20 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kanu-Slalom: Die Sieger in der Wertung für die U23-Nationalmannschaften

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Kampf um die Plätze in den U23-Nationalmannschaften war ebenso dramatisch wie in der Leistungsklasse. Schließlich geht es um die Teilnahme an den Welt- und Europameisterschaften im slowenischen Tacen und Solkan in den Altersklasse U23.

    So soll die WM vom 6. bis 11. Juni und die EM vom 18. bis 22. August stattfinden. Gleichzeitig werden zu diesen Terminen die Junioren-Entscheidungen ausgetragen. Die DKV-Sichtungen im Juniorenbereich werden dazu vom 28. bis 30. Mai in Markkleeberg statt.

    So ist die Leistungsdichte im Kajak-Herren-Bereich extrem hoch. Die Jungen klopfen bereits bei den Senioren an. So war beispielsweise Kanu-Schwabe Noah Hegge ganz nahe dran, die Sprung in das A-Team zu schaffen. Der erste Wettkampftag lief bei ihm nach Maß. Beste Voraussetzungen für die weiteren zwei Läufe.

    Doch am Samstag verpasste der 22-Jährige im Halbfinale ein Tor und damit auch den Finaleinzug. Im dritten Finallauf war eine Torstabberührung sein Verhängnis. Ohne diesen Fehler wäre der Kanu-Schwabe in das Senioren-Nationalteam gefahren. Ein Trost für ihn, er siegte in der U23-Wertung.

    Eine viel größere Enttäuschung musste der junge Joshua Dietz vom RKV Bad Kreuznach wegstecken. Im Halbfinale fuhr der 20-Jährige die zweitbeste Zeit, auf einer Strecke, die unheimlich schwer zu fahren war. Im Finale lief es ähnlich gut, so dachte er zumindest. Platz zwei und damit der Einzug in das U23-Team. Die Freude des Bad Kreuznachers unermesslich. Seine Kollegen kamen zum Gratulieren für diese sensationelle Leistung.

    Doch nach etwa einer Viertelstunde kam die Nachricht von einem verpassten Tor. Ein wenig kann er sich trotzdem freuen, denn er wurde – ebenso wie sein Vereinskollege Maximilian Dilli, der in der Gesamtwertung noch einen Platz vor ihm landete – für die U23-EM nominiert. Eine Maßnahme, die dem langfristigen Leistungsaufbau der Jungen diene, erkläte Cheftrainer Klaus Pohlen.

    Im U23-Canadier-Herrenbereich setzte sich der Leipziger Lennard Tuchscherer trotz einer Disqualifikation wegen seines verpassten Starts im dritten Lauf souverän vor den Zeitzer Seumel-Brüdern Paul und Hannes durch. Die ein und zwei Jahre jüngeren Paddler Julian Lindolf und Philipp Süß von den Kanu-Schwaben können derzeit noch nicht an diese Leistungen anknüpfen. Der Punkteabstand war am Ende deutlich.

    Im Damenbereich war die U23-Doppelstarterin Elena Apel bereits für die U23-WM gesetzt, da sie Olympia-Ersatzfahrerin in beiden Disziplinen ist. Deshalb kämpften die weiteren U23-Paddlerinnen um nur noch zwei freie Plätze. Anders hingegen beim Kampf um den U23-EM-Start. Dabei soll den Jüngeren eine Chance für die langfristigen Leistungsaufbau gegeben werden. Und Elena Apel, letztmalig in der U23 startberechtigt, wird deshalb nicht für die EM nominiert.

    Bei den U23-Canadier-Damen setzte sich die Leipzigerin Nele Bayn souverän durch, gefolgt von den punktgleichen Paddlerin Zoe Jakob vom KVS Scherte und der Hallenserin Claire Harlak. Letztere darf zur EM mitfahren.

    Ganz eng war der Kampf der U23-Kajak-Damen, den die Augsburgerin Franziska Hanke gewann, gefolgt von der Leipzigerin Nele Gosse. Aber auch die Hallenserin Stella Mehlhorn kann sich freuen, denn sie wurde für die EM nominiert.

    Ergebnisse und Nominierung für die U23-Welt- und Europameisterschaften:

    K1 Herren:

    Hegge, NoahKS AugsburgWM
    Bremer, TimKST Rhein-RuhrWM & EM
    Strauß, ThomasAugsburger KVWM
    Dilli, MaximilianVfL Bad KreuznachEM
    Dietz, JoshuaVfL Bad KreuznachEM

     

    C1 Herren:

    Tuchscherer, LennardLeipziger KCWM & EM
    Seumel, PaulKV ZeitzWM & EM
    Seumel, HannesKV ZeitzWM & EM

     

    K1 Damen:

    Apel, ElenaKS AugsburgWM
    Hanke, FranziskaAugsburger KVWM & EM
    Gosse, NeleLeipziger KCWM & EM
    Mehlhorn, StelleBSV HalleEM

     

    C1 Damen:

    Apel, ElenaKS AugsburgWM
    Bayn, NeleLeipziger KCWM & EM
    Jakob, ZoeKVS SchwerteWM & EM
    Harlak, ClaireBSV HalleEM

     

    Die EM-Startlisten für Ivrea vom 6. bis 9. Mai hat der Trainerrat final beschlossen:

    K1 Herren:

    Aigner, HannesAugsburger KV
    Maxeiner, TimWiesbadener KV
    Hengst, StefanKR Hamm

     

    C1 Herren:

    Anton, FranzLeipziger KC
    Tasiadis, SiderisKS Augsburg
    Trummer, TimoKV Zeitz

     

    K1 Damen:

    Funk, RicardaKSV Bad Kreuznach
    Apel, ElenaKS Augsburg
    Pöschel, CindyLeipziger KC

     

    C1 Damen:

    Herzog, AndreaLeipziger KC
    Apel, ElenaKS Augsburg
    Stöcklin, LenaLeipziger KC

     

    Nominierungen für die Weltcups 2021

    Nach der Nominierungssitzung am Montag hat der Trainerrat Kanuslaom die Besetzung in den folgenden vier Disziplinen beschlossen.

    WC Prag (11. bis 13. Juni), WC Markkleeberg (18. bis 20. Juni),
    WC Seu und Pau (3. bis 5. und 10. bis 12. September)

    K1 Herren:

    Aigner, HannesAugsburger KVPrag, Markkleeberg
    Maxeiner, TimWiesbadener KVAlle vier WC
    Hengst, StefanKR HammMarkkleeberg, Seu, Pau
    Hegge, NoahKS AugsburgPrag, Seu, Pau

     

    C1 Herren: (Die Startliste bei den WCs in Seu und Pau hängt davon ab, ob bei der EM in Ivrea der Olympia-Quotenplatz geholt wird)

    Anton, FranzLeipziger KCPrag, Markkleeberg
    Tasiadis, SiderisKS AugsburgPrag, Markkleeberg
    Trummer, TimoKV ZeitzMarkkleeberg
    Tuchscherer, LennardLeipziger KCPrag

     

    K1 Damen:

    Funk, RicardaKSV Bad KreuznachPrag, Markkleeberg
    Apel, ElenaKS AugsburgAlle vier WC
    Pöschel, CindyLeipziger KCMarkkleeberg, Seu, Pau
    Faber, AnnaWSC DormagenPrag, Seu, Pau

     

    C1 Damen:

    Herzog, AndreaLeipziger KCPrag, Markkleeberg
    Apel, ElenaKS AugsburgAlle vier WC
    Stöcklin, LenaLeipziger KCMarkkleeberg, Seu, Pau
    Bayn, NeleLeipziger KCPrag, Seu, Pau

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige