Tag: 2. Mai 2022

Zwischenkundgebung der Demo am Rabet am 1. Mai 2022. Foto: LZ
Der Tag

Montag, der 2. Mai 2022: Kritik an Polizei nach Maifeiertag, Friedrich Merz will in die Ukraine und unklare Situation in Mariupol + Video

Einen Tag nach der großen Zahl an Kundgebungen und Versammlungen angesichts des traditionellen Maifeiertags hat die Grüne Jugend Chemnitz Kritik an der Polizei geübt: Am Chemnitzer Hauptbahnhof seien kaum Einsatzkräfte gewesen, als Rechtsextreme politische Gegner attackierten – ähnlich wie bei dem Angriff auf einen Zug in Glauchau. Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) hat angekündigt, persönlich ins […]

Bildung·Medien

Im Online-Marketing besitzen Videos inzwischen einen hohen Stellenwert

Videos besitzen wie kein anderes Medium die Eigenschaft, unheimlich schnell zu konvertieren. Damit ist natürlich in erster Linie die Aufbereitung einer Kaufentscheidung gemeint. Letztlich geht es aber auch darum, dass das Videoformat auch als wahrer Publikumsengagement gilt und häufiger im Netz geteilt wird. Dieser Effekt darf hinsichtlich der Konvertierungseigenschaft auch nicht unterschätzt werden. Geteilte Videos […]

Bildung·Medien

Meinung & Freiheit: Wie viel Meinung ist zu viel?

Ich will es gleich vorwegsagen: Dieser Text ist alles andere als objektiv. Er ist beeinflusst durch meine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen. Durch die Erkenntnisse, die ich im Laufe der Jahre für mich persönlich gesammelt habe und aus denen sich mein persönlicher Umgang mit dem Leben, unserer Gesellschaft und meinem Platz in ihr gefestigt haben. Zunächst […]

Für Fabian Kunze geht es beim HCL als Cheftrainer nicht weiter. Welche Richtung wird er künftig einschlagen? Foto: Jan Kaefer
Sport·Handball

HCL-Coach Fabian Kunze steht vor einer Zukunftsentscheidung: „Ich hätte gern als Trainer weitergemacht“

Vor sieben Monaten ließ der HC Leipzig mit der Verkündung seiner ambitionierten Aufstiegsmission aufhorchen. Demnach peilen die blau-gelben Handballerinnen im Jahr 2024 den Sprung zurück in die 1. Bundesliga an. Der Vereinsvorstand um Präsident Torsten Brunnquell muss nun die strukturellen, personellen und finanziellen Voraussetzungen dafür schaffen, dass dieser Plan tatsächlich aufgehen kann. Handlungsbedarf sah man […]

Veranstaltungen·Ausstellungen

Mi Ruina es su Ruina // Pre_LINDENOW #2

Mit „Mi Ruina es su Ruina“ steht die zweite der vier Pre_LINDENOW-Ausstellungen an. Erstmals gibt es 2022 ein vom LINDENOW-Team kuratiertes Rahmenprogramm, welches bereits im Vorfeld des wie immer am ersten Oktoberwochenende stattfindenden LINDENOW Festivals startet. „Mi Ruina es su Ruina“ besteht aus einer Kurz-Film-Installation, in der sich Clara Winter und Miiel Ferráez mit der […]

Veranstaltungen·Bühne

12. Historischer Maienmarkt in Liebertwolkwitz

Die Hofgenossenschaft „Stiftsgut Liebertwolkwitz“ veranstaltet in diesem Jahr, nach zwei Jahren pandemie-bedingter Pause, den 12. Historischen Maienmarkt. Im Jahr 1679 hat Liebertwolkwitz die Marktgerechtigkeit erhalten und daran erinnert der seit 2009 regelmäßig stattfindende Historische Maienmarkt. Am 7. und 8. Mai öffnet der Historische Maienmarkt auf dem Stiftsgut Liebertwolkwitz (Markt  11) sowie auf dem Liebnerschen Hof […]

Politik·Leipzig

2030 statt 2050: Das nächste Leipziger Klimaschutzprogramm wird Klimaneutralität 20 Jahre früher anstreben

Bislang hatte Leipzig ja auch kein so besonders engagiertes Ziel, wann die Stadt die Klimaneutralität erreichen wollte. 2014 hatte die Stadt mit dem Energie- und Klimaschutzprogramm das Jahr 2050 als Zieljahr definiert. Ein Jahr, das geradezu absonderlich wirkt, wenn man den Abschlussbericht der Europäische Energie- und Klimaschutzkommune für 2019/2020 liest. Denn danach hat Leipzig sein […]

Leben·Fälle & Unfälle

Verfahren gegen Lina E.: Zwischen Beweisantrag und Großrazzia

Das Oberlandesgericht Dresden verhandelt seit September 2021 gegen vier Antifaschist/-innen. Ihnen wird vorgeworfen, eine „kriminelle Vereinigung“ gebildet und Angriffe auf Neonazis oder Menschen, die sie dem rechten Lager zuordneten, durchgeführt zu haben. Das erste halbe Jahr im Prozess war von Detailarbeit geprägt. Interessanter wurde es jedoch im März beziehungsweise April, als sowohl im Prozess selbst […]

