Tag: 16. August 2022

Solidaritäts-Demo am 5. Oktober 2021 vor dem Leipziger Hotel Westin, wo sich der antisemitische Vorfall gegen Gil Ofarim ereignet haben soll. Später kamen immer mehr Zweifel an dessen Version auf. Foto: LZ
Der Tag

Dienstag, der 16. August 2022: Neuer Ofarim-Anwalt stichelt gegen Justiz, Ursachen-Fahndung nach Fischsterben in der Oder und Gasverbrauch in Deutschland gesunken

Mehr als zehn Monate nach den bisher unaufgeklärten Antisemitismus-Vorwürfen des jüdischen Musikers Gil Ofarim teilt dessen neuer Anwalt schon vor einem möglichen Prozess mächtig gegen die Justiz aus. Weiterhin wird nach der Ursache des massenhaften Fischsterbens in der Oder gesucht. Und: Der Verbrauch von Erdgas in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2022 deutlich gesunken – […]

Elektrobusse bei Aufladen im Busport Lindenau. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Leipzigs neuer Energie- und Klimaschutzplan: LVB investieren rund 500 Millionen Euro in neue E-Fahrzeuge

Der öffentliche Nahverkehr spielt im neuen Energie- und Klimaschutzplan der Stadt natürlich eine ganz zentrale Rolle. Denn er ist einer der wenigen Hebel, mit denen die Stadt den Verbrauch fossiler Energie tatsächlich beeinflussen und senken kann – nämlich dann, wenn möglichst viele Autobesitzer in den nächsten Jahren auf Bus und Straßenbahn umsteigen. Aber dazu muss […]

Linien 3 und 15 in der Lützner Straße. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Schneller auf den Hauptachsen: Jetzt bekommt auch der ÖPNV eine Taskforce

Im Energie- und Klimaschutzplan steht es als Maßnahme Nr. IV.9 „Realisierung Basismodul Hauptachsen“. Das sind die Hauptlinien der Straßenbahn, von denen man oft genug das Gefühl hat, es könnten auch Bummelzüge irgendwo im Wald sein, weil sie bei jeder Sehenswürdigkeit stehen bleiben und ewig brauchen, bis sie sich zum Promenadenring durchgeschlagen haben. Dabei sind sie […]

Straßenbahn an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Gastbeitrag aus Wien zu „Leipzigs neuer Energie- und Klimaschutzplan: Die Straßenbahn soll schneller werden“

„Denn scheinbar war die Straßenbahn überall dort schneller, wo Städte rücksichtslos auf das Modell Stadtbahn gesetzt haben.“ – „Schneller“ ist etwas, was in Deutschland sehr wichtig ist, wichtiger noch als in Österreich oder in der Schweiz. Nur ist es zu relativieren: Schon Helmut Qualtinger (den ich aus verschiedenen politischen Gründen nicht sonderlich schätze) hat treffend […]

Die Eisenbahnüberführung über die Wiederitzscher Straße. Foto: Ralf Julke
Politik·Brennpunkt

Am 29. August geht es los: Die Wiederitzscher Straße wird an der Eisenbahnunterführung tiefergelegt

Seit einigen Wochen ist die Ludwig-Beck-Straße schon gesperrt, weil auch etliche Leitungen umverlegt werden müssen. Denn was da am Montag, 29. August, beginnen soll, greift auch tief in die Wiederitzscher Straße ein, die hier unter einer Eisenbahntrasse hindurchführt. Um die Durchfahrt der Eisenbahnunterführung auf der Wiederitzscher Straße südlich der Ludwig-Beck-Straße zu erhöhen, wird die Straße […]

Melder vom 16.8.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Neues Koalaweibchen angekommen – Vier auf einen Streich bei den Erdmännchen

Zuwachs im Koala-Haus: Koalaweibchen Wooli (geb. am 19.12.2019) aus dem französischen Zoo Beauval ist vergangenen Donnerstag in Leipzig eingetroffen und hat zunächst die rückwärtigen Gehege des Koala-Hauses bezogen. Wooli kommt auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms nach Leipzig und soll perspektivisch für die Zucht eingesetzt werden. Für die Besucher wird Wooli erst nach einer schrittweisen Eingewöhnungszeit […]

Rathaus Markkleeberg. Foto: Matthias Weidemann
Wortmelder

Markkleeberg: Modenschau mit Tanz für Senioren im Großen Lindensaal

Die beliebte Modenschau für Seniorinnen und Senioren der Stadt Markkleeberg findet das nächste Mal am Freitag, dem 19. August 2022, im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt. Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr. Der Einlass startet um 13.30 Uhr. Auch diesmal zeigt MK Mode Nr. 1 wieder aktuelle Modetrends. Anschließend darf getanzt werden. Um […]

