Artikel vom Samstag, 25. April 2020

Die Mathematik hinter der Corona-Berichterstattung

Foto: MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften

Wissenschafter und Politiker greifen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie immer häufiger auf mathematische Modelle zurück. Damit erklären sie unter anderem, wie schnell sich das Virus ausbreitet. Prof. Dr. Silvia Schöneburg-Lehnert vom Mathematischen Institut der Universität Leipzig und ihr Kollege Prof. Felix Otto vom Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften veröffentlichen zu dieser Thematik die Videoreihe „Die Mathematik hinter der Corona-Berichterstattung“. Geplant sind zunächst fünf Videos. Im Interview erklärt Prof. Schöneburg-Lehnert, warum die Mathematik gerade jetzt besonders gefragt ist. Weiterlesen

Kunstschaffende und Soloselbständige brauchen Klarheit und Planungssicherheit

Foto: DiG/trialon

Viele Kleinunternehmer, Soloselbständige und Freiberufler in der Kunst- und Kulturszene des Freistaates werden auf der Suche nach Unterstützung mangels Alternativen auf das Kreditprogramm des Freistaates „Sachsen hilft sofort“ verwiesen. Voraussetzung für einen solchen Kredit ist jedoch, dass nach einer Prüfung die Rückzahlung des Darlehens zu erwarten ist. Weiterlesen