kostenfrei. Weiterlesen

Arbeitsminister Dulig: „Innovative Weiterbildung wird vor Ort entwickelt“

Bund siedelt „Zentrum digitale Arbeit“ in Eilenburg an

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Die technologische und digitale Durchdringung vieler Berufe verändert die Arbeitswelt massiv – eine Chance und gleichzeitig Herausforderung gerade für die kleinen und mittleren Unternehmen mit ihren Beschäftigten. Mit dem Förderprogramm „Zukunftszentren“ im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Entwicklung und Erprobung innovativer Konzepte zur Weiterbildung von digitalen Kompetenzen und digitaler Arbeit im Betrieb. Weiterlesen

Quatsch mit Miete

Warum die unsichtbare Hand des Marktes dumm ist und für politische Lösungen nichts taugt

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser„Henrik Müller ist Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der Technischen Universität Dortmund. Zuvor arbeitete der promovierte Volkswirt als Vizechefredakteur des manager magazin“, teilt der „Spiegel“ über seinen Kolumnisten mit, der in seinen „Spiegel“-Kolumnen das demonstriert, was man als marktkonforme Wirtschaftslehre bezeichnen kann. Dabei kommt ab und zu so etwa heraus wie am 23. Juni die Kolumne „Die Städte verstopfen, die Dörfer veröden“. Weiterlesen