Das Polizeirevier in der Dimitroffstraße
Polizeimelder

2. Polizeibericht 16. August: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin, Frontalzusammenstoß, Badeunfall in Bad Düben

Verkehrsunfall – Zeugenaufruf Ort: Torgau, Straße des Friedens, Zeit: 16.08.2022, gegen 09:25 Uhr Heute Morgen fuhren ein bislang unbekannter Pkw und ein Leichtkraftrad Sanyang (Fahrerin: 49) hintereinander auf der Straße des Friedens in Richtung Eilenburger Straße. Die bislang unbekannte Pkw-Fahrerin bremste aufgrund von Gegenverkehr ab. Die Rollerfahrerin musste daraufhin ebenfalls abbremsen und stürzte, ohne dass […]

Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident. Foto: Götz Schleser
Wortmelder

Da wo Schatten ist, scheint später oft auch wieder Licht: Erfolgreiche Betriebsübernahmen sichern Gute Arbeit

Hin und wieder gibt es aus Sachsens Wirtschaft auch schlechte Meldungen, die für die Betroffenen persönlich tragisch sind, für Städte und Regionen strukturell schwierig und über Wochen hinweg die regionale Berichterstattung bestimmen: etwa die Schließungspläne der VW-Tochter MAN (ehemals Neoplan) für die Bus-Sonderanfertigung im Herbst 2020 in Plauen, die Schließung des Freiberger Automobilzulieferers Mahle im […]

Wortmelder

Diebstahlschutz: Fahrrad registrieren lassen vor dem UiZ

Am Dienstag, den 23. August 2022 können Leipzigerinnen und Leipziger vor dem Umweltinformationszentrum (Prager Straße 118-136, Haus A.II) ihr Fahrrad kostenfrei registrieren lassen. Von 14 bis 17 Uhr ermöglicht der Bürgerdienst LE des Kommunalen Eigenbetriebes Leipzig/Engelsdorf die Fahrradregistrierung, um das Rad so besser gegen Diebstahl zu schützen. Weitere Informationen sind auf www.KEE-Leipzig.de oder unter der […]

Wortmelder

Sachsens Winzer und Straußwirtschaften laden zu den Tagen des offenen Weingutes ein

Vom 27. bis 28. August öffnen Winzer und Straußwirtschaften im sächsischen Weinanbaugebiet, vor allem entlang der Sächsischen Weinstraße, wieder ihre Türen. Der 30. Geburtstag der Weinstraße ist Anlass für ein Sonderprogramm. Edle Tropfen verkosten, durch Weinberge wandern, Weinkeller besichtigen und Konzerten lauschen: Am letzten Augustwochenende heißen etwa 50 Winzer, Weingüter und Besenwirtschaften im sächsischen Weinanbaugebiet […]

Wortmelder

Sächsische Schweiz: Wandern und Gutes tun

Nach dem Waldbrand hoffen die Gastgeber in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz auf kurzentschlossene Wandergäste. Naturfreunde, die in den nächsten Wochen anreisen, unterstützen über ein gekoppeltes Spendenprojekt sogar den Wiederaufbau des betroffenen Gebietes. Die wildromantische Felsenwelt der Sächsischen Schweiz zählt zu den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Darum wurde der hiesige Waldbrand auch aus der Ferne mit großer […]

Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 16. August: Lkw auf Autobahn 38 umgekippt, Brand auf ehemaligem Militärgelände, Blitzeinschlag

Raubdelikt Böhlen Ort: Böhlen, Bahnhofsstraße, Zeit: 15.08.2022, 23:40 Uhr bis 16.08.2022, 02:10 Uhr Zwei junge Männer (18,19) gaben an, in der vergangenen Nacht von einem unbekannten, maskierten Täter am Bahnhofsvorplatz angesprochen und mit einem spitzen Gegenstand bedroht worden zu sein. Der Täter forderte die Herausgabe der Geldbörsen und flüchtete im Anschluss in unbekannte Richtung. Es […]

Bundespolizei Leipzig. Foto: LZ
Polizeimelder

Erst sexuell belästigt, dann mit Messer angegriffen und zuletzt Bundespolizisten beleidigt und attackiert

Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf dem Querbahnsteig des Leipziger Hauptbahnhofes durch Hilfeschreie auf eine Personengruppe aufmerksam. Die Jugendlichen gaben gegenüber den Beamten an, dass sie von zwei männlichen Personen unter anderem auch mit Messern angegriffen wurden. Die beiden Tatverdächtigen sollen aber bereits den Hauptbahnhof verlassen haben. Die Beiden hatten […]

Scroll Up