Kultur·Lebensart

Für ein starkes Immunsystem – so verbessern Sie Ihre Abwehrkräfte

Unser Immunsystem ist äußerst wichtig, da es unseren Körper vor Krankheiten, Schadstoffen und potenziell gefährlichen Zellveränderungen schützt. Aus diesem Grund sollte jeder selbst  Maßnahmen treffen, um ein starkes Immunsystem zu gewährleisten. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, die sich leicht umsetzen lassen und Ihre Abwehrkräfte stärken. Treiben Sie regelmäßig Sport Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass […]

Melder vom 2.5.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Alarmierungs- und Marschübung der Katastrophenschutzeinheiten 

Eine Alarmierungs- und Marschübung sorgte am vergangenen Samstag für viele blaue Lichter auf den Straßen des Landkreises Leipzig. Ab 7 Uhr erfolgte die scharfe Alarmierung der Katastrophenschutzzüge des Landkreises Leipzig sowie der Ortsgruppen Borna und Grimma des Technischen Hilfswerkes. Die  Katastrophenschutzzüge mit Führungsgruppe Brandschutz, ABC-Gefahrgutzügen, ABC-Erkundungszug und Löschzügen Retten und Wasserversorgung der im Katastrophenschutz mitwirkenden […]

Der Turm des Mutterhauses am Diakonissenkrankenhaus. Foto: LZ
Wortmelder

Leipziger Diakonissenkrankenhaus wieder mit dabei beim „Internationalen Tag der Händehygiene“ am 5. Mai

Immer am 5. Mai findet der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) initiierte „Internationale Tag der Händehygiene“ statt. Mit Blick auf die Corona-Pandemie ist das Thema Händedesinfektion weiterhin von besonderer Bedeutung. Das Leipziger Diakonissenkrankenhaus wird sich deshalb wieder mit eigenen Aktionen an diesem Tag beteiligen – gemeinsam mit weiteren Einrichtungen im mitteldeutschen Verbund von AGAPLESION. Konkret sind […]

Antonia Mertsching. Quelle: Die Linke
Wortmelder

Antonia Mertsching (Linke): Wenn es um Turów geht, wird gelogen und verschleiert

Auf Antrag der Linksfraktion (Drucksache 7/6587) fand am 9. Dezember 2021 eine Anhörung zu den umweltschädlichen Auswirkungen des Tagebaus Turów statt. Unter den geladenen Sachverständigen befand sich auch der Oberberghauptmann des Sächsischen Oberbergamts, Prof. Dr. Cramer. Er behauptete, dass ihm aus Zittau keine Gebäudeschäden oder -senkungen bekannt seien, die im Zusammenhang mit Turów stünden. Es gebe bis […]

Quelle: HC Leipzig e.V.
Sportmelder

HC Leipzig e.V.: Niederlage in Bremen

Mit lehren Händen kehren die Leipziger Handball-Damen aus Bremen zurück. Gegen den Angstgegner SV Werder unterlag der HCL mit 25:32 (Halbzeit 16:20). Dabei begann das Spiel ganz hoffnungsvoll. Die ersten 10 Minuten gehörten den Gästen, die sich erfolgreich durch die Bremer Abwehr kombinierten und angetrieben von Wiebke Meyer und Jaqueline Hummel eine Vier-Tore-Führung (10:6, 11:7) […]

Logo GWZO
Wortmelder

Vortrag: Frauen als Akteurinnen im Dreißigjährigen Krieg. Die Bildnispolitik der ‚Winterkönigin‘ Elisabeth Stuart

Frauen während des Dreißigjährigen Krieges werden von der historischen Forschung allermeist als unbedeutend und insbesondere als Opfer männlicher Gewalt erfasst. Lediglich Königin Christina von Schweden billigte man eine gewisse Eigenständigkeit und internationalen Einfluss zu. Doch das greift zu kurz. Frauen jedes sozialen Standes spielten ganz unterschiedliche, durchaus selbstbestimmte Rollen und nahmen Einfluss auf das Kriegsgeschehen. […]

Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 2. Mai: Diebstahl aus Kirche, Einbruch in PizzeriaFahrzeugdiebstähle

Raubdelikt – Zeugenaufruf Ort: Leipzig (Gohlis-Süd), Platnerstraße, Zeit: 01.05.2022, gegen 04:30 Uhr Sonntagmorgen war ein 25-Jähriger in der Platnerstraße unterwegs, als ihn plötzlich zwei unbekannte Männer ansprachen. Unter Androhung von Gewalt forderten sie ihn zur Herausgabe seiner Geldbörse auf. Der Geschädigte kam der Aufforderung nach und übergab seine Geldbörse mit diversen persönlichen Dokumenten und Karten […]

Scroll Up